Die 3 besten CRM-Lösungen für 2021

Von Virginia Fabris
Am 25.06.21
software backgroundcrm loesung

Die Wahl der richtigen Software ist von grundlegender Bedeutung, um ein gutes Customer Relationship Management zu gewährleisten, da das Programm in jeder Phase des Verkaufszyklus involviert wird.

Software für das Kundenbeziehungsmanagement, auch als CRM-Software (Customer Relationship Management) bekannt, haben sich für den Vertrieb zu einem unverzichtbaren Werkzeug entwickelt.

In diesem Artikel wollen wir Ihnen einen CRM-Systeme-Übersicht vorschlagen. Das bedeutet, dass wir erklären werden, was genau eine CRM-Lösung ist und welche die wichtigsten CRM-Funktionen und Merkmale sind, die eine CRM-Software beinhalten sollte, wenn man ein Unterstützungsprogramm für das Kundenmanagement auswählt.

Zudem haben wir die 3 besten CRM-Lösungen auf dem Markt ausgewählt und verglichen, damit Sie sich bestmöglich ausstatten können.

Was ist CRM? Customer Relationship Management einfach erklärt

Sie haben wahrscheinlich schon von CRM gehört. Wenn man über CRM redet, denkt man automatisch an einer Software. In der Tat sollte man nicht das Konzept des CRM mit dem einer Software verwechseln.

Um eine umfangreiche Customer Relationship Management Definition zu formulieren, kann man sagen, dass es sich bei CRM um eine Reihe von Marketingstrategien eines Unternehmens geht, die auf die Verwaltung und das Management von Kundenbeziehungen abzielen und bei denen auch computergestützte und/oder automatisierte Tools (CRM-Software) zum Einsatz kommen.

Arten von CRM

Es gibt 4 Arten von CRMs. Diese sind:

  • Operatives CRM, d.h. die Gesamtheit der Methoden und Technologien, die auf die Automatisierung von Geschäftsprozessen abzielen, bei denen ein direkter Kontakt zum Kunden besteht;
  • Analytisches CRM, d.h. die Gesamtheit der Prozesse und Werkzeuge, die darauf abzielen, das Wissen über den Kunden zu vertiefen. Es basiert darauf, Daten und Informationen aus dem operativen CRM zu extrahieren, zu analysieren und auszuwerten, um das Kundenverhalten zu verstehen und nachzuvollziehen;
  • Kollaboratives CRM, d.h. die Gesamtheit der Verfahren und Technologien, die mit verschiedenen Kommunikationsmitteln (z.B. E-Mail, Telefon, Fax usw.) integriert sind und auf die konkrete Verwaltung des Kontakts mit dem Kunden abzielen;
  • Strategisches CRM, d.h. die Gesamtheit der CRM-Methoden, die darauf abzielen, Kunden zu gewinnen und zu halten.

CRM-Lösung: was ist das? CRM-Systeme Definition

Wie kann man eine vollständige Definition für CRM-Lösung formulieren?

Eine CRM-Lösung ist eine Software, die zur Verwaltung jeder Vertriebsaktivität und deren Kundenbeziehungen verwendet wird.

CRM-Software sind ebenso für sehr kleine Unternehmen, KMUs und Start-ups wie auch für große Konzerne geeignet. CRM-Tools dienen dazu, das Vertriebsdatenmanagement zu optimieren, um bessere Ergebnisse zu erzielen und letztendlich den Umsatz des Business anzukurbeln.

Funktionsweise eines CRM-Systems

Was macht ein CRM-System?

Eine CRM-Software zeichnet die Kontaktdaten der Kunden eines Unternehmens auf, wie z. B. Telefonnummer, E-Mail-Adresse, soziale Medien, bevorzugte Kontaktart, usw. Zudem kann sie auch andere Informationen automatisch erfassen, wie z. B. Daten zu den jüngsten Geschäftsaktivitäten, usw.

Das CRM-System organisiert die Informationen so, dass der Benutzer die Entwicklung des Netzwerks der Interaktionen des Unternehmens nachvollziehen kann. Dies ist nützlich, wenn neue Marketingstrategien implementiert werden müssen oder wenn bestehende Strategien angepasst oder korrigiert werden müssen.

