Content Management System (CMS) und Website Design

Präsentieren Sie sich und Ihre Angebote mit überzeugenden und professionell gestalteten Web-Inhalten. Ein CMS unterstützt Sie als leistungsstarke Marketing-Software bei der Verwaltung und Publikation Ihres Web Contents. Showcase-Site, E-Commerce-Site, Blog, Webanwendung oder eine mobile Website... Sie haben die Wahl!

Webdesign
Support
Dokumentmanagement
E-Commerce
Konfiguration der Software
Vertriebsautomatisierung
Arcadier

Software für Marketplace-Design

Joomla!

Das CMS für alle professionellen Websites

WordPress

Der Marktführer im Bereich Open Source-CMS

Magento

All-In-One CMS für das E-Commerce

Drupal

Das weltweit fortschrittlichste Open-Source-CMS

Tipps rund ums CMS

Ein CMS (Content Management System) ist eine Websoftware, die es Ihnen ermöglicht, einfach und professionell eine dynamische Webpräsenz zu erstellen. Anwendungen dieser Art (wie z.B. Weebly, DotCMS oder Joomla) haben die folgenden Eigenschaften:

  • Datenintegration: Inhalte lassen sich leichter hochladen und Sie finden die gleichen Symbole wie in Textverarbeitungssystemen.
  • Trennung zwischen Inhalt und Form: Der hinzugefügte Inhalt verändert nicht das bereits konfigurierte Layout Ihrer Webseiten.
  • Online-Zugriff: Content Management-Systeme sind über das Internet abrufbar und erlauben Ihnen einen Zugriff zu einer umfassenden Datenbank.

Die Veröffentlichung der Inhalte erfolgt in Echtzeit und erfordert keine besonderen technischen Kenntnisse. Die Positionierung Ihrer Internetpräsenz wird dann durch die hochgeladenen Online-Inhalte verbessert.

Erfahren Sie mehr über CMS und die Erstellung von Websites in unserem Guide.

Unser Guide zu Content Management Systemen

Es ist möglich, einen E-Commerce-Shop zu erstellen oder eine Website mehrsprachig zu gestalten, ohne ein Team von professionellen Entwicklern beschäftigen zu müssen! Genau dafür ist CMS-Software gedacht! CMS ist englisch steht für Content Management System. Es handelt sich um eine Software, die es Ihnen ermöglicht, schnell eine Internetseite, ein Extranet oder sogar kollaborative Portale zu erstellen. Einige CMS-Werkzeuge sind auf verschiedene Bereiche wie E-Commerce, Bildung oder Vereine spezialisiert. 

Was ist ein CMS? 

Ein Content Management-System ist ideal, um eine Website zu erstellen, wenn Sie keine tiefgehenden technischen Kenntnisse im Bereich Website-Design haben. Veröffentliche Inhalte verwalten oder neuen Content hochladen, grafische Richtlinien definieren oder den Benutzerzugriff verwalten... all diese Aufgaben werden mit einer CMS-Plattform einfach in wenigen Minuten erledigt. So können Sie Ihre Website beispielsweise in neuem Glanz erstrahlen lassen oder von Grund auf einen Online-Shop erstellen. Es genügt, Texte, Grafiken und Abbildungen einzufügen, anzuordnen und abzuspeichen.

Es sei darauf hingewiesen, dass Content-Management-Software die Möglichkeit bietet, Dateien in verschiedenen Medienformaten zu veröffentlichen. So haben Sie die Möglichkeit, Fotos, Videos, Animationen oder Texte zu importieren, um Ihre Website ansprechend und dynamisch aussehen zu lassen. 

Welche Funktionen sollte ein Web-Content-Management-System haben?

Es gibt eine große Anzahl von Open-Source-CMS, kostenloser CMS sowie kostenpflichtiger Managementlösungen, aber nicht alle angebotenen Systeme haben die gleichen Funktionen. Ihre CMS-Software sollte die folgenden grundlegenden Funktionen aufweisen, die durch branchen- oder aktivitätsspezifische Tools ergänzt werden können:

