Leitfaden für das perfekte Projekt Kick-Off Meeting

Von Jérémy Hasenfratz
Am 24.08.21
definition backgroundLeitfaden für das perfekte Projekt Kick-Off Meeting

Das Projekt Kick-Off Meeting ist wahrscheinlich das wichtigste Meeting im Projektmanagement und definiert den Projektstart.

Die wichtigsten Projektmitglieder kommen zum ersten Mal zusammen, um sich auf die Ziele zu einigen und um eventuelle Hindernisse zu beseitigen. Wichtig ist, dass alle weiteren Schritte reibungslos und effizient ablaufen, damit Ihre Aktivität gut läuft.

Was ist ein Projekt-Kick-Off-Meeting, was beinhaltet es und warum ist es so wichtig? Damit ein Kick-Off-Meeting perfekt funktioniert, müssen 8 wichtige Schritte befolgt werden, die wir in diesem Artikel näher erläutern. Sie können unsere kostenlose Vorlage verwenden, um Ihr Projekt zu starten!

Was ist ein Projekt Kick-Off?

Das Projekt Kick-Off findet nach der Projektplanungsphase und vor der konkreten Durchführung des Projekts statt. Diese Veranstaltung bringt die wichtigsten Mitglieder zusammen, insbesondere das Projektteam (unter der Leitung des Projektleiters) und den Auftraggeber oder mögliche Stakeholder.

☝️ Hinweis: Bei großen Projekten sind manchmal mehrere Projekt-Kick-Off-Meetings zu Beginn jeder größeren Phase erforderlich.

❓ Sollte ein Kick-off-Meeting für ein agiles Projekt angesetzt werden? Oder eher für ein Projekt, das nach einer klassischen Methode durchgeführt wird? In Wirklichkeit ist diese Veranstaltung unabhängig von der gewählten Projektmanagementmethode unabdingbar.

Vorlage für das Projekt Kick-Off Meeting

Downloaden Sie diese kostenlose Vorlage für ein Kickoff-Meeting und nutzen Sie dieses Dokument, um Ihre Veranstaltung sofort zu beginnen!

Was sind die Ziele eines Projekt Kick-Off Meetings?

Warum ein Projekt Kick-Off? Diese wichtige Veranstaltung wird Ihnen dabei helfen:

  • Ziele und die Bedeutung des Projektes zu klären,
  • Grauzonen zu vermeiden, die die Entwicklung gefährden könnten;
  • wichtige Punkte zu besprechen und Fragen zu beantworten;
  • die Regeln und Methoden festzulegen, die das Projekt leiten werden;
  • Risiken und Blockaden zu antizipieren;
  • ein konkreter Aktionsplan und eine Tagesordnung für die Auftaktsitzung des Projekts festzulegen.

☝️ Das Ziel eines Kickoff-Meetings geht über eine einfache strategische und operative Planung hinaus. Vielmehr geht es darum, gute Beziehungen zwischen den verschiedenen Beteiligten aufzubauen, um eine bessere zukünftige Zusammenarbeit zu gewährleisten. Kurz gesagt, das Kickoff-Meeting gibt den Ton an, indem es eine Reihe von Partnern zu einem gemeinsamen Verständnis des Projekts zusammenführt.

Teilnehmer des Projekt Kick-Off Meetings

Wie kurz erwähnt bringt dieses Auftaktmeeting alle Mitglieder des Projektteams zusammen, und wird unter Leitung des Projektleiters mit der Anwesenheit des Auftraggebers/Stakeholders/Sponsors geführt.

☝️ Für jeden Mitglied bestimmen Sie:

  • seine Rolle und Verantwortlichkeiten,
  • seine Bedürfnisse,
  • seinen Grad an Beteiligung.

8 Schritte für ein erfolgreiches Projekt-Kick-Off-Meeting

Schritt 0: Vorbereitung des Kick-Off-Meetings

Ein erfolgreiches Meeting ist ein gut vorbereitetes Meeting.

Daher müssen Sie Ihr Kick-off-Meeting im Vorfeld bearbeiten, um es inhaltlich und formal so gut wie möglich zu gestalten.

Inhalt

Idealerweise sollten Sie einen Projektplan haben, der

  • die wichtigsten Phasen,
  • die Meilensteine,
  • die wichtigen Aufgaben,
  • die zu mobilisierenden Ressourcen, usw. umreißt.

Auf diese Weise basiert Ihr Projekt Kick-Off auf einer soliden Informationsgrundlage, so dass Sie problemlos zum Wesentlichen kommen.

Form

Hier sind einige Tipps für die Organisation Ihres Kickoff-Meetings:

Planen Sie ein oder mehrere visuelle Hilfsmittel ein, auf die sich alle Teilnehmer stützen können (eine PowerPoint-Präsentation zum Projizieren, eine Mappe, die jedem Teilnehmer zur Verfügung gestellt wird).

Wenn Sie den Projektplan im Voraus studieren, können Sie problemlos herausfinden, welche Mitglieder für die Veranstaltung wichtig sind.