CRM-Software erfasst diese Informationen in der Regel, um dem Nutzer einen umfassenden Überblick über die Kontakte und Geschäftsdaten des Unternehmens anzubieten.

👀 Normalerweise ermöglicht CRM-Software die Anzeige von Informationen in einem intuitiven und anpassbaren Dashboard, das u. a. die Firmenhistorie mit dem Status von Aufträgen oder Problemen im Zusammenhang mit dem Kundenservice darstellt.

CRM: welche sind die Hauptmerkmale?

Eine gute CRM-Lösung ermöglicht:

  • Den Zugang zu neuen Möglichkeiten, durch die Nutzung neuer Kanäle, die Attraktion von Kunden, deren Bindung und damit das Steigern des Umsatzes;
  • Die Verbesserung und die Optimierung des Managements aller Unternehmensaktivitäten, egal ob sie unternehmensintern oder extern, d.h. in Bezug auf Kunden, stattfinden;
  • Die richtigen Impulse, um eine adäquate Betreuung von Bestandskunden und die Entwicklung hochqualifizierter Leads oder Prospects zu beschleunigen;
  • Einen direkteren und effektiveren Verkauf, sowie eine optimale Arbeitsverbindung zwischen Marketing- und Vertriebsteam.

Welche Funktionen muss ein CRM haben?

Zu den wichtigsten Funktionen einer CRM-Software gehören:

Kontakt-Management

Dazu gehören Kunden, Interessenten und Partner. Mit dieser Funktion kann man Kontakte zu einer Firmenliste oder Datenbank hinzufügen und diese optimal organisieren.

Durch das Importieren, Speichern und Reorganisieren von Kontaktdaten können Sie leichter auf diese zugreifen. Bei Bedarf können Sie die Informationen in eine Excel-Datei exportieren, bereit und bequem für die Konsultation. Eine sorgfältige Verwaltung der Kontakte erleichtert auch die Durchführung von E-Mail-Kampagnen.

Management der Verkaufsphase

Mit dieser Funktion kann man sich einen Überblick über die laufenden Verkaufsprozesse verschaffen oder die nächsten Prozesse nach den Bedürfnissen des Unternehmens planen.

CRM-Software ermöglicht die Erleichterung der Verkaufsaktivität durch das Sammeln von relevanten Informationen über das Ziel.

In der Tat ist es möglich, mit Hilfe dieser Daten vor allem die Prospektion schnell vorzubereiten, um den Kontakt mit dem Interessenten und den Vorschlag von Produkten und Dienstleistungen zu erleichtern, die man dem potenziellen Kunden anbieten kann.

Die nächste Phase, die von der CRM-Software unterstützt wird, ist das kaufmännische Follow-up, das durch Kontaktaufnahme und -pflege mit dem Interessenten erfolgt, mit dem Ziel, eine vertragliche Bindung einzugehen.

Auf dieser Ebene werden auch Duplikate und der Katalog der Produkte, Dienstleistungen und Preise verwaltet, um die kommerzielle Effizienz zu verbessern.

Dokumentenverwaltung

Die Dokumentenverwaltung wurde entwickelt, um Zeit zu sparen und Mitarbeitern Dokumentvorlagen für geschäftliche Zwecke zur Verfügung zu stellen: Angebote, Standard-E-Mails, Verträge, Umfragen, Kontaktformulare usw.

Diese Funktion ermöglicht es Ihnen auch, alle Dateien an einem einzigen Ort zu zentralisieren, mit der Möglichkeit, sie auch freizugeben.

Berichterstattung

CRM-Software enthält eine leistungsstarke Berichtsfunktion, die verfeinerte Zusammenfassungen der Beziehung zum Kunden in Bezug auf Marketing, Umsatzerwartungen, tatsächliche Umsätze usw. erstellt.

Damit soll sichergestellt werden, dass die Ziele erreicht werden.

