Arbeitsplan Software im Vergleich

Programme zum Erstellen eines Arbeitsplans sind dafür gemacht, die Organisation, die Arbeitszeiten und die Koordination der Mitarbeiter zu optimieren.

Finden Sie Ihre Arbeitsplanung-Software

Personal-recruiting
Projekt-management
Analyse
Sicherheit & Datenschutz
Zusammenarbeit
Support
Teamwork

Praktische Kollaborations-Software in ansprechendem Design

Mehr über Teamwork
Synchroteam

Mobile Lösung zur Planung und Verwaltung von Interventionen

Mehr über Synchroteam
Beesbusy

Einfach zu verwendende Projektmanagement Software

Mehr über Beesbusy
CyberPlan

Erweiterte Planungs- und Planungssoftware

Mehr über CyberPlan
Papershift

Dienstplan- und Schichtplan-Management im Handumdrehen

Mehr über Papershift
Schichtplaner-online.de

Online-Dienstplanung leicht gemacht

Mehr über Schichtplaner-online.de
Shyftplan

Online-Software für Schicht-, Dienst- und Urlaubsplanung

Mehr über Shyftplan
Zoho Projects

Projektmanagement mit maximaler Effizienz

Mehr über Zoho Projects
gastromatic

Personalplanung modern und flexibel

Mehr über gastromatic

Was ist eine Arbeitsplan Software?

Eine Arbeitsplan Software, oder Arbeitsplanung Software, ist ein Computer-Tool zur schnellen und einfachen Verwaltung der gemeinsamen Zeitpläne eines Teams. Die Aufgabenverwaltung ist eine wichtig Achse in der Unternehmensführung. Eine Planungssoftware ermöglicht es Ihnen, genaue Ziele zu setzen und festzulegen, wie diese Ziele gemessen werden. Die Betriebsführung und Unternehmensorganisation ermöglicht es, Strukturen, Verfahren und Mittel zur Zielerreichung zu entwickeln.

Arbeitsplan Software optimieren die Makroplanung und tragen zur operativen Steuerung des Unternehmens bei: Projektmanagement, Logistikmanagement und Management von Querschnittsaktivitäten mit ERP (Enterprise Resource Planning System).

Was sind die Hauptfunktionen einer Arbeitsplan Software?

  • Optimierung und Verfolgung von Geschäftsprozessen.
  • Zugriff auf Informationen von jedem Gerät aus.
  • Automatische Benachrichtigungen über den Fortschritt.
  • Austausch von Informationen mit Mitarbeitern.
  • Genau Einblicke in Ihre Unternehmen dank Business Intelligence.
  • Erstellen Sie Dienstpläne, Schichtpläne und Agenden mit Echtzeitüberwachung.
  • Nutzen Sie Management Funktionen wie das Gantt Diagramm (Gantt Charts) oder Kanban Boards.
  • Festlegung von Parametern, um die Ergebnisse zu messen.
  • Setzen Sie sich reale Ziele.

Warum eine Arbeitsplan Software im Unternehmen einsetzen?

Arbeitsplanungssoftware gehört zu der am meisten nachgefragten Softwarekategorie für die Betriebswirtschaft, nämlich Organisation und Planung. Ihr Erfolg ist auf den Wettbewerbsvorteil zurückzuführen, den sie den Unternehmen verschafft, die sie in die Pilotierung ihrer Projekte einbeziehen.

Vorteile der Software für Organisation und Planung

  • Die Verfolgung aller Phasen eines jeden Vorgangs macht es einfach, Probleme und Stärken zu identifizieren. Auf diese Weise können Sie jede Transaktion optimieren und den Zeit- und/oder Materialverlust reduzieren.
  • Programme für Organisation und Planung fördern auch die Kommunikation zwischen Mitarbeitern und verschiedenen Teams im Unternehmen.
  • Die Planung Ihrer Ressourcen und Maßnahmen ermöglicht es Ihnen, intelligente Entscheidungen zu treffen.

Nachteile von betriebswirtschaftlicher Software

  • Die Hauptnachteile der Organisations- und Planungsprogramme hängen von der gekauften Software ab.

Preis

Der Kauf eines Programms für die Organisations und Planung kann teuer sein, jedoch hängt der Preis von der zu erbringenden Nutzung, der Größe des Unternehmens, der Art des Unternehmens, der Branche, der Anzahl der Mitarbeiter, dem Funktionsumfang usw. ab. Es ist auch wichtig zu wissen, ob der Softwarehersteller für die Verlängerung der Lizenz, Schulung, technischen Support und Updates Gebühren erhebt. Es gibt kostenlose Projektmanagement-Lösungen, aber in der Regel reichen diese nur für die Bedürfnisse kleiner Unternehmen.

Schulungsbedarf

Planungssoftware umfasst oft Werkzeuge, die Daten trotz Ungenauigkeiten verarbeiten, sodass der Erfolg des Betriebs von der Ausbildung des Personals abhängt, das für die ERP-Systeme verantwortlich ist. Die Einarbeitungszeit für die Nutzung dieser Software sollte nicht unterschätzt werden.

