Chargify: Einfache Verwaltung Ihrer wiederkehrenden Einnahmen

Bewertungen Chargify: Einfache Verwaltung Ihrer wiederkehrenden Einnahmen - Appvizer

Chargify ist eine der führenden wiederkehrenden Abrechnungssoftware auf dem Saas-Markt. Die Lösung ist robust in ihren Fähigkeiten, flexibel genug, um den Anforderungen jedes Unternehmens gerecht zu werden, und verfügt über sehr gute APIs, die es ermöglichen, Chargify in eine Software-Plattform zu integrieren.  Auf der anderen Seite ist das Berichtswesen und die E-Mail-Bearbeitung von Chargify sehr einfach und bietet keine detaillierte Datenanalyse, die für einen reibungslosen Geschäftsbetrieb erforderlich wäre. Allerdings hat sich das robuste Ökosystem sich ergänzender Instrumente wie z.B. ChartMogul weiterentwickelt, um den Berichten von Chargify eine viel größere Genauigkeit zu verleihen.

Vorteile von Chargify

Chargify bietet eine große Flexibilität, um verschiedene Angebote für wiederkehrende Einnahmen zu erstellen: kostenlose oder kostenpflichtige Testversion, mit oder ohne Kreditkarte, vierteljährliche Rechnungsstellung, jährliche oder monatliche Promo-Codes (Coupons und Rabatte), usw.

Mit seiner flexiblen Fakturierung unterstützt Chargify Millionen komplexer Szenarien und jede Unternehmensstruktur. Die Lösung berücksichtigt, dass Saas-Unternehmen auch auf Beziehungen und nicht nur auf die Abonnementverwaltung angewiesen sind. Die Lösung ermöglicht eine qualitativ hochwertige wiederkehrende Rechnungsstellung, so dass es möglich ist, Beziehungen genau zu verfolgen und zu verwalten, um den Umsatz zu steigern und die Lebensdauer der Kundenbeziehungen zu maximieren. 

Die Lösung verfügt außerdem über eine Integration mit einer großen Anzahl von Zahlungs-Gateways, robuste APIs und große Flexibilität bei der Anpassung des Stils öffentlicher Seiten. Chargify kümmert sich um alle obligatorischen Angaben, damit die Kreditkarten aktiv bleiben. Schließlich ist die Dokumentation qualitativ hochwertig und vollständig.

Nachteile von Chargify

Das Reporting ist der Schwachpunkt von Chargify, insbesondere bei der Analyse von wiederkehrenden Einnahmen, wie MRR (Monthly Recurring Revenue), Abwanderung (oder Fluktuationsrate), ARPA (Durchschnittseinnahmen pro Konto) usw. Sie müssen Anwendungen von Drittanbietern verwenden, um diese Metriken zu erhalten (unter Verwendung von Chargify-Daten über Export/Import). E-Mail-Benachrichtigungen sind primitiv. Schließlich können Rabattcoupons nicht einzelnen Produkten zugeordnet werden.

Herausgeber: Chargify

Vorteile von Chargify

Chargify Demo und Screenshots

Chargify: factruration Portal Chargify: Sandox

Chargify Kunden

Keine Kundenreferenz

Chargify Preise und Funktionen

Angebote und Tarife

Basic
Plus
Pro
Enterprise
149 $ /monat
199 $ /monat
499 $ /monat
Preis auf Anfrage

500 clients maximum

500 clients maximum

2000 clients maximum

de 3000 à des millions de clients

Funktionen

Rechnungs-stellung
Kartenzahlungen und Bankaufträge
Verwaltung von Abonnements
Wiederkehrende Rechnungen

Services

Integration & Kompatibilität
API, Webdienste RESTful APIs
Support
Helpdesk (Telefon, E-Mail, Ticket, Chat)

Daten in folgenden Ländern gespeichert: Vereinigte Staaten

Integrationen mit Chargify

Annual Recurring Revenue: So berechnet man den Jahresumsatz
Betreiben Sie ein SaaS-Geschäft und suchen nach einer Möglichkeit, Ihren zukünftigen Jahresumsatz zu berechnen oder zu prognostizieren? Es ist also die Zeit, sich mit dem Indikator Annual Recurring Revenue (ARR) vertraut zu machen! Erfahren Sie, wie es Ihnen helfen kann und die Formel zur Berechnung.
Monthly Recurring Revenue: Kennzahl für höhere growth rates
Was ist ein Monthly Recurring Revenue? Wofür braucht man das? Wie berechnet man einen MRR? Kurze Beschreibung dieses Indikators und dessen Zweck, Erläuterung der Berechnungsmethode, um das Wachstum Ihres Unternehmens vorherzusagen... lesen Sie weiter!