Marketing & Analyse

Dieses Modul ist eine der wesentlichen Komponenten einer CRM-Software und daher als Auswahlkriterium von grundlegender Bedeutung, da es erlaubt, das Verhalten potenzieller Kunden und Interessenten zu untersuchen. Das Ziel ist es, sie besser kennenzulernen, um ihnen personalisierte Angebote schicken zu können.

Diese Funktionalität verwaltet Mailing, E-Mailing, Faxing, SMS, Competitive Intelligence und statistische Analysen.

Welche Vorteile bringt ein CRM mit sich?

CRM-Software sind wichtig, weil sie es Unternehmen ermöglichen, die Beziehungen zu Kunden in erster Linie, aber auch zu Partnern und Lieferanten zu optimieren.

Sie ermöglichen es, dauerhafte Beziehungen zu bestehenden Kunden aufzubauen, Loyalität zu schaffen und das Verhalten von potenziellen Kunden unter Kontrolle zu halten, so dass Sie entsprechende Kundenakquisitionsstrategien verstärkt werden können, um einen potenziellen in einen echten Kunden umwandeln zu können.

Indem sie die Sammlung, Organisation und den einfachen Zugriff auf Kundendaten ermöglicht, kann eine CRM-Software in vielen Situationen helfen und bietet viele Vorteile.

Diese sind:

  • Verstärkte Zusammenarbeit zwischen den Teams;
  • Erweiterte Kontaktverwaltung;
  • Gewinnung von neuen Leads;
  • Kundenbindung;
  • Erstellen genauer und zuverlässiger Berichte;
  • Genaue Umsatzprognosen;
  • Verbesserung des Produkt- und Serviceangebots;
  • Entwicklung von effektiven Marketingkampagnen;
  • Fortgeschrittenes Sales- und Post-Sales-Management;
  • Erhöhte Kundenzufriedenheit;
  • Maximierung des ROI;
  • Erhöhte Produktivität.

Top 3 der besten CRM-Lösungen

Im folgenden stellen wir Ihnen 3 CRM-System Beispiele vor, die Unternehmen optimal bei der Verwaltung ihres Customer Relationship Management unterstützen können.

Salesforce

Salesforce Sales Cloud ist die Cloud-basierte CRM-Lösung von Salesforce, mit der Ihr Unternehmen Interessenten, Kunden und Opportunities aufmerksamer, schneller und persönlicher verwalten kann.

Mit einer CRM-Software wie Sales Cloud können Sie sich auf die Beziehungen Ihres Unternehmens zu einzelnen Personen konzentrieren - Kunden, Benutzer, Kollegen oder Lieferanten. Einige der größten Produktivitätsgewinne lassen sich erzielen, wenn Sie über das Konzept von CRM als reines Vertriebs- und Marketinginstrument hinausgehen und es stattdessen in Ihr Unternehmen integrieren - von der Personalabteilung über den Kundenservice bis hin zum Supply Chain Management.

crm loesung© BDM

Salesforce-Versionen

Sales Cloud: Schnellere Prozesse zur Umsatzsteigerung

Verfolgen Sie den Fortschritt des Kunden entlang des Funnels in einer einzigen Ansicht, damit Sie Geschäfte schneller abschließen können.

Verbringen Sie weniger Zeit mit administrativen Aufgaben und mehr Zeit mit dem Verkauf, dank der benutzerdefinierten Integration mit Ihren Business-Tools und On-Demand-Reporting.

Service Cloud: Rationalisation der Prozesse und effizienterer Kundenservice

Nutzen Sie Automatisierungswerkzeuge, um effizient zu arbeiten - arbeiten Sie auf Kundenzufriedenheit hin.

Eine einheitliche Sicht auf den Kunden im Gesamtkontext des Unternehmens ermöglicht Ihrem Team die Zusammenarbeit, um die Lösungsrate ganz wesentlich zu verbessern.

Marketing Cloud: Detailliertes Reporting, skalierbare Marketinginitiativen zur Maximierung des ROI

Schaffen Sie personalisierte Erlebnisse für jeden Kunden und implementieren Sie Multi-Channel-Kampagnen.