Auch über den Ort sollten Sie sich Gedanken machen! Neben den Formalitäten ist das Projekt Kick-Off auch eine Gelegenheit, Menschen zusammenzubringen, um Engagement und eine positive Gruppendynamik zu schaffen. Warum also nicht einen untypischen Ort wählen, z. B. außerhalb des Unternehmens?

Schritt 1: Treffen mit Ihrem Team

Ist Ihr Projekt-Kick-Off-Meeting bereits im Gange?

Wie bei jeder Veranstaltung ist es notwendig, das Team vorzustellen. Wer sind die Teilnehmer? Warum sind sie dabei? Welchen Beitrag werden sie zu der Arbeit leisten? Sozialisierung ist der allererste Schritt, bevor man versucht ein Projekt gemeinsam aufzubauen.

☝️ Zur Erinnerung: Einige Mitglieder treffen sich zum ersten Mal. Ignorieren Sie also nicht diese Formalität.

Schritt 2: Erinnerung der Agenda

Legen Sie zu Beginn des Kick-off-Meetings Folgendes fest:

  • die Ziele des Meetings,
  • die Bestandteile des Treffens, — die Schritte, aus denen sich die Sitzung zusammensetzt,
  • die erwarteten Ergebnisse.

Schritt 3: Präsentation des Projekts

  • Warum und in welchem Kontext wurde das Projekt ins Leben gerufen?
  • Was ist seine Vorgeschichte?
  • Warum wurde dieses Projektteam für die Durchführung ausgewählt?
  • Welche Ergebnisse erwartet der Kunde?
  • Was sind die Projektziele?

Dies sind alles Fragen, die in dem Auftaktmeeting beantwortet werden müssen, und zwar aus dem einfachen Grund, dass einige Beteiligte bei den ersten Gesprächen zu diesem Thema nicht im Mittelpunkt standen.

Dieser Schritt dient zur Festlegung der Erwartungen, d. h. dass hier sichergestellt wird, dass alle Beteiligten auf der gleichen Seite sind.

Schritt 4: Detaillierung des Zeitplans

Die Ziele des Projekts wurden in den vorangegangenen Schritten klar formuliert. Nun muss man sich genauer ansehen, wie sie erreicht werden sollen.

Während des Kickoff-Meetings sollten Sie daher Folgendes skizzieren:

  • die Hauptphasen des Projekts,
  • die erwarteten Zwischenergebnisse,
  • die Fristen für diese Zwischenergebnisse und natürlich das endgültige Ergebnis.

Auf diese Weise beruhigen Sie den Sponsor und bestätigen, dass Sie seinen Erwartungen entsprechen, insbesondere in Bezug auf Ergebnisse und Fristen.

☝️ Das Kick-off-Meeting ist auch eine Gelegenheit, die gewählte Projektmanagementmethode und die Gründe für diese Wahl zu besprechen. Scrum? Wasserfall? Andere? Ziel ist es, dass sich alle an einer gemeinsamen Vision orientieren, um den Zusammenhalt während der eigentlichen Projektdurchführung zu stärken.

Schritt 5: Bestimmung der Rollen

  • Wer macht was und warum?
  • Welche Fähigkeiten und Know-How haben sie?
  • Welche Kontaktstellen sollten zuerst angesprochen werden?
  • Wie sind die Verantwortlichkeiten aufgeteilt?
  • Wer sind die direkten Manager?

Schritt 6: Identifizierung potenzieller Risiken

Um zu verhindern, dass das Projekt verlangsamt oder blockiert wird, ist es ratsam die potenziellen Schwierigkeiten in der Auftaktsitzung des Projekts zu ermitteln. Das Ziel? Die Auswirkungen von Problemen auf alle Projektteile vorhersehen und begrenzen.

Schritt 7: Einrichtung der Kommunikationslogistik

Damit Ihr Projekt erfolgreich wird, muss es auf einer soliden Zusammenarbeitsgrundlage sowie einer regelmäßigen und transparenten Kommunikation beruhen.

Daher sollten Sie klare Prozesse für Ihre zukünftigen Gespräche festlegen:

  • Wie werden die verschiedenen Interessengruppen Informationen weitergeben?
  • Und in welchen Abständen?

Schritt 8: Planung zukünftiger Veranstaltungen

Am Ende der Sitzung sollten Sie sich die Zeit nehmen, die nächsten Veranstaltungen zu planen und die Ziele festzulegen, die sie behandeln sollen.

💡 Gut zu wissen: Das Projekt Kick-Off erfordert wie jede Arbeitsmeeting die Erstellung eines Sitzungsprotokolls, das an alle Teilnehmer verschickt wird.

Bereit, neue Projekte zu starten?

Sie kennen nun alle Voraussetzungen für den Erfolg Ihres Projekt Kick-off Meetings.

Aber abgesehen von den Besonderheiten des Projektmanagements muss das Kickoff-Meeting vor allem den Regeln folgen, die den Erfolg eines Arbeitsmeetings im Allgemeinen bedingen: Vorbereitung, Zuhören, Interaktion, Pünktlichkeit und Dokumentation sind allesamt Komponenten, die die Effektivität Ihrer Sitzung garantieren werden.

