E-Commerce: Software

Der Onlinehandel ist eine der wichtigsten Vertriebskanäle für Unternehmen geworden. E-Commerce Plattformen ermöglichen eine Verbesserung Ihrers Online-Vertriebs, indem sie virtuelle Geschäftesräume und ein Portal für die Bezahlung erstellen. Onlineshops, Katalosmanagement, Kundenmanagement und Abrechnung. Etdecken Sie Software für das Marketing, um mehr Wachstum für Ihr Unternehmen zu erzeugen.

Berufsuniversum :
Marketing
Organisation und Planung
Personalmanagement
Kundenmanagement und Vertrieb
Finanzen und Buchhaltung
IT-Service
Kollaboration
Kommunikation
Bauwesen
Bildung
Freizeit
Dienstleistungen
Analyse
Vereine und Organisationen
Transport
Technologie
Recht
Gesundheit
Finanzen
Kategorie :
E-Commerce
Leadgenerierung
Search Engine Marketing (SEM, SEO, SEA)
E-Mail-Marketing
Marketplace
Marketing Automation
Content Management System
Feedback Management
Social Media Marketing
Digital Asset Management (DAM)
Affiliate Marketing
Umfragen und Fragebögen
SMS-Marketing
Copywriting
Webinar Marketing
Customer Data Platform (CDP)
Multi Channel Management
Content Marketing
Online-Marketing
Multi Level Marketing (MLM)
Marktforschung
Reputation Management
Event-Management
Lokales Marketing
Graphic Design
Advertising
Mobile Marketing
AB Testing
Referral Marketing

Unsere Auswahl von 8 e-commerce-Software

Kostenlose VersionKostenlose TestversionKostenlose Demoversion

Kostenpflichtige Version ab 25,00 € pro Monat

eCommerce-Software für den Online-Handel mit umfangreichen Funktionen für Bestellverwaltung, Zahlungsabwicklung und Kundenmanagement.

Die Software bietet eine benutzerfreundliche Oberfläche, um Produkte zu verwalten und Bestellungen zu bearbeiten. Sie unterstützt verschiedene Zahlungsmethoden und ermöglicht es, Kundenprofile zu erstellen und Marketingaktionen zu planen.

Unsere Analyse über Commerce Cloud lesen Vorteile von Commerce Cloud

Personalisierung Ihrer Kundenbeziehungen

Vereinheitlichung der verschiedenen Kanäle

Vollständiger Überblick über die Leistung mit Dashboards

Mehr erfahren Zur Produktseite von Commerce Cloud
Kontaktieren
Kostenlose VersionKostenlose TestversionKostenlose Demoversion

Kostenpflichtige Version ab 29,95 $ pro Monat

Verkaufen Sie online mit einem umfassenden eCommerce-Tool, das alle Funktionen bietet, die Sie benötigen.

Mit umfangreichen Funktionen wie integriertem Zahlungs- und Versandmanagement, SEO-Optimierung und einer Vielzahl von Designvorlagen ist dieses eCommerce-Tool die perfekte Wahl für Online-Verkäufer, die ihr Geschäft ausbauen möchten.

Unsere Analyse über BigCommerce lesen Vorteile von BigCommerce

Moderner E-Commerce

Die Referenz auf dem Markt

Einfach und umfassend

Mehr erfahren Zur Produktseite von BigCommerce
Kontaktieren
Kostenlose VersionKostenlose TestversionKostenlose Demoversion

Preis auf Anfrage

eCommerce-Software für eine effiziente Verwaltung von Bestellungen, Produkten und Kunden. Automatische Synchronisation von Daten zwischen Online-Shop und GesCom.

Mit der eCommerce-Software können Sie Ihre Bestände und Bestellungen einfach verwalten. Die automatische Synchronisation von Daten zwischen Ihrem Online-Shop und GesCom reduziert Fehler und spart Zeit. Kunden- und Produktinformationen können schnell und einfach aktualisiert werden.