Salesforce Platform: Erstellung von Apps für Kunden und Mitarbeiter mit wenigen Klicks

Steigern Sie die Leistung mit individuell erstellten internen und externen Apps, die tief in Ihre CRM-Lösung integriert sind. Erstellen Sie Apps für Ihre Kunden und Mitarbeiter mit nur wenigen Klicks.

Steigern Sie die Leistung mit individuell erstellten internen und externen Apps, die tief in Ihre CRM-Lösung integriert sind.

Salesforce Sales Cloud: Preise

  • Salesforce Essentials: CRM zur sofortigen Nutzung, bis zu 10 Anwender → € 25 pro Benutzer/Monat (wird jährlich abgerechnet);
  • Professional:  Volle CRM-Funktionalität für Teams jeder Größe → € 75 pro Benutzer/Monat (wird jährlich abgerechnet);
  • Enterprise: CRM für den Vertrieb vollständig anpassbar für Ihr Unternehmen → € 150 pro Benutzer/Monat (wird jährlich abgerechnet);
  • Unlimited: Unbegrenzte CRM-Leistung und Unterstützung → € 300 pro Benutzer/Monat (wird jährlich abgerechnet).

Hubspot CRM

Hubspot führt alle Kundendienstdaten und -kanäle an einem Ort zusammen und unterstützt die Skalierung des Supports durch Automatisierung und Self-Service.

Das erlaubt, dass man mehr Zeit für proaktiven Service hat, was dazu beitragen kann, den Kundenstamm zu erhalten bzw. zu vergrößern. Außerdem können die Supportmitarbeiter bei Verwendung der vollständigen HubSpot CRM-Plattform einen wertvolleren Service bieten.

crm loesung© HubSpot

Eigenschaften

  • Tickets zur Verfolgung und Verwaltung von Kundenproblemen: Sie können Ihren Teammitgliedern auch bestimmte Tickets zuweisen und ihnen eine Frist zuordnen.
  • Feedback-Unterstützung: Überprüfen Sie die Zufriedenheit Ihrer Kunden mit Umfragen, um wichtiges Feedback zu sammeln.
  • Team-E-Mails: Entwerfen Sie moderne E-Mail-Aliase, die eingehende E-Mails automatisch umwandeln.
  • Live-Chat-Funktionalität: Führen Sie ansprechende Unterhaltungen mit Ihren Kunden oder bieten Sie ihnen Self-Service-Möglichkeiten durch Konversations-Bots.

Vorteile

  • Einfaches Konversationen-Management durch einen universellen Posteingang mit E-Mail-, Chat-, Social-Media-Kontakten und mehr.
  • Automatisierung und Routing: Stellen Sie sicher, dass Ihre Vertriebs- und Marketingkampagnen im richtigen Tempo laufen - mit Automatisierung und Routing für die gesamte Buyer's Journey.
  • Knowledge base: Stellen Sie sicher, dass Sie immer Antworten auf wichtige Kundenfragen haben - mit einer leicht zugänglichen Knowledge base, die hilfreiche Artikel und Dokumentationen enthält.

Preise

Hub Sales Preise:

  • Starter: Ab 46 € pro Monat (1 Benutzer). Diese Option bietet: Ticketing, Live-Chat, Conversational Inbox, Anruffunktionen, Chatbots, Team-E-Mails, E-Mail-Vorlagen und -Reihenfolgen, Meeting-Planung, Ticket-Berichte, Berichtsproduktivität und Zeitanalyse.
  • Professional: Ab 460 € pro Monat (5 Benutzer). Alle Funktionen, die dem Starter-Paket eigen sind, werden angeboten, zusätzlich gibt es Ticket-Status- und Routing-Dienste, Aufgabenautomatisierung und die Möglichkeit, mehrere Ticket-Pipelines gleichzeitig zu entwerfen. Außerdem gibt es viele Selbstbedienungsfunktionen, eine Wissensdatenbank, Videohosting und -verwaltung, benutzerdefinierte Berichte, Umfragen und ein Insights-Dashboard.
  • Enterprise: Ab 1.104 € pro Monat (10 Benutzer). Das Enterprise-Paket enthält alles, was Sie in der Professional-Suite erhalten, plus Zugriff auf Playbooks, Ziele, hierarchische Teams, Benutzerrollen, Slack-Integration, Single Sign-On, berechnete Eigenschaften und Webhooks für Self-Service.