Mangelnde Mobilität

Wenn Sie sich für eine klassische Software entscheiden, die auf Ihrem Computer installiert ist, müssen Sie wissen, dass alle Informationen auf diesem Gerät gespeichert werden und dass Sie nirgendwo sonst Zugriff darauf haben. Mit einer Online-Software hingegen können Sie auf Ihre Daten in der Cloud zugreifen und von überall, zu jeder Zeit und mit jedem Gerät arbeiten: Computer, Tablet oder Smartphone.

Einige Softwareanbieter bieten Ihnen kostenlose Testversionen ihrer Dienste an. Dies ist eine gute Option, um zu prüfen, welche Art von Projektmanagement Software für Sie die richtige ist, bevor Sie eine kostenpflichtige Version investieren!

Wie wählt man eine Software für die Organisation und Planung aus?

Hier stellen wir Ihnen eine Reihe von Kriterien vor, die Sie berücksichtigen müssen, um die für Ihr Unternehmen ideale Software für die Organisations- und Geschäftsplanung zu wählen:

  • Das Kapital Ihres Unternehmens für Investitionen in IT-Lösungen.
  • Branche, in der Ihr Unternehmen tätig ist.
  • Größe des Unternehmens.
  • Benötigter Funktionsumfang.
  • Meinungen und Bewertungen anderer Nutzer.
  • Technischer Support, Unterstützung und Schulung des Softwareherstellers.
  • Benutzeroberfläche.

Liste der meistgesuchten Arten von Planungssoftware

  • Agiles Projektmanagement,
  • Unternehmensressourcenplanung (ERP),
  • Lagerverwaltungssoftware (WMS),
  • Kaufmännisches Management,
  • Vertriebsmanagement,
  • Lieferantenmanagement-Software,
  • Bestandskontrolle,
  • Logistik,
  • Auftragsmanagement,
  • Arbeitsplanung.

Nutzen Sie unsere Website, um die verschiedenen Arten von Software sowie deren Funktionalitäten zu vergleichen!

Wie wählt man die richtige Arbeitsplan Software für das eigene Unternhemen?

Es ist sehr wichtig, das richtige Zeit-, Termin- und Ressourcenmanagement-Tool zu wählen. Hier sind ein paar Punkte, die Sie beachten sollten, um die richtige Wahl zu treffen:

  • Allgemein oder spezialisiert: Die meisten Tools sind allgemeiner Natur, aber ein spezialisiertes Planungswerkzeug kann eine profitable Wahl sein. Die Besonderheiten Ihres Berufes sind alle wirkungsvoll darin integriert.
  • Der Preis: Die Preisspanne reicht von 0€ (kostenlose Open-Source-Lösungen) für einfache Tools wie gemeinsame Kalender und andere Lösungen bis zu mehreren hundert Euro pro Monat für Lösungen, die z.B. den Hotline Service mit künstliche Intelligenz unterstützen, um eine Vorausplanung bis zu 6 Monaten zu ermöglichen.
  • Funktionen: Manchmal reicht eine gemeinsame Agenda aus, um agile Teams zu koordinieren. Manchmal muss man eine Menge Regeln und Einschränkungen integrieren, um einen wirklich effizienten Zeitplan zu erstellen.
  • Kundendienst und Support: Es ist wichtig, mit dem Anbieter der Lösung zu klären, ob Sie Unterstützung, Hilfe bei der Konfiguration, Sicherung Ihrer Daten usw. in Anspruch nehmen können.
  • Der Zugriffsmodus: Es ist vorzuziehen, ein Online Arbeitsplanungstool zu wählen, da Sie immer die neueste Version haben, es besser mit Software von Drittanbietern integriert ist und interessante kollaborative Anwendungen ermöglicht (siehe oben). Sehen Sie schließlich nach, ob eine spezielle Anwendung auf Ihrem Mobiltelefon verfügbar ist.

Die bekanntesten Arbeitsplaner

Ergänzende Lösungen für Arbeitsplanung

Enterprise Resource Planning (ERP)

Projektmanagement

Logistik

Vertriebsmanagement

BPM

Instandhaltungsplanungs- und -steuerungssystem (IPS)

Field Service Management

Lagerbestand

Vendor Management System (VMS)

PIM

Product-Lifecycle-Management

Mietverwaltung

Sicherheitsplanung

Inventar

Qualitätsmanagement

Contract Management

Business Management

Supply Chain Management

Facility Management

Lagerverwaltung

Spedition

Business Performance Management (BPM)

Inventory Management

Maintenance Management

Terminplanung

Project Portfolio Management (PPM)

Governance, Risk & Compliance (GRC)

Workflow

Barcodes, Labels und Etiketten

Computer-Aided Design

Material Resource Planning (MRP)

Production Scheduling

Resource Management

Requirements Management

Instandhaltung