Einzelhandel: Software

Software für den Einzelhandel gehören zu den Lösungen der Warenverwaltung. Sie ermöglichen es, eine Verkaufsstelle effektiv zu verwalten und die Hauptaufgaben im Zusammenhang mit der Unternehmensführung zu erfüllen: Lagerbestand, Einkassieren, Fakturierung… 

Berufsuniversum :
Organisation und Planung
Personalmanagement
Kundenmanagement und Vertrieb
Finanzen und Buchhaltung
Marketing
IT-Service
Kollaboration
Kommunikation
Bauwesen
Bildung
Freizeit
Dienstleistungen
Analyse
Vereine und Organisationen
Transport
Technologie
Recht
Gesundheit
Finanzen
Kategorie :
Einzelhandel
Großhandel
Software-Reseller und -Distributoren

Unsere Auswahl von 3 einzelhandel-Software

Kostenlose VersionKostenlose TestversionKostenlose Demoversion

Kostenpflichtige Version ab 14,00 € pro Monat

Automatisieren Sie Ihre Kundenbeziehungen und sparen Sie Zeit mit einem führenden CRM-System.

Verwalten Sie Kontakte, Leads und Verkaufschancen zentralisiert und erhöhen Sie Ihre Effizienz. Nutzen Sie erweiterte Analyse-Tools, um Ihre Verkaufsprozesse zu optimieren und Ihre Kunden besser zu verstehen.

Unsere Analyse über Zoho CRM lesen Vorteile von Zoho CRM

Verkaufsprognosen

Vollständige Personalisierung

Workflow-Regeln

Mehr erfahren Zur Produktseite von Zoho CRM
Kontaktieren
Kostenlose VersionKostenlose TestversionKostenlose Demoversion

Kostenpflichtige Version ab 12,00 € pro Monat

Verwalten Sie Ihre Kundenbeziehungen effektiv. Verfolgen Sie Verkaufsaktivitäten, erstellen Sie Berichte und analysieren Sie Ihre Geschäftsbeziehungen.

Die Customer Relationship Management Software ermöglicht eine effektive Verwaltung Ihrer Verkaufsaktivitäten. Sie können Kundenkontakte und Geschäftsmöglichkeiten verfolgen, Berichte erstellen und Geschäftsanalysen durchführen. Die Software hilft Ihnen, Ihr Geschäft zu optimieren und Ihre Kunden effektiver zu bedienen.

Unsere Analyse über monday sales CRM lesen Vorteile von monday sales CRM

Einfache Einrichtung und schnelle Annahme

Hohe Anpassungsfähigkeit, um spezifische Bedürfnisse zu erfüllen

Die erweiterten Automatisierungs Optionen

Mehr erfahren Zur Produktseite von monday sales CRM
Kontaktieren
Kostenlose VersionKostenlose TestversionKostenlose Demoversion

Kostenpflichtige Version ab 25,00 € pro Monat

eCommerce-Software für den Online-Handel mit umfangreichen Funktionen für Bestellverwaltung, Zahlungsabwicklung und Kundenmanagement.

Die Software bietet eine benutzerfreundliche Oberfläche, um Produkte zu verwalten und Bestellungen zu bearbeiten. Sie unterstützt verschiedene Zahlungsmethoden und ermöglicht es, Kundenprofile zu erstellen und Marketingaktionen zu planen.

Unsere Analyse über Commerce Cloud lesen Vorteile von Commerce Cloud

Personalisierung Ihrer Kundenbeziehungen

Vereinheitlichung der verschiedenen Kanäle

Vollständiger Überblick über die Leistung mit Dashboards

Mehr erfahren Zur Produktseite von Commerce Cloud
Kontaktieren

Einzelhandel Software: Ratgeber

Online Business Management: Was kann Einzelhandel-Software ?

