Berufsuniversum
IT-Service
Organisation und Planung
Kundenmanagement und Vertrieb
Finanzen und Buchhaltung
Personalmanagement
Kollaboration
Marketing
IT-Service
Kommunikation
Bauwesen
Bildung
Industrie
Analyse
Recht
Gesundheit
Freizeit
Vereine und Organisationen
Handel
Transport
Dienstleistungen
Landwirtschaft
Kunst
Medien
Öffentlicher Sektor
Corporation
Technologie
Justiz
Finanzen
Kategorie
IT Service Management (ITSM)
IT Service Management (ITSM)
Cloud Storage
Virtualisierung
Archivierung
Backup
IT-Security
Digitaler Safe
Web Browser
Low-Code
Fernwartung
Version control system (VCS)
Data Entry
Wireframe
Integration Platform as a Service (iPaaS)
Betriebliches Kontinuitätsmanagement
Simulation
IT Management
Virtual Desktop
Application Lifecycle Management
Diagramme
License Management
Application Development
Portal
Webseiten-Monitoring
Data Center Management
Electronic Data Capture
Netzwerküberwachung
Mobile Device Management
Website Performance Test
Web Design
Platform as a Service (PaaS)
Development Tools
Managed Service Providers (MSP)
Middleware
Thin Clients
Datenbanksystem
IT-Monitoring
Infrastructure as a Service (IaaS)
Managed Services
Private Cloud
Electronic Data Interchange (EDI)
Application Builder
System Administration
Datenschutz
Identity & Access Management (IAM)
Load Balancing
Encryption
Cloud Security
Bug Tracking
Application Monitoring
Security System Installer
Umfragen
Patch Management
Tool Management
Network Security
Mailroom Management
Antivirus
Endpoint Protection
Künstliche Intelligenz (KI)
Framework
IoT Management
Hosting
Datenschutz-Grundverordnung
Web Crawler Management
Public Cloud
Hybrid Cloud
IT-Asset Management
Konfigurationsmanagement
Ticketsysteme
IT-Orchestrierung
Betriebssysteme
IT-Automatisierung
DevOps
Remote Desktop Protocol
Log Management
ETL
API Management
RPA
Anti-Plagiatssoftware
Consent Management Plattform (CMP)
Single Sign On
Sicherheitsscanner
Anti-Spam
Backend As A Service (BaaS)
IT Asset Management (ITAM)
Passwort Manager

Software für IT Service Management (ITSM)

ITSM steht für Information Technology Service Management. Mit ITSM können Sie Ihr Informationssystem als Dienstleistung für Ihre Endkunden betrachten und seinen Wert ermitteln. ITSM-Software ist eine Computersoftware, die entwickelt wurde, um alle IT-Services des Unternehmens zu verwalten.

