Die beste Software im Bereich Lohn- und Gehaltsabrechnung

Lohnabrechnungsprogramme gehören in den Bereich Personalmanagement und ermöglichen eine Internalisierung von Gehalts- und Lohnzahlungen (Erstellung von Lohnzetteln, Überweisung von Löhnen, Urlaubsverwaltung). Anwendungen für die Externalisierung der Lohnverarbeitung ermöglichen das Outsourcing dieser Aufgabe.

Lohnabrechnungssoftware und Tools für die Externalisierung der Lohnabrechnung

Gehaltsabrechnung
Personalmanagement
Analyse
Konfiguration der Software
Buchhaltung
Support

Software für branchengerechte Lohn- und Gehaltsabrechnung

Lohn- und Gehaltsabrechnung 100% online

Software für die Lohn- und Gehaltsabrechnung

Software für das Personalwesen

Online-Entgeltabrechnung für Kleinunternehmen

Lohnprogramm für die Mandantenabrechnung

Umfangreiche Online-Lohnbuchhaltung für KMUs

Lohnabrechnungssoftware für KMUs

Online-Software für Lohn- und Gehaltsabrechnung

Kostenlose Lohnabrechnungssoftware

Dienstplan- und Schichtplan-Management im Handumdrehen

Online-Lohn- und Gehaltsabrechnung

Was ist ein Lohnabrechnungsprogramm?

Definition

Eine Software für die Lohn- und Gehaltsabrechnung vereinfacht und digitalisiert Prozesse im Personalmanagement und in der Buchhaltung, die mit der Lohnabrechnung in Zusammenhang stehen. Als Schnittstelle für eine Vielzahl von Aufgaben in der Personalabrechnung ermöglicht sie Unternehmen eine Internalisierung der Urlaubsverwaltung, der Bearbeitung von Lohnzetteln, von Gehaltsüberweisungen und der Kalkulation eventueller Sozialabgaben.

Wie funktioniert das?

Die Programme für das Personalmanagement helfen bei der Erstellung von Lohnzetteln und Gehaltsabrechnungen, aber auch bei der Berechnung von Urlaubs- und Fehltagen, die Ihren Angestellten jährlich je nach Tarifvertrag zustehen. Ihre Mitarbeiter können einfach und schnell auf Ihre Urlaubskonten zugreifen und ihre verbleibenden Urlaubstage einsehen. Gehaltsabrechnungslösungen sind auch sehr nützlich, um Steuern und Abgaben auf Gehälter abzuführen, ohne dabei Ihren Steuerberater oder eine andere externe Fachkraft kontaktieren zu müssen.

Die Softwaretools reichen vom einfachen Werkzeug zur Bearbeitung von Gehaltsabrechnungen bis hin zur Komplettlösung für die HR-Abteilung. Oftmals sind sie modular und konfigurierbar aufgebaut, sodass Sie die Werkzeuge ins System integrieren können, die für Sie den größten Nutzen bringen. Sie machen das Outsourcing von Personalangelegenheiten an spezielle Dienstleister oder Steuerberater überflüssig.

Hauptfunktionen eines Online Lohnabrechnungsprogrammes

Wenn Sie einen hohen Grad an Effizienz im Management Ihrer Belegschaft und Ihrer Buchhaltung sicherstellen möchten, sollten Sie auf ein Programm zur Lohnabrechnung zurückgreifen, um unnötige Fehler auf Abrechnungen und in Ihren Büchern zu vermeiden.

Im Folgenden sind einige Funktionen, die eine Lohnabrechnungssoftware für den Arbeitgeber bereithält:

  • Erstellen und Bearbeiten von Lohn- und Gehaltsabrechnungen unter Berücksichtigung aller Abgaben und Steuersätze, sowie Überstunden und Zuschläge;
  • Aufstellung der Arbeitgeberanteile für Sozialabgaben und Beiträge zur Altersvorsorge für die Meldung bei der Krankenkasse;
  • Vorbereitung der Lohnzahlungen und Lohnzettel. Schnelle Überweisungen an den jeweiligen Zahlungstagen;
  • Export von Buchungen für die Buchhaltung;
  • Erstellung von Zeitsparkonten und Überstundenkonten für das Arbeitszeitmanagement;
  • Erstellung von Dokumenten für Mitarbeiter: Arbeitsverträge, Zertifikate, Steuerbescheinigungen, Stände aller Zeit- und Urlaubskonten, Stundenzettel usw.
  • HR- und Finanzberichte zur Einreichung beim Finanzamt;
  • Vereinfachen des Managements der Gehaltsabrechnungen.

Zwischen Internalisierung und Externalisierung der Lohnabrechnung wählen

Unternehmen mit weniger als 10 Angestellten (Kleinunternehmen und Start-Ups): Externalisierung der Lohnabrechnung

Besteht Ihr Team aus weniger als zehn Mitarbeitern, kann Ihre Lohnabrechnung sehr wahrscheinlich von Ihrem externen Buchhalter oder Steuerberater erledigt werden. In diesem Fall ist eine Externalisierung der Lohnbuchhaltung ratsam, denn die Kosten des Personalmanagements werden so erheblich gesenkt.