SuperOffice

SuperOffice CRM verfolgt das Ziel, Unternehmen zu helfen, nachhaltige Kundenbeziehungen zu schaffen.

Tatsächlich waren Beziehungen schon immer das Herzstück dieser CRM-Lösung. Ob es um den Aufbau von Beziehungen mit Kunden oder mit Kollegen geht, SuperOffice verbindet Menschen durch Technologie und hilft den Unternehmen, mehr zu erreichen.

SuperOffice ist für mittelständische Unternehmen gedacht, die ein benutzerfreundliches CRM-System suchen, um Vertrieb, Service und Marketing Aufgaben zu optimieren.

crm loesung© SuperOffice

ServiceOffice verfügt über zahlreiche Funktionalitäten. Unter diesen sind die folgenden zu finden:

  • Aktivitäts-Dashboard;
  • Aktivitäts-Verfolgung;
  • Aktivitätsmanagement;
  • Alarmfunktion / Benachrichtigungen;
  • Anpassbare Vorlagen;
  • Aufgabenmanagement;
  • Berichterstattung / Analyse;
  • Chancenmanagement;
  • Daten-Import / -Export;
  • Dokumentenspeicher;
  • Drag-and-Drop;
  • Drittanbieter-Integration;
  • E-Mail-Management;
  • Kalender-/Erinnerungssystem;
  • Kampagnenmanagement;
  • Kontakt-Datenbank;
  • Kontaktmanagement;
  • Kundendatenbank;
  • Lead-Management;
  • Mobiler Zugriff;
  • Pipeline-Management;
  • Prognosen;
  • Segmentierung;
  • Social-Media-Integration;
  • Verfolgung von Interaktionen.

Vorteile

Durch diese CRM-Technologie ist das Know-how und die Erfahrung der Teams inspiriert. SuperOffice befähigt B2B-Profis, Kundenbedürfnisse zu antizipieren und Kunden zu bedienen und zu begeistern.

SuperOffice CRM verfolgt ein Ziel: Unternehmen zu helfen, mehr Kunden zu finden und zu binden. Diese CRM-Lösung hilft dabei, produktiver zu werden, da sie sich in alle Office-Anwendungen integriert und alle führenden Technologieplattformen unterstützt.

Preise

  • STANDARD CRM: €0 → Kern-CRM-Funktionalitäten:
    • Kontakte
    • Kalender
    • E-Mail
    • Mobiles CRM
    • Segmentierung
  • MARKETING: €57.50 Benutzer/Monat (jährliche Abrechnung) → Für den Marketing-Profi sind zusätzlich zum STANDARD-Funktionsumfang die folgenden Funktionalitäten verfügbar:
    • Kampagnen-Management
    • Kampagnen-Tracking
    • E-Mail-Vorlagen
    • Live-Chat
  • SALES: €57.50 Benutzer/Monat (jährliche Abrechnung) → Für den Sales-Profi sind zusätzlich zum STANDARD-Funktionsumfang die folgenden Funktionalitäten verfügbar:
    • Vorhersage
    • Pipeline-Verwaltung
    • Angebotsverwaltung
    • Live-Chat
  • SERVICE: €57.50 Benutzer/Monat (jährliche Abrechnung) → Für den Service-Profi sind zusätzlich zum STANDARD-Funktionsumfang die folgenden Funktionalitäten verfügbar:
    • Tickets
    • Prioritätensetzung
    • Soziale Integration
    • Wissensdatenbank
    • Live-Chat

Eine CRM-Software gibt Ihnen einen umfassenden und organisierten Überblick über Ihr Unternehmen und ermöglicht es Ihnen, Entscheidungen auf der Grundlage Ihrer Informationen zu treffen. Ihre Daten sind einer Ihrer größten Vorteile und, wenn sie kompetent genutzt werden, ein Garant für Ihren Erfolg. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, Ihr Geschäft auszubauen!