Mit diesem Leitfaden sollten Sie bereit sein, die nächste Herausforderung zu meistern!

Haben Sie eine Idee oder eine Empfehlung, die Sie mit uns teilen möchten? Lassen Sie es uns im Kommentarbox wissen!

Transparenz ist ein zentraler Wert für Appvizer. Als Medienunternehmen ist es unser Ziel, unseren Lesern nützliche und qualitativ hochwertige Inhalte zu liefern und gleichzeitig Appvizer zu ermöglichen, davon zu leben. Deshalb laden wir Sie ein, unser Vergütungssystem zu entdecken.   Mehr erfahren
Definition background7 Schritte für eine unfallfreie Projektsteuerung
Definition
letzten Monat
7 Schritte für eine unfallfreie Projektsteuerung
In der Projektsteuerung geht es darum, alle in der Projektplanung festgelegten Projektkomponenten zu verfolgen - 7 einfache Schritte zur erfolgreichen Steuerung eines Projekts!
Definition backgroundProjektmanagement - klassisch oder agil? Was passt zu Ihnen?
Definition
vor 3 Monaten
Projektmanagement - klassisch oder agil? Was passt zu Ihnen?
Wie wählen Sie also die für Sie passende Projektmanagement Methodik aus? Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern finden Sie hier eine kurze Zusammenfassung der Methode des klassischen Projektmanagement (insbesondere die Wasserfall-Methode und den V-Zyklus). Wir erklären die Besonderheiten und ihre Unterschiede zur bekanntesten agilen Methode: Scrum.
Tipp backgroundEin erfolgreiches Projektteam mit den richtigen Mitarbeitern
Tipp
vor 4 Monaten
Ein erfolgreiches Projektteam mit den richtigen Mitarbeitern
Ein gutes Projektteam ist ein nicht zu unterschätzender Faktor, der über den Verlauf eines Projektes oder einer Produktentwicklung entscheidet. Deshalb ist die Zusammenstellung des Teams eine wichtige Aufgabe, die erledigt werden muss, bevor das Projekt wirklich starten kann.
Definition backgroundProjektdefinition: erster Schritt zum Erfolg Ihres Projekts
Definition
vor 6 Monaten
Projektdefinition: erster Schritt zum Erfolg Ihres Projekts
Der erste Schritt zu einem erfolgreichen Projekt ist die Erstellung einer relevanten Projektdefinition. Aber wie macht man das? Finden Sie es in diesem Artikel heraus! Sie werden Informationen darüber bekommen, was eine Projektdefinition ist und welchen Zweck sie erfüllt.
Tipp backgroundProjektmanagement - Flexibel und effizient zusammenarbeiten
Tipp
vor 7 Monaten
Projektmanagement - Flexibel und effizient zusammenarbeiten
Projektmanagement (PM) ist eine Arbeitsmethode bei der das Team kollaborativ und übergreifend arbeitet. Projektmanagement Methoden basieren auf einer horizontalen Hierarchie, um Flexibilität und Effizienz in die Verwaltung der Arbeit zu bringen. Jeder Mitarbeiter kennt seine Rolle und seine Aufgaben.
Vorlage backgroundProjektplanung - schnell und einfach umgesetzt
Vorlage
vor 7 Monaten
Projektplanung - schnell und einfach umgesetzt
In diesem Artikel erklären wir, wie man die Schritte eines Projekts mit den richtigen Werkzeugen (WBS, Gantt, etc.) plant. Da diese Tätigkeit die Ausführung einer Reihe recht komplexer Aufgaben erfordert, stellen wir Ihnen auch eine Auswahl an Software vor, die Ihnen dabei helfen kann
Definition backgroundDas ideale Scrum-Team für einen effizienten Sprint
Definition
vor 7 Monaten
Das ideale Scrum-Team für einen effizienten Sprint
Was ist ein Scrum-Team? Die Definition ist einfach: Es handelt sich um eine organisierte Gruppe von Personen, die an der Realisierung eines Projekts teilnehmen und dabei den Prinzipien des Scrum-Frameworks folgen. Arbeiten Sie selbst im Team an Projekten und möchten mehr über die Anwendung der Scrum-Methodik in Ihrem Team erfahren?
Software backgroundDie besten Projektsteuerung Tools im Vergleich
Software
letztes Jahr
Die besten Projektsteuerung Tools im Vergleich
Wie gelingt eine gute Projektsteuerung? Wir zeigen Ihnen bewährte Methoden für das Projektmanagement und die besten kostenlosen und professionellen Projektsteuerungstools.
Tipp background13 Führungsstile: Übersicht, Vor- und Nachteile
Tipp
vor 3 Monaten
13 Führungsstile: Übersicht, Vor- und Nachteile
Was ist ein Führungsstil? Und gibt es überhaupt einen idealen Stil? Wir erklären auf einfacher Weise die nach Max Weber und Kurt Lewin kategorisierte Führungsstile und geben Ihnen die Vor- und Nachteile dazu!