Unternehmen mit mehr als 10 Angestellten (kleine und mittlere Unternehemn): Internalisierung der Lohnabrechnung

Wenn Sie mehr als 10 Arbeitnehmer in Ihrer Firma beschäftigen, ist eine interne Lösung für Ihr Personalmanagement von Vorteil. Beispiele für entsprechende Anwendungen sind Payfit, Lohndialog oder Sage. Ihre Skalierbarkeit wird Ihnen weitere Ersparnisse ermöglichen, da Sie nicht immer mehr externe Dienstleister hinzuziehen brauchen.

Warum sollte man eine Lohnsoftware verwenden?

Um Gehaltsabrechnungen und Lohnzettel zu erstellen, müssen Sie alle Mitarbeiterdaten für jeden Monat sammeln und Ihrem Lohnbuchhalter übergeben, damit dieser die Abrechnungen bearbeitet. Dieser Prozess ist langwierig, fehleranfällig und kostenträchtig.

Zusätzlich gilt es, Tarifverträge, Mindestlöhne, Lohnabzüge, Arbeitszeitmodelle und andere für die Entgeltabrechnung entscheidene Faktoren zu beachten. All diese Verwaltungsaspekte werden durch ein Programm zur Lohnbuchhaltung und -bilanzierung vereinfacht.

Entdecken Sie unsere Tutorials und Tipps für den Bereich Lohnabrechnung, um mehr über diesen Teil des Personalmanagements zu erfahren.

Software für die Gehaltsabrechnung: Vorteile

Eine Lohnabrechnungssoftware kann zahlreiche Pluspunkte für Ihr Unternehmen und für das Managment der Belegschaft mit sich bringen:

  • Daten werden zentralisiert und Abgaben an Krankenkassen und Sozialversicherungen sowie Steuerberechnungen automatisch berücksichtigt und aktualisiert.  
  • Bestimmte wiederkehrende Aufgaben lassen sich durch eine solchen Managemennt-Software automatisieren.
  • Dank webbasierter Anwendungen riskieren Sie keine Verluste von Informationen mehr, da Ihre Daten außerhalb Ihres Unternehmens in der Cloud gespeichert werden.
  • Sie brauchen sich an keinen externen Dienstleister mehr zu wenden, um die Lohnabrechnung zu verwalten. Sie werden Ihr eigener Buchhalter. Dashboards und Übersichten stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung. Dies ist besonders geeignet für Start-Ups sowie kleine und mittlere Unternehmen.
  • Das System kann weiterentwickelt und fortgeschrittene Funktionen mit neuen Modulen können hinzugefügt werden. Die Anbieter können einen Fernsupport anbieten, um Probleme zu lösen und Ihnen Updates der Onlinesoftware zur Lohn- und Gehaltsabrechnung zu erklären.
  • Ein Lohnabrechnungsprogramm verringert auch die Fehleranfälligkeit in Ihrer Buchhaltung. Wenn Sie oder Ihre Mitarbeiter nicht speziell für die Lohnabrechnung geschult worden sind, können sich schnell Fehler beim Ausweisen von Sozialabgaben und der Bearbeitung von Sonderregelungen einschleichen, die schwere Konsequenzen und Strafen für ihr Unternehmen haben könnten.
  • Die Anwendung verfolgt und dokumentiert alles von der Neueinstellung bis zur Kündigung oder dem Ruhestand.

Software für die Gehaltsabrechnung: Nachteile

  • Eine Lohnsoftware lohnt sich erst ab 10 Angestellten wirklich.
  • Freeware-Optionen für eine kostenlose Gehaltsabrechnung sind selten. In der Regel ist ein Gehaltsabrechnungssystem kostenpflichtig.

On-Premise oder cloud-basiert? 

Eine On-Premise-Option, also eine auf einem Endgerät in Ihrem Unternehmen installierte Software, ist die klassische Form von Softwareanwendungen. Sie benötigen eine Softwarelizenz und kaufen das Programm ein einziges Mal. Später aktualisieren Sie es durch eventuelle Updates.

Die Lösung ermöglicht Ihnen eine große Datensicherheit, da alle Informationen in Ihrem eigenen IT-System bleiben und nur von Ihrem Unternehmen darauf zugegriffen wird.

Allerdings ist diese traditionelle Art von Software weniger praktisch als cloudbasierte Software (SaaS). Hierbei handelt es sich um Software, die webbasiert, das heißt auf Servern des Anbieters installiert ist und die mit einem Abonnement verwendet wird.

Der Vorteil dieser SaaS Software ist zum einen der einfache Zugriff zu jeder Zeit und von jedem Ort via Internet. Des Weiteren ist unter den Stärken dieser Tools für die Online-Gehaltsabrechnung auch ihre große Anpassungsfähigkeit zu nennen.

Sie können nicht nur von firmeninternen Computern darauf zugreifen, sondern auch von zu Hause oder von Geschäftsreisen aus. Die Software ist leicht und schnell verfügbar - ein Internetanschluss und Webbrowser genügen. Außerdem werden Updates und neue Versionen automatisch umgesetzt, während Sie diese bei On-Premise-Angeboten selber einrichten müssen.     

Ergänzende Lösungen für Gehaltsabrechnung

Zeiterfassung

Urlaubsplaner

Recruitment

HR Management System

Mitarbeiterengagement

Talentmanagement

HR Data Management

Workforce Management

Anwesenheit

Applicant Tracking System (ATS)

Arbeitszeiterfassung