Data Mining Tools: Big Data und prädiktive Analyse

Die Verarbeitung und das Studium einer großen Menge an Informationen und die Vorhersage von Verbrauchertrends ist die Grundlage für eine gute Unternehmensführung. Mit Software für die Datenanalyse können Sie Mängel der traditionellen Methoden in diesem Bereich überwinden.

Find your Data Mining software

Analyse
Support
Sicherheit & Datenschutz
Workflow & Prozesse
Risiken
Tests

Die Platform für Ihre Digitale Transformation

Behalten Sie den Überblick über Ihre digitalen Prozesse

The best API for efficient scraping!

Process Mining Software

Software für Qualitätsmanagement

Was ist eine Online-Data-Mining-Software?

Definition

Datenverwertung ist eine der Säulen, die es jedem Unternehmen ermöglicht, die Leistung eines Produkts oder einer Dienstleistung zu analysieren und vorherzusehen. Die Erstellung einer prädiktiven Analyse wird dank Data-Mining-Tools weniger aufwendig. Es handelt sich dabei um eine multidimensionale Software, die in der Lage ist, eine große Datenmenge zu analysieren. Dabei steht die Automatisierung des Prozesses zwischen Big Data Analyse und digitalem Marketing im Vordergrund. 

Wie funktioniert das?

Online-Data-Mining-Tools sind webbasiert (Software as a Service). Ihr Ziel ist es, einem Unternehmen ein flexibles und effizientes Werkzeug anzubieten, das keine IT-Wartung erfordert. Das Programm wird auf dem Server eines Drittanbieters oder eines Partners gehostet und ist gegen interne Hacker oder Bugs geschützt. Verbinden Sie sich einfach mit einer synchronisierten Plattform, um auf ein privates Dashboard zuzugreifen. In dem Wissen, dass digitales Marketing dieser Größenordnung die Intervention mehrerer Business Intelligence Manager erfordern kann, bietet das Tool kollaborative Unterstützung, um die Remote-Kooperation zu erleichtern. 
Um von der SaaS-Data-Mining-Software zu profitieren, abonnieren Sie einfach ein Angebot und erstellen Sie ein Firmenkonto. Der Zugang zum Internet ist für die Arbeit über die Schnittstelle unerlässlich. 

Was sind die Hauptmerkmale von Data-Mining-Tools?

Data Mining ist eine mühsame Aufgabe. Daher ist es wichtig, dass Data Mining Programme auf den Kernaufgaben eines BI-Beraters aufbauen. Die folgenden Hauptfunktionen sind besonders wichtig:

Datenanalyse

Software für das Data Mining muss einen leistungsfähigen Algorithmus beinhalten, um eine beträchtliche Menge an Informationen zu analysieren. Das Datamining erfolgt in wenigen Sekunden, um die wichtigen Bereiche hervorzuheben, auf die ein Entscheidungsberater zurückgreifen muss. Die meisten Programme sind in der Lage, Informationen zu analysieren, um unnötige Daten auszublenden und die Daten zu speichern, die zur Lösung eines vordefinierten Problems benötigt werden. Das Ergebnis wird als Synthese der Daten dargestellt. 

Bewertungssystem 

Aus der ersten Grundfunktion dieser Programme muss ein zuverlässige Evaluierung von Kosten unterschiedlicher Handlungsopitionen resultieren. Diese beiden Optionen ergänzen sich gegenseitig. Daher beinhalten Datamining-Tools in der Regel ein Modul zur Ergebnisprognose. Klare Statistiken unterstützen diese, indem sie die Schlüsselindikatoren hinter den jeweiligen Schätzungen aufzeigen. 

Freigabeoption

Die meisten großen Datenlösungen beinhalten eine Option zum Austausch von Daten. Da der eigentliche Zweck von SaaS-Software darin besteht, die Kollaboration zwischen Mitarbeitern über geographische Grenzen hinweg zu stärken, integrieren die meisten Softwareanbieter diese Funktion in ihr Programm. Dank dieses Moduls ist es daher einfacher, eine Synergie zwischen dem gesamten Team zu schaffen. 

Wer nutzt Data-Mining-Software?

Diese Art von Software ist in erster Linie für Entscheidungsberater gedacht. Sie ermöglicht den Aufbau eines Business Intelligence Systems, das es jedem Unternehmen ermöglicht, seine Marke in Bezug auf das Verhalten potenzieller Kunden zu identifizieren. Auch Analysten im digitalen Marketing werden diese Art von Programm nutzen können. SaaS-Lösungen sind zahlreich und decken alle Tätigkeitsbereiche ab, wie z.B. Immobilien, Kosmetik, Mode, etc. 

Warum sollte man in einem Unternehmen Data-Mining-Software einsetzen? 

Vorteile

  • Das Programm analysiert die Daten in kurzer Zeit, im Gegensatz zur traditionellen manuellen Methode. 
  • Es bietet ein synchronisiertes Dashboard für die Zusammenarbeit zwischen mehreren Benutzern. 
  • Es ermöglicht die schnelle Hervorhebung von Schlüsselindikatoren
  • Es unterstützt den Import und Export von Daten und Berichten. 
  • Der Fortschritt eines Prognoseprojekts kann in Echtzeit verfolgt werden. 
  • Es beinhaltet eine Option zum Erstellen mehrerer Benutzerkonten

Nachteile 

  • Kostenlose Programme schränken oftmals den Handlungsspielraum des Benutzers und den Datenexport ein. 

Wie wählt man eine Online-Data-Mining-Software aus? 

  • Benutzerfreundlichkeit: SaaS-Software muss eine sofortige Einarbeitung ermöglichen. Dies erfordert jedoch eine intuitive grafische Benutzeroberfläche. In den meisten Fällen ist es sogar möglich, das Dashboard anzupassen. Ein Kriterium, das vor der Auswahl sorgfältig geprüft werden muss. 
  • Projektumfang: Es ist zu beachten, dass diese Art von Software eine breite Palette von Funktionalitäten bietet. Daher ist es wichtig zu entscheiden, ob das Programm das gesamte Projekt abdecken kann. Für weitere Informationen ist es sogar möglich, ein Support-Team zu kontaktieren, um mehr über die Grenzen von Data-Mining-Programmen zu erfahren. 
  • Kosten: Die für diese Programme aufzuwendenden Investitionen sollten im Voraus festgelegt werden. Je nach Spezifikation ist es einfacher, zwischen den im Internet angebotenen Lösungen zu wählen. Es ist jedoch ratsam, ein kostenpflichtiges Programm zu wählen, um die Vorteile der Funktionen voll auszuschöpfen. 

Ergänzende Lösungen für Data Mining

Data Analytics

Dashboards

Predictive Analytics