Decision Support: Software

Berufsuniversum :
Analyse
Organisation und Planung
Personalmanagement
Kundenmanagement und Vertrieb
Finanzen und Buchhaltung
Marketing
IT-Service
Kollaboration
Kommunikation
Bauwesen
Bildung
Freizeit
Dienstleistungen
Vereine und Organisationen
Transport
Technologie
Recht
Gesundheit
Finanzen
Kategorie :
Decision Support
Mind Mapping
Data Mining
Data Management Platform (DMP)
Web & Mobile Analytics
Data Analytics
Objectives and Key Results (OKR)
Business Intelligence
Dashboards
Data Governance

Unsere Auswahl von 1 decision support-Software

Kostenlose VersionKostenlose TestversionKostenlose Demoversion

Kostenpflichtige Version ab 22,00 € pro Monat

Datenanalyse-Software zur schnellen und einfachen Erstellung von Dashboards und Berichten.

Mit der Software können Sie Daten aus verschiedenen Quellen integrieren, automatisch aktualisieren und in verschiedenen Formaten exportieren. Sie bietet auch eine breite Palette von Analysefunktionen und fortschrittlichen Visualisierungstools.

Unsere Analyse über Zoho Analytics lesen Vorteile von Zoho Analytics

Mehrere Datenquellen

Detaillierte Analysen

Skalierbare Plattform

Mehr erfahren Zur Produktseite von Zoho Analytics
Kontaktieren

Decision Support Software: FAQ

Eine Entscheidungsunterstützungssoftware nutzt Algorithmen und Datenanalyse, um Unternehmen bei der Entscheidungsfindung zu unterstützen. Sie sammelt Daten aus verschiedenen Quellen, analysiert diese und gibt Empfehlungen basierend auf den Ergebnissen. Zum Beispiel kann sie Verkaufszahlen analysieren und Prognosen erstellen, um bei der Bestandsoptimierung zu helfen.

Eine gute Entscheidungsunterstützungssoftware sollte eine benutzerfreundliche Oberfläche haben, die es einfach macht, Daten zu importieren und zu analysieren. Es sollte auch eine breite Palette von Analyseoptionen bieten, wie z.B. statistische Analyse, Trendanalyse und Prognosen. Schließlich sollte es die Möglichkeit bieten, benutzerdefinierte Berichte und Dashboards zu erstellen, um wichtige Informationen auf einen Blick zu erhalten.

Eine gute Entscheidungsunterstützung kann Ihrem Unternehmen helfen, bessere Entscheidungen zu treffen und schneller auf Veränderungen zu reagieren. Indem sie Daten aus verschiedenen Quellen zusammenführt und analysiert, kann sie wichtige Trends und Muster identifizieren, die sonst möglicherweise übersehen worden wären. Dies kann dazu beitragen, die Effizienz zu verbessern, Kosten zu senken und die Rentabilität zu steigern.

Es gibt viele gute Entscheidungsunterstützungssoftwareoptionen auf dem Markt. Einige der besten sind Microsoft Power BI, Tableau und QlikView. Jede dieser Optionen bietet eine benutzerfreundliche Oberfläche, leistungsstarke Analysefunktionen und die Möglichkeit, benutzerdefinierte Berichte und Dashboards zu erstellen.

Es gibt mehrere kostenlose Alternativen zur Entscheidungsunterstützungssoftware, die Sie ausprobieren können. Einige der besten sind Google Data Studio, Microsoft Excel und OpenRefine. Diese Optionen bieten grundlegende Analysefunktionen und können eine gute Wahl sein, wenn Sie ein kleineres Unternehmen sind oder nur gelegentlich Entscheidungsunterstützung benötigen.