Webinar: Software

Webinar-Plattformen sind unverzichtbare Kommunikationsmittel für die Durchführung von Online-Schulungen und -Seminaren. Sie teilen Ihre Webcam- oder Bildschirminhalte mit einem Publikum und interagieren mit ihm über Live-Chat und haben die Möglichkeit, Fragebögen zu versenden.

Berufsuniversum :
Kommunikation
Organisation und Planung
Personalmanagement
Kundenmanagement und Vertrieb
Finanzen und Buchhaltung
Marketing
Kollaboration
IT-Service
Bauwesen
Technologie
Bildung
Freizeit
Industrie
Analyse
Kategorie :
Webinar
Dematerialisierung
Social Media Management
VoIP

Unsere Auswahl von 1 webinar-Software

Kostenlose VersionKostenlose TestversionKostenlose Demoversion

Kostenpflichtige Version ab 1,00 $ pro Monat

Webinar-Software für effektive Online-Präsentationen mit interaktiven Funktionen und Aufzeichnungsmöglichkeit.

Erreichen Sie Ihre Zielgruppe mit Zoho Meeting: Nutzen Sie Features wie Umfragen, Chat und Q&A während des Webinars und halten Sie die Aufzeichnung für spätere Zwecke fest.

Unsere Analyse über Zoho Meeting lesen Vorteile von Zoho Meeting

Planung und Werbung für Ihre Webinare

Video-Aufzeichnung

Sichere Meetings

Mehr erfahren Zur Produktseite von Zoho Meeting

Webinar Software: Ratgeber

Was ist eine Online-Webinar-Software?

Definition

Eine Webinar-Software ist ein Werkzeug zur Organisation von Online-Konferenzen, insbesondere zwischen einem Leistungserbringer und seinen potenziellen Käufern. Dies ermöglicht eine einfache und effiziente Fernarbeit per Internetverbindung. Es ist ein wesentlicher Bestandteil in der Welt des Webmarketings und des E-Commerce, insbesondere für diejenigen, die ihre Beziehungen zu Internetnutzern stärken wollen.  

Wie funktioniert das?

Diese Art von Online-Plattform wird verwendet, um Remote-Konferenzen zu organisieren. In der Regel funktioniert das wie folgt: Das Terminal ermöglicht dank einer Schnittstelle für den Sprecher, sein Präsentationsmedium und sein Publikum die Bildschirmfreigabe. So können die Zuhörer und Zuschauer in Echtzeit mitverfolgen, was auf dem Desktop des Präsentierenden geschieht.

Dieses Tool verfügt über mehrere Module, die den Austausch von schriftlichen, mündlichen und visuellen Informationen ermöglichen. Es ist eine ideale Lösung, um die physischen Einschränkungen zu vermeiden, die mit der Organisation einer traditionellen Konferenz verbunden sind. 

Was sind die Hauptfunktionen einer Webinar-Plattform?

Diese Art von Tool in erster Linie zur Organisation eines Webinars verwendet. Damit zusammenhängend gibt es aber noch weitere Funktionen, die eine Webinar-Software erfüllt:

Erstellung von Inhalten

Es geht nicht nur um Videokonferenzen! Eine Webinar-Plattform ermöglicht auch den Relaunch von bereits abgehaltenen Konferenzen, indem sie diese auf einem Online-Kanal wie Youtube weiterleitet. Dieser Inhalt kann dann für andere Internetnutzer zur Ansicht freigegeben werden. Dies ist ein wesentliches Merkmal, um die Anzahl der Teilnehmer an der nächsten Intervention zu erhöhen. 

Interaktionen während des Webinars 

Eine Webinar-Plattform muss interaktiv sein. Die Teilnehmer können über ein Chat-System Fragen stellen. So kann der Vortragende alle Antworten beantworten, ohne etwas auszulassen. Diese Kommentare werden es Ihnen ermöglichen, sich zu positionieren und Ihre Produkte und Dienstleistungen auf der Grundlage der Endergebnisse zu verbessern. Andere Tools bieten dem Sprecher die Möglichkeit, per Umfrage mit dem Publikum zu kommunizieren.

Demonstration und Präsentation

Ein Tool für die Erstellung von Webinaren erstellt bietet Berichte über jede Konferenz. Insbesondere wird die für Webinare aufgewendete Zeit erfasst. Es ermöglicht dem Sprecher auch, die Anzahl der Teilnehmer und ihr Interesse an jedem vorgestellten Produkt oder jeder Dienstleistung zu erkennen. All diese Informationen können genutzt werden, um festzustellen, welche Vorschläge am interessantesten sind und welche Ideen oder Aspekte verbessert werden müssen.

Wer nutzt eine Online-Webinar-Software?

