NetSuite: Der Leader im Bereich Cloud-ERP

NetSuite ist die Plattform, die mit Ihrem Unternehmen wächst

Mit über 20.000 Kunden weltweit ist NetSuite der weltweit führende Anbieter von Cloud-basierter Unternehmensverwaltungssoftware.

Als erstes in der Cloud entwickelte ERP unterstützt NetSuite Unternehmen bei der Verwaltung ihrer Kerngeschäftsprozesse mit einem einzigen, vollständig integrierten System, das unter anderem folgende Bereiche abdeckt:

  • ERP/Finanzen
  • CRM
  • E-Commerce
  • Automatisierung professioneller Dienstleistungen 
  • Inventarverwaltung. 

NetSuite ist die Cloud-Lösung für kleine und mittlere Unternehmen und deren Wachstum.

NetSuite eignet sich perfekt für internationale Unternehmen und unterstützt:

  • Mehrere Nutzer 
  • Mehrere Sprachen 
  • Mehrere Währungen
  • Mehrere Steursysteme 

NetSuite ERP führt alle wichtigen Verwaltungsvorgänge und Finanzprozesse des Unternehmens in der Cloud aus, einschließlich Buchhaltung, Lagerbestandsverwaltung, Lieferkette und Auftragsverwaltung. Dies ermöglicht:

  • die Beschleunigung des Bestellvorgangs bis zu einer Mindestzahlung von 50%
  • die Verkürzung finanzieller Fristen um mehr als 50%
  • die Optimierung der Mitarbeiterproduktivität dank der Möglichkeit jederzeit und überall zuzugreifen
  • eine Senkung der Betriebskosten durch den Wegfall der anfänglichen IT-Ausgaben und durch die automatische Bereitstellung von Updates.

Heute begleitet NetSuite zahlreiche Referenzunternehmen in den Bereichen Software, Dienstleistungen, Einzelhandel, Vertrieb, Produktion und Non-Profit.

Herausgeber: Oracle

Vorteile von NetSuite

  • Verbesserung der Produktivität
  • Fördert das allgemeine Wachstum
  • Passt sich leicht an internationale Kontexte an
  • Zertifikate: GDPR

