Datenschutzerklärung

1. Allgemeines

CLOUD IS MINE SAS (mit Sitz in Cap Omega, Rond-Point Benjamin Franklin, 34960 Montpellier Cedex 2, Frankreich) („APPVIZER“, „wir“ und „unsere“) legt in seiner Eigenschaft als Verantwortlicher für die Datenverarbeitung großen Wert auf den Schutz und die Achtung Ihrer Privatsphäre. Der Zweck dieser Erklärung ist es, Sie über unsere Praktiken in Bezug auf die Erfassung, Verwendung und Weitergabe von Informationen in Kenntnis zu setzen, die Sie uns über unsere Plattform (die „PLATTFORM“) zur Verfügung stellen, welche von der Website www.appvizer.de aus zugänglich ist.

Diese Erklärung (sowie unsere Allgemeinen Nutzungsbedingungen und alle darin genannten Dokumente) legt fest, wie wir mit den von uns erfassten und den von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten umgehen. Wir bitten Sie, dieses Dokument aufmerksam zu lesen, um sich über unser Vorgehen bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu informieren und dieses zu verstehen.

2. Gesammelte Daten

Personenbezogene Daten, die auf der SEITE erfasst werden können, werden hauptsächlich zur Verbesserung der Qualität unserer Dienste und unserer PLATTFORM genutzt. Sie können außerdem an Unternehmen weitergegeben werden, die mit APPVIZER zu Marketing-, Kundenbeziehungs- oder Geschäftsentwicklungszwecken zusammenarbeiten. Sie werden im persönlichen Konto des BENUTZERS und in den Datenbanken von APPVIZER gespeichert.

Die gesammelten Informationen können an Dritte weitergegeben werden, die vertraglich mit APPVIZER zur Erfüllung von Aufgaben verbunden sind, die für die Verwaltung Ihres Kontos erforderlich sind. Sie können dieser Übertragung widersprechen, indem Sie unseren in Artikel 10 genannten Ansprechpartner über Ihre Ablehnung informieren. Im Falle einer nachgewiesenen Verletzung von Rechts- oder Verwaltungsvorschriften können diese Informationen auf ausdrücklichen und begründeten Antrag der Justizbehörden offengelegt werden. Wenn bestimmte Informationen für den Zugriff auf bestimmte Funktionen der Website erforderlich sind, wird APPVIZER diese Anforderung bei der Eingabe der Daten angeben.

Wir können die folgenden Daten erheben und verarbeiten:

2.1 Vom BENUTZER übermittelte Daten

Durch die Nutzung unserer Plattformen sind Sie verpflichtet, uns Informationen zur Verfügung zu stellen, von denen einige Sie identifizieren können („Persönliche Daten“). Dies ist insbesondere der Fall, wenn Sie Formulare (z.B. das Anmeldeformular) ausfüllen, wenn Sie uns kontaktieren – sei es telefonisch, per E-Mail oder auf anderem Wege – oder wenn Sie uns ein Problem melden. Diese Informationen müssen insbesondere die folgenden Daten enthalten:

  1. Die Daten, die für die Registrierung zum Service, den wir auf unserer PLATTFORM anbieten, erforderlich sind. Zu diesen Daten gehören Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Position, Firma und Passwort. Diese Angaben sind obligatorisch. Andernfalls kann APPVIZER Ihnen die von unserer PLATTFORM angebotenen Dienste nicht zur Verfügung stellen und Sie sind nicht berechtigt, ein Konto auf unserer Plattform zu erstellen;
  2. Die für die Anmeldung zum Newsletter erforderlichen Daten. Diese Daten sind Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Vorname und Ihr Nachname.

2.2 Automatisch gesammelte Daten

Gemäß der geltenden Gesetzgebung und, falls zutreffend, mit Ihrer Zustimmung, sammeln wir Informationen über die Geräte, auf denen Sie unsere Dienste nutzen, oder über die Netzwerke, von denen aus Sie auf unsere Dienste zugreifen, wie z.B. Ihre IP-Adressen, Verbindungsdaten, Arten und Versionen der verwendeten Internetbrowser, Arten und Versionen von Plugins in Ihrem Browser, Betriebssysteme und -plattformen, Daten über Ihre Browsererfahrung auf unseren Plattformen einschließlich Ihrer Erfahrung auf den verschiedenen URL-Seiten unserer Plattformen, die Inhalte, auf die Sie zugreifen, die verwendeten Suchbegriffe, Download-Fehler, die Besuchsdauer bestimmter Seiten sowie Interaktionen mit der Seite. Von den Technologien, die zur Erfassung dieser Informationen genutzt werden, verwenden wir insbesondere Cookies (weitere Informationen hierzu finden Sie in Artikel 6).