Unsere Analyse über Atoo-Sync GesCom lesen
Mehr erfahren Zur Produktseite von Atoo-Sync GesCom
Kontaktieren
Kostenlose VersionKostenlose TestversionKostenlose Demoversion

Preis auf Anfrage

Die eCommerce-Software ermöglicht es, einen Online-Shop einfach einzurichten und zu verwalten. Mit integrierten Zahlungsmethoden und Versandoptionen können Kunden bequem einkaufen.

Die Software bietet eine Vielzahl von Funktionen, die das Einkaufen für Kunden erleichtern, wie z.B. die Möglichkeit, Produkte zu vergleichen und Wunschlisten zu erstellen. Zudem können Verkäufer personalisierte Marketingkampagnen erstellen und den Bestellprozess optimieren.

Unsere Analyse über Adobe Commerce lesen
Mehr erfahren Zur Produktseite von Adobe Commerce
Kontaktieren
Kostenlose VersionKostenlose TestversionKostenlose Demoversion

Kostenpflichtige Version ab 29,00 $ pro Monat

Eine eCommerce-Software mit umfangreichen Funktionen zur Erstellung und Verwaltung von Online-Shops.

Es bietet eine Vielzahl von Designvorlagen, eine intuitive Benutzeroberfläche, eine nahtlose Integration von Zahlungsmethoden und Versandoptionen sowie eine leistungsstarke Analytics-Funktion.

Unsere Analyse über Shopify lesen
Mehr erfahren Zur Produktseite von Shopify
Kontaktieren
Kostenlose VersionKostenlose TestversionKostenlose Demoversion

Kostenpflichtige Version ab 0,00 € pro Monat

eCommerce-Software mit umfangreichen Funktionen für Online-Shops. Einfache Einrichtung und Verwaltung von Produkten, Bestellungen und Zahlungen.

Die Software bietet zahlreiche Erweiterungen für individuelle Anpassungen und Integrationen. Sie ermöglicht die Einbindung von Versanddienstleistern und die Verwaltung von Steuern und Rabatten. Die Reporting-Funktionen geben Einblick in den Erfolg des Online-Shops.

Unsere Analyse über WooCommerce lesen
Mehr erfahren Zur Produktseite von WooCommerce
Kontaktieren
Kostenlose VersionKostenlose TestversionKostenlose Demoversion

Kostenpflichtige Version ab 149,00 € pro Monat

ECommerce Software für Online-Verkäufe. Erstellt Websites und ermöglicht Verkauf von Produkten.

Mit der eCommerce-Software können Sie Ihre Produkte auf einer benutzerfreundlichen Website präsentieren und verkaufen. Sie bietet auch Funktionen für Bestellverwaltung und Zahlungsabwicklung.

Unsere Analyse über Multiply lesen Vorteile von Multiply

Algorithmische Preisbildung

Multi-Marktplatz Optimierung

Kostenbasierte Mindestpreise

Mehr erfahren Zur Produktseite von Multiply
Kontaktieren
Kostenlose VersionKostenlose TestversionKostenlose Demoversion

Preis auf Anfrage

Eine führende eCommerce-Lösung, die nahtlose Onlineshop-Verwaltung und Optimierung bietet.

ECOPLAN ProLine steht an der Spitze der eCommerce-Softwarebranche und ermöglicht es Benutzern, ihren eigenen Online-Shop effizient zu verwalten und zu optimieren. Mit einer Vielzahl an personalisierbaren Templates, leistungsstarken SEO-Funktionen und umfassenden Analysetools unterstützt ECOPLAN ProLine Unternehmen jeder Größe dabei, ihre Online-Präsenz zu verstärken und Umsätze zu steigern. Dieses flexible SaaS-Angebot sorgt für eine benutzerfreundliche Erfahrung und hilft Ihnen, den digitalen Markt erfolgreich zu navigieren.

