Logistik-Software

Online-Planungs- und Organisationssoftware ermöglicht es Ihnen, Ihre Logistik besser zu kontrollieren: Bestandsmanagement, Lagerverwaltung, Auftragsvorbereitung, Strömungsoptimierung, Distributionslogistik... Planung, Steuerung und Verwaltung Ihrer Lieferkette ist für Ihr Vertriebs- und Routingnetzwerk unerlässlich.

Find your Logistik software

Sicherheit & Datenschutz
Projekt-management

ERP und Aufträge verwalten

Warehouse Management für Ihr E-Commerce Business

Sichere ERP Software in der Cloud

Tipps zur Logistik

Die Betriebsführung und die Planungsfunktion gehören zu den Schwerpunkten Ihres Unternehmens. Die Planung ermöglicht es Ihnen, Ihre Ziele und die damit verbundenen Messgrößen präzise festzulegen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Die Betriebsführung unterstützt Sie bei der Entwicklung von geeigneten Strukturen und Verfahren. Logistik-Softwarepakete unterstützen Sie so bei der operativen Führung und Makroplanung Ihres Unternehmens: Projektmanagement, Logistikmanagement und Management Ihrer übergreifenden Aktivitäten über das ERP. Entdecken Sie unseren Logistikleitfäden, um eine gute Organisationsstruktur aufzubauen - eine wesentliche Voraussetzung für die Leistungsfähigkeit Ihres Unternehmens!

Guide für Logistik-Software

Die industrielle und kommerzielle Logistik generiert eine große Menge an Informationen, die es zu verwalten und zu berücksichtigen gilt, um einen regelmäßigen Fluss und eine Flexibilität Ihrer Werkstätten und Lager zu gewährleisten. Mit der Wahl einer Logistiksoftware für das Supply Chain Management stellen Sie sicher, dass Sie wertvolle Unterstützung bei der Verbesserung Ihrer Prozesse erhalten und den spezifischen Anforderungen an Lagerung und Transport Ihrer Waren gerecht werden. Das Ressourcenmanagement wird durch eine klare Sicht auf Bestände und Aufträge optimiert, dank einer speziell für Logistikberufe entwickelten Software. 

Dank der Logistik Software vereinfachen Sie sich wiederholende Vorgänge und gewährleisten die Rückverfolgbarkeit von Abläufen, um eine logistische Optimierung zu erreichen. Die Produktivität Ihres Unternehmens wird gesteigert und Sie reduzieren Ihre Produktions- und Transportzeiten per Straße oder Fracht. 

Was ist eine Software für das Logistikmanagement? 

Die Logistiksoftware erfüllt unterschiedliche Anforderungen an das Einkaufsmanagement, die Organisation von Logistikdienstleistern und ein gutes Bestandsmanagement. Sie zielt darauf ab, Ihre Dienstleistungen zu verbessern und Ihre Kunden zufrieden zu stellen. Ziel ist es, den Charterbetrieb zu optimieren und Ihre Logistikplattform besser zu organisieren. Von der Auftragsvorbereitung bis zur Lieferung profitieren Sie von einer gründlichen Prozessanalyse und können Bremsen und Störungen feststellen. 

Mit wenigen Klicks haben Sie einen Überblick über den Zustand Ihrer Bestände, die Kapazität jedes Ihrer Lager, aber auch über die logistische Organisation des Transports oder der Bewegung Ihrer Waren. 

Welche Funktionen benötigt eine Logistik-Software unbedingt?

Um effektiv zu sein, muss eine WMS-Logistiksoftware (Warehouse Management System) über die folgenden Optionen verfügen:

  • Verwaltung eines oder mehrerer Lager: Fördern Sie die Flexibilität der verschiedenen Aktivitäten jedes Lagers und profitieren Sie gleichzeitig von einer genauen Überwachung der Aktionen. Überprüfen Sie jedes Produkt mit effizienter Rückverfolgbarkeit und optimieren Sie die interne Bewegung Ihrer Waren. 
  • Wareneingang von Produkten oder Rohstoffen: Kontrolle der Eingangsströme und Aktualisierung der Aufzeichnungen über die ERP-Software.
  • Bestandsmanagement: Balancieren Sie Ihre Bestände so, dass sie zu keiner Zeit vergriffen sind oder sich in einer Überbestandssituation befinden. 
  • Auftragsvorbereitung: Unterstützen Sie die Versandabteilung Ihres Unternehmens mit einer optimierten Lösung, um Pakete effizient vorzubereiten und die Kommissionierung zu erleichtern. 
  • Verpackung: Geben Sie Ihren Teams die Möglichkeit, einen klaren und praktischen Verpackungsprozess zu verfolgen. 
  • Drucken von Lieferscheinen: Aktionen werden nicht mehr durch den Einsatz mehrerer Softwareprogramme getrennt. Sie können Ihre Etiketten oder Versandpapiere direkt aus der Logistiksoftware heraus drucken. 
  • Qualitätskontrolle und Dashboard-Analyse: Überprüfen Sie den reibungslosen Ablauf Ihres Prozesses und verbessern Sie das Lieferkettenmanagement mit den Zusammenfassungen Ihres ERP-Systems. 

Und was sind die Vorteile einer Logistiksoftware für Ihr Unternehmen? 

Mit der Wahl einer Logistik-Software profitieren Sie von vielen Vorteilen wie z.B:

  • Eine optimale Organisation Ihrer Logistikdienstleistungen;
  • Effizienteres Flow-Management auch in Notsituationen;
  • Wettbewerbsfähigkeit, egal ob Sie Leiter eines großen Industrieunternehmens oder eines KMU sind. 
  • Ein Gleichgewicht Ihrer Bestände;
  • Die tägliche Nachverfolgung Ihres Bestandes; 
  • Die Rückverfolgbarkeit von ein- oder ausgehenden Waren;
  • Optimierung des internen Reise- und Transportmanagements;
  • Die Verbesserung Ihrer Dienstleistungen und Kundenzufriedenheit;
  • Steigerung Ihrer Produktivität und der Effizienz Ihrer Teams;
  • Zeitersparnis durch den Austausch von EDI-Dokumenten und die Vereinfachung sich wiederholender Aufgaben. 

Kostenlose oder kostenpflichtige Logistiksoftware?

Obwohl es attraktiv ist, kostenlose Logistiksoftware zu verwenden, werden Sie wahrscheinlich schnell durch den begrenzten Funktionsumfang dieser Art von Management-Softwarepaket eingeschränkt sein. Um sicher zu sein, mit einem guten Managementinstrument zu arbeiten, ist es sicherer, ein Budget in eine professionelle und kostenpflichtige Software für Logistikdienstleistungen zu investieren. Der Return on Investment wird sich schnell zeigen, wenn Sie die Lesbarkeit Ihrer Informationen zum Logistikmanagement schätzen. 

Logistik-Software ist in verschiedenen Formen verfügbar. Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, eine lizenzierte Software zu wählen, die in Ihre ERP-Software oder als SaaS integriert wird. Die letzte Lösung ist diejenige, die für den Aspekt der Informationsaktualisierung und die Möglichkeit der Zusammenarbeit auf derselben Plattform am interessantesten ist. Andererseits haben Sie bei einer auf Ihrem Computer oder im Firmennetzwerk installierten Software die Datensicherheit in Ihrer eigenen Hand.

Bevor Sie mit der Installation der Logistiksoftware beginnen, zögern Sie nicht, die verschiedenen Angebote zu testen und dasjenige auszuwählen, das den spezifischen Erwartungen Ihres Unternehmens und den Funktionen Lagerung und Transport von Gütern entspricht. 

Ergänzende Lösungen für Logistik

Enterprise Resource Planning (ERP)

Projektmanagement

Vertriebsmanagement

Business Process Management (BPM)

Instandhaltungsplanungs- und -steuerungssystem (IPS)

Field Service Management

Lagerbestand

PIM

Mietverwaltung

Sicherheitsplanung

Inventar

Quality Management

Contract Management

Business Management

Supply Chain Management

Facility Management

Lagerverwaltung

Business Performance Management (BPM)

Inventory Management

Maintenance Management

Terminplanung

Project Portfolio Management (PPM)

Governance, Risk & Compliance (GRC)

Workflow

Barcodes, Labels und Etiketten

Computer-Aided Design

Material Resource Planning (MRP)

Production Scheduling

Resource Management

Requirements Management

Arbeitsplanung