Bei der Verbindung zu Ihrem Linkedin-Konto kann APPVIZER folgende Daten erfassen: Vorname, Nachname, aktuelle Position, Unternehmen, Fähigkeiten, Profilbild, Startdatum der aktuellen Position.

2.3 Dauer der Aufbewahrung

Ihre personenbezogenen Daten werden nach Ablauf der folgenden Zeiträume archiviert:

  • 5 Jahre nach Ihrer letzten Nutzung unserer Plattformen, wenn Sie Ihr Konto nicht geschlossen haben;
  • 1 Jahr nach der Schließung Ihres Kontos.

3. Datennutzung

Wir verwenden die von uns erhobenen Daten zu folgenden Zwecken:

  1. Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit der PLATTFORM;
  2. Personalisierung der Kommunikation mit den BENUTZERN;
  3. Automatische und relevante Suche über die Verbindung mit Linkedin;
  4. Listung von mehr SOFTWARE und Anführen von mehr Kategorien von SOFTWARE;
  5. Darstellung von Dashboards für ANBIETER von Software zur Analyse der über die Suchmaschine gesuchten Daten;
  6. In Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften und – wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist – mit Ihrer Zustimmung, Zusenden von Marketing-, Werbe- und Promotionsmitteilungen und Informationen im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Dienste oder das Vorschlagen von Waren oder Dienstleistungen, die für Sie von Interesse sein könnten. Wir können Ihre Daten auch verwenden, um Ihnen Werbebotschaften auf Social-Networking-Plattformen oder Websites Dritter zu senden, die für Sie von Interesse sein könnten. Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Thema wünschen, laden wir Sie ein, die Vertragsunterlagen dieser Plattformen zu lesen;

Anmeldungen können auch durch das Abonnieren des zweimal im Monat an Abonnenten versandten Newsletters vorgenommen werden. Newsletter-Abonnenten können sich durch einfaches Anklicken des Links am Ende des Newsletters gemäß den von der CNIL festgelegten Bedingungen abmelden.

4. Datenmobilität

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten in der Europäischen Union. Es ist jedoch möglich, dass die Daten, die wir bei der Nutzung unserer Plattformen oder als Teil unserer Dienste erfassen, in andere Länder übertragen werden, von denen einige möglicherweise über weniger schützende Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten verfügen als die, die in dem Land gelten, in dem Sie wohnen.

Dies gilt insbesondere für Daten, die an unsere Subunternehmer außerhalb der Europäischen Union, insbesondere in den Vereinigten Staaten, übermittelt werden. Wir können ihre Dienste nutzen, um auf Ihre Anfragen zu reagieren, die auf unseren Plattformen veröffentlichten Fotos zu moderieren, Online-Zahlungsinstrumente bereitzustellen und kommerzielle und werbliche Dienstleistungen oder E-Mail- und SMS-Dienste anzubieten.

Dies gilt auch für die außerhalb der Europäischen Union ansässigen Tochtergesellschaften von APPVIZER, an die wir einige Ihrer Daten zum Zwecke der Erbringung unserer Dienstleistungen in diesen Ländern übermitteln können.

Im Falle einer solchen Übertragung stellen wir sicher, dass die Verarbeitung in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie erfolgt und den Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission unterliegt, die ein angemessenes Niveau des Schutzes der Privatsphäre und der Grundrechte des Einzelnen gewährleisten.

Auf Anfrage stellen wir Ihnen eine Liste der Länder zur Verfügung, in denen wir Ihre Daten speichern und in denen sie gelegentlich verwendet werden.

5. Ihre Rechte

5.1 Soweit dies nach geltender Gesetzgebung vorgesehen ist, haben Sie das Recht, eine Kopie der personenbezogenen Daten zu erhalten, die wir über Sie gespeichert haben. Bevor wir auf Ihre Anfrage antworten, können wir Ihre Identität überprüfen und Sie bitten, uns weitere Informationen zur Verfügung zu stellen, um Ihre Anfrage zu beantworten.

5.2 Wir werden uns bemühen, Ihre Anfrage innerhalb einer angemessenen Frist und auf jeden Fall innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Fristen zu beantworten. Wenn Sie dieses Recht ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte wie in Artikel 10 unten beschrieben.

Als Mitglied unserer PLATTFORMEN haben Sie auch die Möglichkeit, auf die personenbezogenen Daten zuzugreifen, die wir über Ihr Konto gespeichert haben, um falsche Informationen zu korrigieren, zu ändern oder zu löschen. Sie erklären sich damit einverstanden, uns vollständige, genaue, gültige und aktuelle Informationen zur Verfügung zu stellen. Sie können Ihr Konto des Weiteren jederzeit online schließen.

Sie können diese Informationen auch ändern oder löschen, indem Sie sich direkt an uns wenden (siehe Artikel 10 unten).