Unsere Analyse über ECOPLAN ProLine lesen
Mehr erfahren Zur Produktseite von ECOPLAN ProLine
Kontaktieren

E-Commerce Software: Ratgeber

Was ist eine E-Commerce Plattform?

Definition

Eine E-Commerce Plattform ist eine Komplettlösung, die es einfach macht, die vielen Komponenten des Online-Verkaufsprozesses zu verwalten, um den Kunden ein optimales Einkaufserlebnis zu bieten, und vor allem, um Produkte zu verkaufen. Eine solche Plattform umfasst insbesondere:

  • Die Schaffung einer E-Commerce-Website;
  • Zahlungs-Gateways;
  • Abonnementverwaltung;
  • Kundenservice.

Zu den berühmtesten Tools zählen Prestashop, Oxatis, Shopify und Magento.

Wie funktioniert eine Software für E-Commerce?

Die E-Commerce-Software ermöglicht es Ihnen, die Webseite Ihres Onlinehandels zu erstellen, ohne einen sehr teuren externen Dienstleister zu beauftragen. Alle IT-Tools, die für die Erstellung Ihres Shops erforderlich sind, sind über die Weboberfläche der Anwendung zugänglich:

  • Ein E-Commerce-CMS zur Erstellung Ihres Shops (meistens mit Drag and Drop);
  • Eine Auftragsverwaltungssoftware: Zahlungen, Lagerbestände und Lieferungen;
  • Eine Lösung zur Verwaltung von Kundenkonten und Kundenbindungsprogrammen;
  • Ein Werkzeug zur Verwaltung von Notizen und Meinungen;
  • Ein Kommunikationsmittel: Livechat und/oder Chatbot;
  • Eine einheitliche Lösung für Ihre Social Media Plattformen: Automatisierung von soziale Medien Beiträge;
  • Etc.

In Form von konfigurierbaren Add-Ons wählen Sie die Funktionssätze aus, die Sie für die Verwaltung Ihres Online-Shops benötigen, und fügen je nach Bedarf weitere hinzu.

Diese einfach zu bedienende Komplettlösungen unterstützen Sie während des gesamten Prozesses: vom ersten Mock-up bis zum Online-Launch und der Wartung Ihrer Plattform.

Zu den Publishern gehören im Allgemeinen das Webhosting von Daten und die Datenverarbeitung von Websites. Sie können jedoch auch einen privaten oder öffentlichen Cloud Host auswählen (z.B. Oxalide).

Plattformen für das E-Commerce: Funktionen

Erstellung eines Onlineshops

CMS (Content Management Systeme) wie Joomla ermöglichen es Ihnen, Ihre Website zu erstellen, wohingegen ein E-Commerce CMS es Ihnen ermöglicht, Ihren Onlineshop zu erstellen oder Ihre Website in einen solchen zu verwandeln. Zu den Funktionen des Tools gehören:

  • Die Online-Publikation von Referenzen: Verfassen einer Beschreibung, SEO-Optimierung (natürliche Referenzierung), Foto, Import eines Katalogs, etc.
  • Die Erstellung einer Showcase-Site aus anpassbaren Blöcken, einer importierten Vorlage (Responsive Design) oder aus der Bibliothek des Tools.
  • Die Definition einer Baumstruktur zur Organisation des Inhalts der Website.
  • Die Implementierung einer Suchmaschine mit Betriebsregeln, Filtern und Sortierfunktionen.

Webdesign-Tools ermöglichen es Ihnen, die Ergonomie der Website, Ihr Markenimage und Ihre E-Reputation zu verbessern.