Brauchen Sie Tipps? Entdecken Sie alle unsere Artikel über IT Service Management (ITSM)
Berufsuniversum
IT-Service
Organisation und Planung
Kundenmanagement und Vertrieb
Finanzen und Buchhaltung
Personalmanagement
Kollaboration
Marketing
IT-Service
Kommunikation
Bauwesen
Bildung
Industrie
Analyse
Recht
Gesundheit
Freizeit
Vereine und Organisationen
Handel
Transport
Dienstleistungen
Landwirtschaft
Kunst
Medien
Öffentlicher Sektor
Corporation
Technologie
Justiz
Finanzen
Kategorie
IT Service Management (ITSM)
IT Service Management (ITSM)
Cloud Storage
Virtualisierung
Archivierung
Backup
IT-Security
Digitaler Safe
Web Browser
Low-Code
Fernwartung
Version control system (VCS)
Data Entry
Wireframe
Integration Platform as a Service (iPaaS)
Betriebliches Kontinuitätsmanagement
Simulation
IT Management
Virtual Desktop
Application Lifecycle Management
Diagramme
License Management
Application Development
Portal
Webseiten-Monitoring
Data Center Management
Electronic Data Capture
Netzwerküberwachung
Mobile Device Management
Website Performance Test
Web Design
Platform as a Service (PaaS)
Development Tools
Managed Service Providers (MSP)
Middleware
Thin Clients
Datenbanksystem
IT-Monitoring
Infrastructure as a Service (IaaS)
Managed Services
Private Cloud
Electronic Data Interchange (EDI)
Application Builder
System Administration
Datenschutz
Identity & Access Management (IAM)
Load Balancing
Encryption
Cloud Security
Bug Tracking
Application Monitoring
Security System Installer
Umfragen
Patch Management
Tool Management
Network Security
Mailroom Management
Antivirus
Endpoint Protection
Künstliche Intelligenz (KI)
Framework
IoT Management
Hosting
Datenschutz-Grundverordnung
Web Crawler Management
Public Cloud
Hybrid Cloud
IT-Asset Management
Konfigurationsmanagement
Ticketsysteme
IT-Orchestrierung
Betriebssysteme
IT-Automatisierung
DevOps
Remote Desktop Protocol
Log Management
ETL
API Management
RPA
Anti-Plagiatssoftware
Consent Management Plattform (CMP)
Single Sign On
Sicherheitsscanner
Anti-Spam
Backend As A Service (BaaS)
IT Asset Management (ITAM)
Passwort Manager

IT Service Management (ITSM) Software vergleichen

Youzer

Automatisierte Verwaltung von Unternehmenskonten
Mehr erfahren über Youzer
Sicherheit & Datenschutz
Support
Kundensupport
Einkauf
Zusammenarbeit
Analyse
Freshservice

IT-Service-Management-Lösung der nächsten Generation
Mehr erfahren über Freshservice
Sicherheit & Datenschutz
Support
Kundensupport
Einkauf
Zusammenarbeit
Analyse
CyberGhost VPN

VPN mit 256 bit Verschlüsselung
Mehr erfahren über CyberGhost VPN
Sicherheit & Datenschutz
Support
Kundensupport
Einkauf
Zusammenarbeit
Analyse
OpenVPN

freie modulare VPN Software
Mehr erfahren über OpenVPN
Sicherheit & Datenschutz
Support
Kundensupport
Einkauf
Zusammenarbeit
Analyse

IT Service Management (ITSM): Kaufberater

Wie funktioniert ITSM-Prozesse?

Ein ITIL Prozess sollte:

  • messbar sein;
  • ein bestimmtes Ergebnis liefern;
  • einen Mehrwert für den Kunden schaffen;
  • auf ein bestimmtes Ereignis reagieren (z.B. einen Benutzer, der die Hotline anruft).

Unser Guide zu ITSM-Tools

Steigern Sie die Effizienz und Effektivität Ihrer IT-Ausrüstung, indem Sie sich für den Einsatz von ITSM-Lösungen entscheiden. Diese Art von Softwarelösung ist perfekt darauf abgestimmt, die Qualität Ihrer Dienstleistungen zu verbessern und erlaubt es Ihnen durch umfangreiche Skalierung, Ihre Kosten zu senken.

Was sind ITSM-Lösungen? 

Was ist ein ITSM-Tool denn nun? Die ITSM-Software (Information Technology Service Management) ist programmiert, um die Aktivitäten der IT-Supportdienste Ihres Unternehmens zu überwachen. Das Management bekannter Fehler und Störungen ist Ihnen somit schnell klar und Sie können Makel und Macken schnell beheben. 

Bringen Sie Innovation in Ihr IT-Management, indem Sie sich für eine SaaS-Softwarelösung entscheiden und so stets auf dem neuesten Stand sind und die aktuellste Softwareversion zur Hand haben. Die Verwaltung Ihrer IT- und Bürogeräte wird vereinfacht und jeder Vorfall wird sofort gemeldet, so dass Sie umgehend reagieren können. 

Welche Funktionen sollte ITSM-Software haben?