Bitte beachten Sie, dass wir bestimmte Informationen über Sie speichern können, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn wir einen berechtigten Grund dazu haben. Dies ist z.B. der Fall, wenn wir glauben, dass Sie Betrug begangen oder gegen unsere Nutzungsbedingungen verstoßen haben und wir verhindern wollen, dass Sie die für unsere Community geltenden Regeln umgehen.

5.3 Sie haben ebenfalls das Recht, Richtlinien für das Verfahren mit ihren personenbezogenen Daten nach Ihrem Tod festzulegen.

6. Cookies

Die PLATTFORM kann automatisch Standardinformationen wie alle Arten von personalisierten Informationen gemäß Artikel 2 sammeln, wenn Sie www.appvizer.com, www.appvizer.de, www.appvizer.it, www.appvizer.fr, www.appvizer.co.uk, www.appvizer.es und support.appvizer.net besuchen. Diese Informationen ermöglichen es der Website, ihre Besucher anonym zu identifizieren. Alle indirekt gesammelten Informationen werden nur verwendet, um das Volumen, die Art und die Konfiguration des Datenverkehrs auf dieser Website zu verfolgen, ihr Design und Layout zu entwickeln, Besuche und Konvertierungen bei Softwareherstellern zu identifizieren, die direkt oder indirekt von Appvizer kommen, sowie für andere administrative und planerische Zwecke und ganz allgemein zur Verbesserung des Services, den wir Ihnen anbieten. Sie haben die Möglichkeit, der Nutzung von Cookies auf Ihrem Computer zu widersprechen.

Google Analytics Cookies

Google Analytics Cookies ermöglichen eine statistische und anonyme Analyse der Zielgruppe.

Name des Cookies Speicherfrist Beschreibung
_ga 2 Jahre Übermittelt von gtag.js und analytics.js, um Benutzer voneinander zu unterscheiden.
_gid 24 Stunden Übermittelt von gtag.js und analytics.js, um Benutzer voneinander zu unterscheiden.
_gat 1 Minute Übermittelt von gtag.js und analytics.js zur Drosselung der Anforderungsrate. Wenn Google Analytics über den Google Tag Manager bereitgestellt wird, wird dieses Cookie _dc_gtm_<property-id> genannt.
_gac_<property-id> 90 Tage Übermittelt von gtag.js und analytics.js, um Informationen über die Kampagne für den Benutzer zu enthalten.
__utma 20 Jahre Übermittelt von ga.js zur Unterscheidung von Benutzern und Sitzungen. Das Cookie wird erstellt, wenn die Javascript-Bibliothek ausgeführt wird und kein __utma-Cookie existiert. Das Cookie wird bei jedem Senden von Daten an Google Analytics aktualisiert.
__utmt 10 Minuten Übermittelt von ga.js zur Drosselung der Anforderungsrate.
__utmb 30 Minuten Übermittelt von ga.js, um neue Sitzungen / Besuche festzulegen. Das Cookie wird erstellt, wenn die Javascript-Bibliothek ausgeführt wird und kein __utmb-Cookie existiert. Das Cookie wird bei jedem Senden von Daten an Google Analytics aktualisiert.
__utmc Ende der Sitzung Wird nicht in ga.js. verwendet. Definiert für die Interoperabilität mit urchin.js. In der Vergangenheit arbeitete dieses Cookie in Verbindung mit dem __utmb Cookie, um festzustellen, ob sich der Benutzer in einer neuen Sitzung / einem neuen Besuch befand.
__utmz 6 Monate Übermittelt von ga.js, um die Traffic-Quelle oder -Kampagne zu speichern, die erklärt, wie der Benutzer unsere Website erreicht hat. Das Cookie wird beim Ausführen der Javascript-Bibliothek erstellt und bei jedem Senden von Daten an Google Analytics aktualisiert.
__utmv 2 Jahre Übermittelt von ga.js, um benutzerdefinierte variable Daten auf Besucherebene zu speichern. Dieses Cookie wird erstellt, wenn ein Entwickler die Methode _setCustomVar mit einer benutzerdefinierten Variablen auf Besucherebene verwendet. Dieses Cookie wurde auch für die veraltete _setVar-Methode verwendet. Das Cookie wird bei jedem Senden von Daten an Google Analytics aktualisiert.

Weitere Informationen zu Google Analytics Cookies finden Sie unter: https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/analyticsjs/cookie-usage

Die Werbefunktionen von Google Analytics sind für die Domains www.appvizer.com, www.appvizer.de, www.appvizer.it, www.appvizer.fr, www.appvizer.co.uk und www.appvizer.es aktiviert. Sie können das Tracking von Google Analytics gezielt deaktivieren, indem Sie das folgende Modul installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout/

Intercom Cookies

Intercom-Cookies ermöglichen es, den Chatdienst auf der Plattform zu betreiben.