Andere Module ermöglichen es, alle wichtigen Schritte des Konvertierungstrichters zu verwalten:

  • Das Zahlungsportal mit einer Auswahl an verschiedenen Zahlungsmitteln;
  • Das Kundenkonto und die damit verbundenen Treueprogramme;
  • Kundenservice (und technischer Support) bei der Einrichtung eines Chatbots, eines Bewertungs- und Feedback-Managers, eines Blogs oder eines Newsletters;

Verwaltung einer E-Commerce-Site

In seinem Backoffice verfügt der Onlinehändler über ein Dashboard, auf dem er Grafiken, Statistiken und andere Leistungsindikatoren (KPIs) erhält, um sein E-Business zu analysieren:

  • Es folgt dem Benutzerpfad Seite für Seite und identifiziert die Seiten, auf denen die meisten Internetnutzer abbrechen.
  • Er analysiert seinen Traffic und seine Verkäufe.
  • Er segmentiert sein Publikum.
  • Etc.

Andere Funktionalitäten ermöglichen es Ihnen, die Aktivitäten Ihrer Website zu verwalten:

  • Aktualisieren Sie Ihren Katalog
  • Verwalten Sie Werbekampagnen: nach Produkt oder Familie, ab einer bestimmten Menge, usw.
  • Verwaltung von Beständen (Lagerbestände, Bestände, etc.) oder Dropshipping
  • Verwaltung von Lieferungen: maximale Abmessungen pro Paket, Liefermöglichkeiten, Zustellbereich je nach Spediteur, usw.

Interoperabilität mit IT-Tools

Die in Ihr Informationssystem integrierte Händlerseite ermöglicht es Ihnen, bestimmte Prozesse zu vereinfachen und zu zentralisieren:

  • Mit Ihrem ERP verwalten Sie Ihre Bestände und Lager, automatisieren Ihre Buchhaltung, verwalten den Versand von Rechnungen, Ihre Produktinformationen (PIM) etc.
  • Mit Ihrem CRM synchronisieren Sie Ihre Kundendatei und automatisieren Ihre Marketingaktionen (z.B. E-Mail Marketing).
  • Mit Ihrem Marketplace können Sie Ihre Produktblätter online aktualisieren.
  • Mit Ihren sozialen Netzwerken vereinheitlichen Sie das Management Ihrer Werbekampagnen.
  • Etc.

Wer nutzt eine E-Commerce-Plattform als SaaS?

Meistens beliebt bei B2C sind Online-Verkäufe heutzutage unerlässlich bei B2B. Alle Strukturen (Startup, Kleinstunternehmen, KMU, Großkonzern), mit oder ohne physische Lager, sind betroffen. Alle Sektoren sind betroffen: Primär, Sekundär, Tertiär.

Intern werden diese Lösungen hauptsächlich von Webmarketing-Services, den Verantwortlichen für digitale Kommunikation und anderen E-Commerce-Managern eingesetzt, die den Katalog, die digitale Strategie und die Marketing-Tools verwalten.

Kleine Organisationen können einen Dienstleister (Webagentur) nutzen, der die E-Commerce-Site nach Vorgaben erstellt.

Warum eine Online-E-Commerce-Plattform nutzen?

Die Online-Verkaufsseite ermöglicht es allen Händlern, schnell und ohne Einschränkungen einen Online-Shop zu erstellen. Sie hat jedoch auch einige Nachteile.

Vorteile

  • Mit einer optimierten Onlineshop verbessern Sie die Kundenbindung und Ihre Konversionsraten.
  • Ein Onlineshop mit WooCommerce ist einfach zu erstellen, da diese Lösung einen Add-On zur einfachen Erstellung von Webseiten bietet.
  • Möglichkeit, mehrere Websites über eine Schnittstelle mit der Funktion "Multi-Shops" zu verwalten.
  • Die Skalierbarkeit der Lösungen berücksichtigt neue Verbrauchsmuster. Seit Kurzem erlaubt die Anwendung von Virtual Reality es Internetnutzern, das Produkt zu "testen".
  • Leicht zu handhabende Software, die keine speziellen Computerkenntnisse erfordert.
  • Vollständig anpassbare Softwarelösungen, die es Ihnen ermöglichen, einen 100% kundenspezifischen Shop zu erstellen: Thema, Katalog, Zahlung, Versand, etc.
  • In den meisten Fällen verfügen die Plattformen über einen hochwertigen Support, der Sie bei der Entwicklung Ihres Shops unterstützt.
  • Anwendungssicherheit (SSL-Zertifikat, etc.) und Serviceverfügbarkeit (SLA) dank den verschiedenen integrierten Hosting Providern.