  • Erstellung von Seiten ausgehend von konfigurierbaren Grafik- und Designparametern
  • Benutzerverwaltung und geregelter Zugriff
  • Einfache Funktionen zum Extrahieren von Elementen aus einer Tabellenkalkulations- oder Textverarbeitungssoftware
  • Bildbearbeitung (zuschneiden, vergrößern, verkleinern usw.)
  • Verwaltung der Publikationseinstellungen nach der Validierung durch den Hauptverantwortlichen
  • Einstellungen für die natürliche Suchmaschinenpositionierung, um Ihre Sichtbarkeit zu erhöhen
  • WYSIWYG-Editor (What you see is what you get - Sie integrieren die Inhalte und sehen Sie direkt aus der Sicht des Besuchers Ihrer Website)
  • Inkrementierung anpassbarer Formulare
  • Hinzufügen von Modulen wie Foren, Newslettern, einem Glossar oder Nachrichten zu Ihrem Unternehmen
  • Zugriff auf eine Medienbibliothek mit Fotos, Videos, Musik oder verschiedenen anderen Dokumenten
  • Verwaltung der Rechte und Rollen der einzelnen Benutzer
  • Seitenübergreifendes Content Management
  • Seitenarchivierung und Entwurfsmodus
  • Workflow zur Verwaltung von Webinhalten vor der Veröffentlichung

Warum eine Content Management Software einsetzen?

Indem Sie sich für eine CMS-Plattform zur Erstellung einer Website entscheiden, stellen Sie die folgenden Punkte für Ihr Webdesign sicher:

  • Reduzierung der Entwicklungskosten: Sie benötigen nicht mehr ein großes Team von Entwicklern, um Ihre Website zu erstellen und zu verwalten. Für den Einsatz von Open-Source-Lösungen oder kostenpflichtiger Software sind keine technischen Kenntnisse erforderlich. Um eine Website zu erstellen, müssen Sie nur in wenigen Minuten mit der Software beginnen. Sehr intuitiv, die Erstellung von Websites wird sehr einfach. 
  • Workflow zur besseren Verwaltung der zu veröffentlichenden Inhalte: Mit dieser Funktion kann Ihre Redaktion Artikel, Videos oder Animationen gleichzeitig und ohne Probleme importieren. Der Publikationsmanager hat die Möglichkeit, einen Beitrag zu validieren, bevor er tatsächlich online gestellt wird.
  • Schnelle Beantwortung Ihrer Fragen: Die meisten CMS haben Benutzer-Communities eingerichtet, die Informationen und Tipps in Bezug auf die Anwendung austauschen. 
  • Modularität und Personalisierung: Sie haben die Möglichkeit, Module hinzuzufügen oder zu entfernen, um die individuellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens optimal zu erfüllen.
  • Elemente des Grafikdesigns: So können Sie bei der Webentwicklung Ihrer Onlinepräsenz die Farben und Akzente Ihres Corporate Designs einfügen.
  • Suchmaschinenoptimierung: Tatsächlich nützt es nicht viel, eine ansprechende Website zu erstellen, wenn diese sich nicht gut in den Ergebnissen der Internet-Suchmaschinen positioniert. Indem Sie Ihre natürliche Positionierung verbessern, steigern Sie die von den Bots bewertete Qualität der Website und gewinnen so an wertvollen Positionen in den Suchergebnissen.

Kostenlose oder kostenpflichtige Software?

Bei CMS-Software finden Sie eine große Auswahl an Open-Source-Lösungen ebenso wie Freeware-CMS oder kostenpflichtigen Lösungen. Welches Tool für Sie am geeignetsten ist, hängt von Ihren Bedürfnissen sowie den Funktionen ab, die Sie benötigen. Kostenlose CMS-Software bietet leider oft nur einen begrenzten Funktionsumfangn. Eine solche Anwendung kann sinnvoll sein, wenn Sie einen nicht zu großen Bedarf an Tools haben und Ihre Website nicht regelmäßig überarbeiten mussten. 

Wenn mehrere Personen in Ihrem Unternehmen auf der Plattform arbeiten, müssen Sie wahrscheinlich in eine effizientere Software investieren. Ein Workflow-Werkzeug ist in freier Software nicht unbedingt verfügbar. Zögern Sie daher nicht, die Angebote der Softwareanbieter zu vergleichen sowie die Testversionen professioneller Software für das Webdesign zu beanspruchen, um das am besten für Sie geeignete CMS auszuwählen. 

Ergänzende Lösungen für CMS

E-Commerce

Umfragen und Fragebögen

Marketing Automation

Graphic Design

Search Engine Marketing

Landing Page

Online-Marketing

Reputation Management

Marketplace