Diese Art von Marketing-Software ist für alle großen Unternehmen gedacht, die ein Werkzeug suchen, mit dem sie jederzeit Videokonferenzen organisieren können. Es ist auch für Start-ups gedacht, die ihren Markt optimieren wollen. Gleiches gilt für Selbstständige sowie für alle Unternehmen jeder Größe: KMUs, VSEs oder Großkonzerne. 

Warum eine Webinar-Software im Unternehmen nutzen? 

Vorteile 

  • Die Konferenz ist zwar virtuell, aber dennoch ein Live-Meeting zwischen realen Menschen. Es schafft so einen Rahmen des Vertrauens und der zwischenmenschlichen Beziehung.
  • Die Konferenz ist öffentlich, d.h. jeder kann teilnehmen und dem Vortragenden zuhören, vorausgesetzt, er meldet sich an.
  • Das Webinar ist interaktiv: Es ermöglicht den Teilnehmern, Fragen zu stellen, an Live-Umfragen teilzunehmen und dem Moderator, seine Inhalte anzupassen.
  • Ziel des Marketing-Webinars ist es, für die Teilnehmer zu lernen und qualifizierte Leads für den Moderator zu generieren.
  • Das Tool ermöglicht einen effektiven Fernunterricht. Der Organisator des Webinars kann die Qualität seiner Kurse überprüfen und die Teilnehmer können leicht neue Dinge lernen. 
  • Wenn ein Internetnutzer an einer Konferenz teilnimmt, schaltet das Tool alle seine Kontaktinformationen frei. Die Referenten können somit alle Aktionen der Teilnehmer verfolgen und sich jederzeit an sie wenden, um ihnen die Teilnahme an Veranstaltungen vorzuschlagen, die für sie von Interesse sein könnten. 
  • Die Plattform bietet Call-To-Action automatisch an. 
  • Es ermöglicht Ihnen, verschiedene Webinare an einem Tag zu organisieren. Der Sprecher kann am Vormittag eine Produktvorführung und am Nachmittag eine Schulung anbieten.

Nachteile 

  • Kostenlose Webinar-Software ist in ihrem Funktionsumfang oft sehr eingeschränkt.

Wie wählt man eine Online-Webinar-Plattform aus? 

  • Sicherheit: Eine Webinar-Plattform basiert auf einem Rechenzentrumsnetzwerk. Entsprechende Standards müssen eingehalten werden, um die Sicherheit der gemeinsamen Informationen während Videokonferenzen zu gewährleisten.
  • Online-Konferenz: Einige Plattformen bieten an, Videokonferenzen direkt online zu stellen, um die Sichtbarkeit zu erhöhen. Diese Funktion ermöglicht es dem Benutzer, Zeit zu sparen und gleichzeitig die Popularität zu maximieren. 
  • Anzahl der Teilnehmer: Die mögliche Anzahl der Konferenzteilnehmer hängt von den Fähigkeiten des Tools ab.
  • Kosten: Webinare in professioneller Qualität sind nicht unbedingt teuer. Alles, was Sie tun müssen, ist, einen Anbieter zu finden, dessen Produkt den Anforderungen des Unternehmens entspricht, oder bei Bedarf eine maßgeschneiderte Software anzufordern. Eine kostenlose Testversion wird oft vor dem endgültigen Kauf angeboten. 

Webinar Software: FAQ

Eine Webinar-Software ermöglicht es, online Seminare oder Schulungen abzuhalten. Die Teilnehmer können von überall auf der Welt teilnehmen, indem sie sich über einen Link anmelden. Die Software bietet Funktionen wie Video- und Audio-Streaming, interaktive Chats, Präsentationen und Umfragen.

Zu den wichtigen Funktionen gehören Video- und Audio-Streaming in HD-Qualität, ein interaktiver Chat, Bildschirmfreigabe, Aufzeichnungsfunktionen, interaktive Umfragen und Einladungen per E-Mail. Auch die Integration mit anderen Tools wie CRM-Software ist wichtig.

Webinare bieten die Möglichkeit, Schulungen und Präsentationen online abzuhalten, was Zeit und Kosten spart. Auch die Reichweite ist größer, da Teilnehmer von überall auf der Welt teilnehmen können. Außerdem können Webinare zur Generierung von Leads und zur Kundenbindung eingesetzt werden.

Es gibt viele gute Optionen auf dem Markt, darunter GoToWebinar, Zoom, Cisco Webex, Adobe Connect und Microsoft Teams. Die Wahl hängt von den individuellen Anforderungen ab. GoToWebinar ist eine gute Wahl für große Unternehmen, während Zoom eine gute Option für kleinere Unternehmen oder Einzelpersonen ist.

Es gibt verschiedene kostenlose Optionen, darunter Google Meet, Skype, Jitsi Meet und BigBlueButton. Diese Optionen bieten jedoch möglicherweise nicht alle Funktionen, die bei kostenpflichtigen Optionen verfügbar sind. Es ist wichtig, die individuellen Anforderungen zu berücksichtigen, bevor man eine kostenlose Option wählt.