NetSuite Demo und Screenshots

NetSuite Kunden

Keine Kundenreferenz

NetSuite Preise und Funktionen

Angebote und Tarife

Standard
Preis auf Anfrage

Funktionen

Analyse
Benutzerdefinierte Anfragen
Berichte
Dashboards
Datenauswertung
Filter
Gemeinsame Dashboards und Berichte
Interaktives Dashboard
KPI
Prognosen
Artikel & Produkte
Artikelbündel
Nomenklatur
Zusammengesetzte Artikel
Buchhaltung
Abweichungskontrolle
Befolgung der IAS/IFRS Normen
Berechnung des benötigten Umlaufvermögens Working Capital Requirement
Bilanz
Buchhaltungs-Dashboard
Buchungen
Budget
Cashflow-Management
Cashflow-Prognose
Cost und Analyse Center
Dashboard & Berichte
Datenexport Buchhaltung
Daueraufträge Lastschriftverfahren
Finanzbuchhaltung
Gewinn- und Verlustrechnung
Hauptbuch
Import von Kontoauszügen
Jahresberichte
Kosten- und Leistungsrechnung Kostenkontrolle
Leitfaden für Buchungen
Lettering
Multiple Kontenpläne
Nebenbuchhaltung
Personalisierbarer Kontenplan
Rechnungsabgrenzung und Kostenaufgliederung
Saldo
Sammelbuch
Synchronisation mit Kreditinstituten
Umsatzsteuererklärung
Virtual Close
Zusammenführung und Abstimmung
Budget
Budgetabweichungen
Kostenverfolgung
Margenanalyse
Umsatzanalyse
Einkauf
Artikelmanagement
Buchungsnummer
Einkauf
Einkauf Nachverfolgung
Lieferantenmanagement
Management von Lieferantenangeboten
Management von Lieferungsbestellungen
Preiskatalog
Produkt-Tracking
Produktmanagement
Produktseite
Rechnungsstellung Lieferant
Spesenmanagement Alle Ausgaben sind mit der Buchhaltung verbunden. Sie können kategorisiert und einem Konto zugeordnet werden
Verbindung Einkauf und Projekt
Vertragsmanagement
Lagermanagement
Batch-Verwaltung Produktbündel
Bewertung der Lagerbestände
FIFO & LIFO First In First Out & Last In First Out
Ferngesteuerte Bestandsverwaltung
Gewogener Durchschnitt
Inventar
Lagerauffüllung Automatische Berechnung des Nachschubbedarfs
Multi-Stocks Bestandsverwaltung an einem oder mehreren Standorten
Produktstandortmanagement
Verlauf des Warenflusses
Verwaltung mehrerer Standorte
Verwaltung von Halbfertigprodukten
Verwaltung von Warenein- und -ausgängen
Produktdatenmanagement
Import und Zentralisierung von Daten Produktarchiv
Management von Kategorien, Gruppen, Untergruppen und personalisierten Produktvarianten
Multiple Kanäle und mehrsprachige Versionen
Projektmanagement
Kundenprofitabilität Automatische Berechnung der Marge oder der Verluste, die durch ein Projekt generiert werden.
Priorisierung
Projektrentabilität Return On Investment
Projektstrukturplan (PSP) Work Breakdown Structure (WBS), Strukturansicht zur Planung und Organisation der Aufgaben und Schritte in einem Projekt
Projektübersicht und -nachverfolgung
Ressourcenmanagement Personalmanagement
Ressourcenzuweisung Globale und nominative Bewertung aller Personalressourcen eines Projekts
Verfügbarkeitsanalyse
Rechnungsstellung
Automatische Berechnung der USt.
Bestellscheine
EU und internationale Rechnungen
Email-Versand von Rechnungen
Fakturierung auf Festpreisbasis oder aufwandsbezogen
Genehmigung / Validierung von Rechnungen
Kundenportal
Management mehrerer Währungen
Personalisierte Rechnungen
Umwandlung von Voranschlägen in Rechnungen
Unterschiedliche Umsatzsteuersätze
Verwaltung von Abonnements
Verwaltung von Anzahlungen
Wechselkursmanagement
Zahlungserinnerung
Zahlungsverfolgung
Vertriebsautomatisierung
Absatzprognose Vorhersage von Verkaufszahlen ausgehend von Statistiken
Anrufmanagement Anzeige von Informationen zum eingehenden Anruf
Automatisierte Benachrichtigungen Benachrichtigung zum Rückruf eines Interessenten oder Kunden
B2B-Ansatz
B2C-Ansatz
Beauftragung von Vertriebsvertretern
Chancenmanagement Deal, der nach der Lead-Qualifizierung geschlossen werden kann
Entgegennehmen von Bestellungen
Geschäftsangebot Positionierung des Angebots im Geschäftsumfeld (Wettbewerb, Wert, Hindernisse, Entscheidungsträger)
Importieren der Kundendatei
Kontaktart Kunde, Interessent
Kontaktmanagement Bearbeitung und Nachbereitung von Kontakten für ein bestimmtes Unternehmen
Kontenmanagement Verwaltung von Unternehmensinformationen
Kostenvoranschlag
Kundenportfolio Kundengruppierung
Lead Scoring Qualifizierung von Interessenten
Lead-Management Verwaltung potenziell interessierter Kontakte. Ein Lead wird in einen Interessenten umgewandelt oder abgelehnt.
Management des Lead-Lebenszyklus
Personalisierte Angebote
Produktkatalog Katalog mit den angebotenen Produkten
Prospektion
Segmente und Grundgesamtheiten Möglichkeit, Kontakte nach Kategorien zu gruppieren
Standardisierte E-Mails Speichern des Inhalts einer E-Mail, um ihn bei zukünftigen Austauschen wiederzuverwenden.
Tracking von Geschäftsangeboten Verfolgung von Verkaufsangeboten, die Sie darüber informiert, ob das von Ihnen gesendete Dokument gelesen wurde oder nicht.
Verkaufsbericht Konversionsraten, Teamperformance, beste Umsätze
Verlauf und Nachverfolgung von Aktivitäten Verlauf von Kundenaktivitäten und Geschäftsentwicklung
Vertriebsprozess und -pipeline Management des Kundenlebenszyklus
Zugriff auf eine kollaborative Datenbank mit B2B-Kontakten Quelle von potenziell interessierten Kontakten

Services

Sicherheit & Datenschutz
Secure Sockets Layer (SSL)
Support
Helpdesk (Telefon, E-Mail, Ticket, Chat)

Daten in folgenden Ländern gespeichert: Niederlande