Transparenz ist ein zentraler Wert für Appvizer. Als Medienunternehmen ist es unser Ziel, unseren Lesern nützliche und qualitativ hochwertige Inhalte zu liefern und gleichzeitig Appvizer zu ermöglichen, davon zu leben. Deshalb laden wir Sie ein, unser Vergütungssystem zu entdecken.   Mehr erfahren
Definition backgroundWas ist CRM? Behalten Sie Ihre Kunden im Blick
Definition
vor 3 Monaten
Was ist ein CRM-System? Behalten Sie Ihre Kunden im Blick
Was ist ein CRM-System? CRM ist die Abkürzung für den englischen Fachbegriff „Customer Relationship Management“ und bezeichnet das Management der Kundenbeziehungen eines Unternehmens oder Start Ups. Es ist aber nicht nur die übergeordnete Bezeichnung für das Management der Beziehung zwischen Unternehmen und Kunden, sondern schließt auch die genutzten Tools mit ein.
Software backgroundillustration outils 1
Software
vor 4 Monaten
TOP 11: Die besten CRM-Systeme im Vergleich
CRM-Software ist ein Gewinn für Ihr Kundenmanagement. Wir zeigen in unserem CRM-Systeme-Vergleich, welche Vorteile CRM-Tools für Ihren Vertrieb bringen!
Software backgroundCRM kostenlos
Software
letzten Monat
CRM kostenlos: Die beste Software auf dem Markt für 2021
Sind Sie auf der Suche nach einer vollständigen und effizienten CRM-Software, ohne pleite zu gehen? Entdecken Sie unsere Auswahl der 3 besten kostenlosen CRM-Lösungen, um Ihr Kundenmanagement zu optimieren!
Software backgroundCRM kostenlos
Software
letzten Monat
Bestes CRM-System für kleine Unternehmen (2021)
Auch kleine und mittelständische Unternehmen mögen ihre Wettbewerbsfähigkeit am Markt durch den Einsatz von CRM-Software steigern. Was sind die besten CRM für KMUs für 2021? Welchen Nutzen bringt ein CRM-Programm für KMU konkret?
Tipp backgroundCustomer Lifetime Value berechnen: Wie steigert man den Kundenwert
Tipp
vor 2 Monaten
Customer Lifetime Value berechnen: Wie steigert man den Kundenwert
Customer Lifetime Value (CLV): Ein grundlegendes Element für die Marketing-, Handels- und Kundenbeziehungsstrategie jeden Unternehmens. Aber was ist der CLV? Warum ist er wichtig ist und wie wird er berechnet? In welchem Kontext wird dieser Indikator verwendet? In diesem Artikel finden Sie Beispiele und Berechnungsmethoden.
Vorlage backgroundWie schreibt man ein CRM-Lastenheft? Der Komplettguide mit Vorlage zum Download
Vorlage
vor 3 Monaten
Wie schreibt man ein CRM-Lastenheft? Der Komplettguide mit Vorlage zum Download
Mit Hilfe eines CRM-Lastenheftes werden die Ziele des Unternehmens in dem bestimmten Bereich definiert, in dem Sie die das CRM-Tool nutzen wollen. Es fasst den Handlungsspielraum der Vertriebskräfte und der Marketingabteilung zusammen und sammelt alle Kriterien, die den Bedarf und den Nutzen in Bezug auf das Kundenbeziehungsmanagement, beschreiben.
Definition backgroundillustration succes 4
Definition
vor 3 Monaten
ERP vs. CRM: Wo liegt der Unterschied?
ERP, CRM... Wo liegt da der Unterschied? Wir erklären es Ihnen! Entdecken Sie zudem, wie ein CRM-System oder ERP-System Effizienz in Ihr Unternehmen bringt.
Tipp background7 Tipps zur optimalen Kundenpflege
Tipp
letztes Jahr
7 Tipps zur optimalen Kundenpflege
Wussten Sie, dass eine optimale Kundenpflege den Gewinn um 25 bis 95% steigert? Erfahren Sie alle Tipps in unserem Artikel!