Damit Ihr ITSM-Tool Ihren Erwartungen entspricht, müssen Sie überprüfen, ob es bestimmte wesentliche Merkmale aufweist:

  • Vorfallmanagement: Es ist das Lebenszyklusmanagement von Problemen, die in Ihrer Computerausrüstung auftreten können. Die ITSM-Software ist ideal, um Situationen zu vermeiden, in denen Ihre Teams ihre Computer nicht nutzen können, weil sie durch einen Vorfall blockiert werden.
  • Kostenmanagement: Durch die richtige Implementierung Ihrer ITSM-Lösung können Sie die Kosten für die Erneuerung Ihrer IT-Ausstattung oder den Bedarf an Reparaturen besser kontrollieren.
  • Leistungsanalyse: Analysieren Sie die Leistung Ihrer IT-Ressourcen in Echtzeit, um die besten Entscheidungen zu treffen und wirklich reaktionsfähig zu sein. 
  • Abfrageverwaltung: Zentralisieren Sie Anfragen, um agil auf die Erwartungen Ihrer Mitarbeiter zu reagieren und ihnen eine kontinuierliche Verbesserung der IT-Infrastruktur zu bieten.
  • Change- und Evolutionsmanagement: Das IT Service Management Tool hat auch die Funktion, Veränderungsbedürfnisse besser verständlich zu machen, um auf die Entwicklung Ihres Unternehmens zu reagieren.

Ist ITSM-Software ein Gewinn für Ihr Unternehmen? 

Aus diesen Gründen ist eine Anwendung für das IT-Service Management von Vorteil:

  • Einhaltung der ITIL Best Practices (Information Techonology Infrastructure Library) und Steigerung der Leistung Ihrer IT-Abteilung;
  • Zeitersparnis und besseres Reaktionsvermögen;
  • Bessere Servicequalität;
  • Echtzeit-Überwachung Ihrer IT-Prozesse;
  • Kontrolle Ihrer Kosten und Reduzierung der Investitionen in Ihre IT-Ausrüstung;
  • Optimierung und kontinuierliche Verbesserung Ihrer IT-Infrastruktur;
  • Management des IT-Systems und Zentralisierung Ihrer Services;
  • Bessere Organisation durch die Automatisierung bestimmter Aufgaben.

SaaS oder Einzellizenz?

Die Wahl einer internen Software oder einer SaaS-Version ist entsprechend den Anforderungen Ihrer Unternehmung zu treffen. SaaS hat den Vorteil, dass es ständig aktualisiert wird, wodurch Sie von Innovationen profitieren können. Ausgelagerte IT-Lösungen sind auch sehr praktisch, da Sie die Dienste aus der Ferne bedienen und Probleme einsehen können, auch wenn Sie nicht vor Ort sind.

Darüber hinaus ist SaaS kostengünstiger als die Investition in ein oft umfangreicheres internes Softwarepaket. Aber es ist notwendig, langfristig zu kalkulieren, da komplementäre Anwendungen in SaaS recht teuer sind. 

Die Implementierung von SaaS ist sehr einfach und Sie haben Zugang zu einem telefonischen Assistenzdienst oder zur Fernsteuerung durch einen technischen Support. Das Outsourcing Ihres IT-Asset-Managements wird ebenfalls empfohlen, um mögliche Vorfälle im Herzen Ihres Unternehmens zu bewältigen. Alle Ihre Informationen befinden sich auf einem ausgelagerten Server.

Andererseits bietet die interne Software auch mehr Sicherheit, da die Daten und Dateien Ihres Unternehmens die Räumlichkeiten Ihrer Einrichtung nicht verlassen. 

Optimieren Sie das Incident Management innerhalb Ihrer IT-Infrastruktur und entscheiden Sie sich für ITSM-Software, um Ihre Geschäftsprozesse zu optimieren und die Produktivität Ihres Unternehmens zu steigern! 

ITSM-Software: Beispiel

  • Freshservice:  intuitive, skalierbare und codefreie Lösung