Definition

Einzelhandel-Software wurden entwickelt, um die Verwaltung eines Ladens oder einer Filiale zu erleichtern und die Verwaltung aller Geschäftsaktivitäten unabhängig von der Branche zu verbessern. Dank des technologischen Fortschritts sind diese Tools in der Lage, alle Aufgaben zu automatisieren, die mit dem Betrieb einer Verkaufsstelle zusammenhängen, wie z. B. Bestandsverwaltung, Rechnungserstellung, Nachverfolgung von Vorgängen usw.

Wie funktioniert das?

Alle Facetten der kaufmännischen Tätigkeit sind heute dank dieser Softwarelösungen digital nutzbar. Da sie als Service (SaaS) angeboten werden, müssen sie nicht mehr allen Computern Ihres Businesses oder dem Rechner des Shops installiert werden. Es ist lediglich die Konfiguration der Basisanwendungen für jedes Business erforderlich. Das Tool speichert die Daten online, genauer gesagt in der Cloud. Dies spart Platz auf der Festplatte. Es ist keine technische Wartung mehr erforderlich, was die Produktivität verbessert und Zeitverluste verhindert. So können Sie mit der Multi-Channel Lösung einfach Ihre Kunden online erfassen (POS-System).

Die Verwendung dieser Lösungen setzt ein Abonnement voraus. Ein Internetanschluss ist auch erforderlich, um auf das private Backoffice des Shops zuzugreifen.

Was sind die Hauptmerkmale einer SaaS-Commerce-Management-Software?

Einzelhandel-Software ermöglichen es Ihnen, bestimmte kaufmännische Tätigkeiten zu automatisieren. Die Funktionen konzentrieren sich auf die folgenden Punkte:

Katalog-Verwaltung

Alle Produkte, die in einem Laden verkauft werden, müssen für die Buchführung aufgelistet werden. Dies wird durch diese Tools erleichtert. Es ermöglicht dem Benutzer, angepasste Eingabefelder zu erstellen, einschließlich Beschreibung, Preisen, Varianten, Stücklisten, Verkaufseinheit, Gewicht usw. Der Benutzer kann auch eine Liste aller Artikel erstellen, die im Lager vorrätig sind oder sein sollen. Für die häufigsten Anwendungsfelder mehrerer verschiedener Branchen ist bereits eine Vorlage vorhanden. Dieses Katalogmanagement erlaubt eine bessere Verwaltung der Verkaufsstellen und ermöglicht ein besseres Finanzmanagement.

Einkaufsmanagement

Das Tool ermöglicht eine Echtzeitüberwachung der Verkäufe. Bei jedem Kauf werden die Bestände systematisch in einem Dashboard aktualisiert. Außerdem ist es möglich, im Voraus den Preis für jedes Produkt, die zu zahlenden Steuern, Rabatte usw. zu speichern. Die Software kümmert sich darum, die Berechnungen jedes Mal durchzuführen, wenn der Kunde zur Kasse geht.

Die Erstellung von Rechnungsvorlagen

Was den Kaufnachweis betrifft, so können die meisten Handelsprogramme dies übernehmen. Mittels einer einfachen Konfiguration ist es möglich, die Rechnung per E-Mail zu versenden. Außerdem werden diese Daten in der Cloud gespeichert, was die Erstellung von Geschäftsdokumenten erleichtert.

Wer nutzt Handelsmanagement-Software?

Diese Online-Management-Lösungen sind als Basiswerkzeug für Unternehmen, Marken und Firmen mit einem physischen Point of Sale gedacht. Sie sind anpassbar, um allen Bedürfnissen von Unternehmen gerecht zu werden, unabhängig von der Größe und der genauen Art der Tätigkeit. Sie deckt die Aufgaben von Kassierern, Lagerverwaltern und dem Filialleiter ab.

Warum sollte eine Einzelhandel-Software in einem Unternehmen eingesetzt werden?