Nachteile

  • Mehrere hundert Referenzen manuell zu verwalten kann mühsam sein.
  • Nicht alle Online-Verkaufsplattformen sind SEO-freundlich. Nicht sichtbar in Suchmaschinen zu sein kann schnell zu Problemen führen.
  • Sehr eingeschränkte Funktionalitäten in Bezug auf die Erstellung und Pflege eines Blogs. Schwierig, mit Wordpress zu konkurrieren.

Wie wähle ich die passende E-Commerce Plattform?

Die Wahl der richtigen E-Commerce-Lösung wie OGUST Selfservice, Yourcegid Retail Y2 On Demand oder ShopModule erfordert ein klares Verständnis dafür, welchen Funktionsumfang Sie benötigen. Eine Wordpress-Seite kann für ein kleines Geschäft durchaus ausreichen. Wenn Sie komplexe Funktionen und hohe Umsätze in Betracht ziehen, dann benötigen Sie ein besser geeignetes Werkzeug. Dieses sollte es Ihnen ermöglichen, sich mit anderen E-Commerce-Sites zu verbinden, um physische Produkte anbieten (Amazon, ebay, etc.). Er muss in der Lage sein, den Warenkorb, die Online-Zahlung und die Rechnungsstellung zu verwalten.

Alle unsere Artikel finden Sie in unserem Leitfaden zum Thema E-Commerce.

E-Commerce Software: FAQ

Eine eCommerce-Software ist eine Plattform, die es Unternehmen ermöglicht, online zu verkaufen. Es gibt verschiedene Arten von eCommerce-Software, die je nach Bedarf des Unternehmens ausgewählt werden können. Die meisten Plattformen bieten Funktionen wie Produktlisten, Warenkörbe, Zahlungsabwicklung und Versandverfolgung.

Bei der Suche nach eCommerce-Software sollte man darauf achten, dass sie bestimmte Funktionen bietet, wie z.B. eine benutzerfreundliche Oberfläche, schnelle Ladezeiten, SEO-Optimierung, Integration von Zahlungs- und Versanddienstleistern, sowie eine gute Kundenverwaltung.

eCommerce ermöglicht es Ihrem Unternehmen, Ihre Zielgruppe zu erweitern und 24/7 zu verkaufen. Es gibt auch die Möglichkeit, Kundenbewertungen zu sammeln und Marketingkampagnen durchzuführen, um den Umsatz zu steigern. Eine eCommerce-Plattform kann auch Ihre Verwaltungsaufgaben erleichtern, indem sie Bestellungen automatisch verarbeitet und Versandetiketten generiert.

Es gibt viele eCommerce-Softwareoptionen auf dem Markt, aber die besten sind Shopify, Magento und WooCommerce. Shopify ist ideal für kleinere Unternehmen, während Magento für größere Unternehmen geeignet ist, die eine umfangreiche Funktionalität benötigen. WooCommerce ist eine gute Option für Unternehmen, die bereits eine WordPress-Website haben.

Es gibt viele kostenlose eCommerce-Softwareoptionen, darunter OpenCart, PrestaShop und osCommerce. Diese Plattformen bieten grundlegende Funktionen wie Produktlisten, Warenkörbe und Zahlungsabwicklung. Allerdings kann es sein, dass Sie für zusätzliche Funktionen wie SEO-Optimierung und erweiterte Kundenverwaltung bezahlen müssen.