Name des Cookies Speicherfrist Beschreibung
intercom-id-opzflc6h 270 Tage Übermittelt von Intercom, um die Nutzung des Chat-Dienstes zu ermöglichen.
intercom-lou-opzflc6h 270 Tage Übermittelt von Intercom, um die Nutzung des Chat-Dienstes zu ermöglichen.
intercom-session-opzflc6h 270 Tage Übermittelt von Intercom, um die Nutzung des Chat-Dienstes zu ermöglichen.

Weitere Informationen zu Intercom Cookies finden Sie unter: https://www.intercom.com/terms-and-policies

Appvizer Cookies

Cookies Appvizer ermöglichen den Betrieb der Plattform und die Identifizierung von Besuchen sowie die Konversion von anonymen Benutzern.

Name des Cookies Speicherfrist Beschreibung
AP-VIEW 30 Tage Übermittelt von ariadneService.js, app-XXXmin.js und mainXXXbundle.js zum Speichern der Leseaktion einer Seite.
AP-CLICK 30 Tage Übermittelt von ariadneService.js, app-XXXmin.js und mainXXXbundle.js, um das Klicken auf einen Call-to-Action zu speichern.
AV 30 Tage Übermittelt von ariadneService.js, app-XXXmin.js und mainXXXbundle.js zur Identifizierung des Besuchs eines Benutzers.
JSESSIONID Ende der Sitzung Vom Server übermittelt, um eine aktive Sitzung eines Benutzers aufrechtzuerhalten.
browserid 1 Jahr Übermittelt von trackingIdsService.js, app-XXXmin.js und mainXXXbundle.js, um den Browser zu identifizieren und die Einzigartigkeit eines Benutzers zu überprüfen.
uniqueid 1 Jahr Übermittelt durch trackingIdsService.js, app-XXXmin.js und mainXXXbundle.js, um einen Benutzer eindeutig zu identifizieren.
sessionid Ende der Sitzung Übermittelt von trackingIdsService.js, app-XXXmin.js und mainXXXbundle.js zur Identifizierung der aktuellen Navigationssitzung.

„XXX“ entspricht der Kennung, die sich auf die Version der geltenden Anmeldung bezieht.

7. Geheimhaltung des Passworts

Sie sind für die Geheimhaltung des Passworts verantwortlich, das Sie für den Zugriff auf Ihr Konto auf unserer PLATTFORM gewählt haben.

8. Compliance

Die von APPVIZER an seine Partner übermittelten Informationen unterliegen einer Erklärung an die Commission Nationale de l’Informatique et des Libertés (CNIL), wodurch der sorgfältige Umgang mit den personlichen Daten der Nutzer garantiert wird.

Gemäß den Bestimmungen des Gesetzes Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 in der jeweils gültigen Fassung über die Datenverarbeitung, Dateien und Freiheiten werden Sie darüber informiert, dass der Herausgeber eine automatisierte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durchführt, insbesondere wenn Sie eine Verbindung zur Website herstellen oder Online-Formulare ausfüllen (Erklärungsnummer 1815943). Sie haben das Recht, auf Ihre Daten zuzugreifen, sie abzufragen, zu ändern und zu löschen, und können es jederzeit gegenüber dem Herausgeber entweder direkt auf der Website unter der Rubrik „Kontakt“, per Post an die folgende Adresse: CAP OMEGA – ROND-POINT BENJAMIN FRANKLIN – CS 39521 – 34 960 MONTPELLIER CEDEX 2 oder per E-Mail an support@appvizer.com ausüben.

CNIL-Erklärung Nr.: 1815943.

Die DSGVO begründet zudem neue Rechte für die von diesen Daten betroffenen Personen, insbesondere das Recht auf Vergessen und das Recht auf Datenübertragbarkeit. APPVIZER hat bereits alle notwendigen Maßnahmen ergriffen, um der DSGVO nachzukommen, und bietet seine Dienstleistungen daher in einem sicheren und klaren Rechtsrahmen an. Seit Beginn seiner Tätigkeit hat APPVIZER dem Schutz personenbezogener Daten größte Bedeutung beigemessen und das Inkrafttreten der DSGVO bietet die Möglichkeit, diesen Schutz zum Nutzen der Kunden von APPVIZER und anderen von den verarbeiteten Daten betroffenen Personen zu verstärken.

9. Änderungen der Datenschutzerklärung

APPVIZER kann die Inhalte dieser Datenschutzerklärung gelegentlich ändern. Bei Bedarf werden wir Sie darüber informieren und/oder um Ihre Zustimmung bitten. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig zu besuchen, um Änderungen oder Aktualisierungen unserer Datenschutzerklärung zu überprüfen.

10. Kontakt

Sollten Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder eine Anfrage nach Ihren personenbezogenen Daten haben, können Sie uns gerne über contact@appvizer.com kontaktieren.

Zuletzt geändert: 23. Mai 2018