Es gibt viele Gründe, warum sich Marken für diese Art von Lösung entschieden haben. Hier sind ein paar von ihnen:

Vorteile

  • Echtzeit-Aktualisierung der Bestände basierend auf Umsatz und Produktstatus
  • Live-Überwachung der Aktivität über ein analytisches Dashboard
  • Das Anlegen von Mehrfach-Agenten-Konten auf Kassenebene

Nachteile

  • Kostenlose Versionen müssen oft heruntergeladen und auf einem Computer installiert werden und haben eine sehr eingeschränkte Funktionalität.
  • Wie wählt man eine E-Commerce-Management-Software aus?
  • Die Investition in eine solche Lösung muss sorgfältig überlegt werden. Die wichtigsten Punkte, auf die Sie achten sollten, sind die folgenden:

Die Struktur der Plattform: Übersichtliche Schnittstellen sind zu bevorzugen. Es ist notwendig zu sehen, ob das Werkzeug eine kostenlose Testversion anbietet. Dies ermöglicht einen genaueren Blick auf den Aufbau der Module. Je intuitiver das Dashboard ist, desto schneller wird das Tool in die Hand genommen. Das Softwarepaket muss eine Ergonomie aufweisen, die es erlaubt, es effizient für die Lagerverwaltung zu nutzen.

Teamgröße: Diese Programme richten sich an alle Arten von Unternehmen. Die Größe ist dann ein wichtiges Kriterium, um das Werkzeug besser auswählen zu können. Dieses kollaborative Werkzeug muss an das Unternehmen angepasst werden. Hierfür gibt es spezielle Module für große Geschäfte, die für ein kleines Geschäft optional sein können. Sie müssen sich die Anzahl der Kassen, Kunden usw. ansehen.

Die Funktionalitäten: Es gibt mehrere mehr oder weniger vollständige betriebswirtschaftliche Software. Die Software kann Finanzmodule (Überwachung des Umsatzes, der Margen usw.), Module, die auf das Kundenbeziehungsmanagement ausgerichtet sind, Terminmodule für Geschäfte vom Typ Friseur oder Schönheitssalon haben.

Die beste kostenlose und Open-Source Eizelhandels-Management-Software

Es gibt viele kostenlose Softwarelösungen, die sich mit der Unternehmensführung beschäftigen. Die Funktionalitäten sind sicherlich eingeschränkt und für Updates muss man extra bezahlen. Für den Anfang ist es jedoch perfekt. Einige Beispiele finden Sie hier:

Einzelhandel Software: FAQ

Eine Retail-Management-System-Software automatisiert viele Prozesse, wie Bestandsverwaltung, Verkaufstransaktionen, Kundenbeziehungsmanagement und mehr. Die Software sammelt Daten von verschiedenen Verkaufsstellen und gibt Echtzeit-Informationen über den Bestand, Verkaufstrends und Kundenpräferenzen.

Wichtige Funktionen sind Bestandsverwaltung, Verkaufstransaktionen, Kundenmanagement, Analyse von Verkaufsdaten, Integration von E-Commerce-Plattformen und mehr. Die Software sollte auch benutzerfreundlich und leicht anpassbar sein.

Retail-Management-Systeme bieten eine zentralisierte Plattform zur Überwachung und Steuerung von Verkaufsprozessen in verschiedenen Filialen. Die Software automatisiert viele manuelle Prozesse, reduziert menschliche Fehler und verbessert die Effizienz. Es hilft auch bei der Verbesserung der Kundenbindung und bietet Echtzeit-Informationen über Bestand und Verkaufstrends.

Es gibt viele Optionen wie SAP, Microsoft Dynamics, Oracle Retail, Shopify, Vend, Lightspeed und mehr. Die Wahl hängt von den Bedürfnissen und dem Budget des Unternehmens ab.

Es gibt kostenlose Open-Source-Optionen wie Odoo, AbanteCart, OpenCart, Prestashop und mehr. Diese Optionen können eine gute Wahl für kleinere Unternehmen sein, die nicht in eine kostenpflichtige Software investieren möchten.