Die 3 besten Buchhaltungssoftware für Freiberufler [Vergleich 2021]

Von Jérémy Hasenfratz
Am 01.09.21
software backgroundbuchhaltungssoftware-freiberufler

Sind Sie Freiberufler oder halten ein Kleingewerbe und suchen nach der besten Buchhaltungssoftware?

Vergessen Sie Ihre Excel-Tabellen und machen Sie sich bereit für eine Software, mit der Sie Ihre Buchhaltung in aller Ruhe verwalten können! Die eingesparte Zeit können Sie dann für wertschöpfende Tätigkeiten nutzen, z. B. für die Entwicklung Ihres Unternehmens oder Ihrer Kundenbeziehungen.

Viele leistungsstarke, benutzerfreundliche und kostengünstige Software existieren auf dem Markt. Doch für welche sollten Sie sich entscheiden?

Entdecken Sie unsere 2021 Auswahl der besten Buchhaltungssoftware für Freiberufler, Selbständige und Kleinunternehmen, um die Funktionen, Preise und Besonderheiten der einzelnen Programme zu vergleichen und eine fundierte Wahl zu treffen!

Warum eine Buchhaltungssoftware für Freiberufler und Kleinunternehmen?

Freelancer und Kleingewerbe sind nicht verpflichtet, eine doppelte Buchführung durchzuführen, sondern müssen nur eine einfache Buchführung nachweisen, d.h. eine Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR) berechnen, und ggf. die Umsatzsteuervoranmeldung an das Finanzamt liefern, falls das Unternehmen außerhalb der Kleinunternehmerregelung ist.

Die Buchhaltungssoftware, die wir Ihnen in diesem Vergleich präsentieren, können beide Arten der Buchführung einhalten, und ermöglichen Ihnen eine Historie Ihrer Einnahmen und Ausgaben zu erstellen, um Ihre finanzielle Situation zu prognostizieren.

Unsere Auswahlkriterien

Um diesen Vergleich von Buchhaltungssoftware für Selbstständige zu erstellen, haben wir uns auf verschiedene Kriterien gestützt, nämlich auf:

  • die Reputation der Software,
  • die Features, die für Ihren Unternehmensgröße wichtig sind,
  • die Benutzerfreundlichkeit der Schnittstelle,
  • das Nutzenversprechen der Software,
  • der Preis.

Wir haben uns entschieden, Ihnen hochmoderne Software mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis anzubieten, um Ihnen einen optimalen, auf Ihre spezifischen Bedürfnisse abgestimmten Service zu einem attraktiven Preis zu bieten. Vergleichen Sie jetzt mit unserer Auswahl. 👇

Die besten Buchhaltungssoftware für Freiberufler und Kleinunternehmen

sevDesk

Überblick

Bei einem Vergleich der besten Buchhaltungssoftware für Freiberufler darf sevDesk nicht fehlen. Diese übersichtliche und umfangreiche Online Anwendung besticht mit klarem Design, Benutzerfreundlichkeit sowie branchenspezifischen Lösungen für die Buchhaltung und die Fakturierung — vom Graphic Designer als Selbstständiger über Consulting Agenturen bis hin zum Startup.

Funktionen

  • Digitalisierung von Belege beim Einscannen von Rechnungen mit der sevScan-App
  • Einfache Erstellung von Angebote und Rechnungen
  • Umsatzsteuervoranmeldung per ELSTER direkt an das Finanzamt
  • Erstellung von Rechnungen aus der erfassten Zeit für Kunden (Zeiterfassung)
  • Erstellung von Gutschriften und Stornorechnungen
  • Versand von Zahlungserinnerungen/Mahnungen
  • Online Banking
  • Kassenbuch für eine ordnungsgemäße Buchführung
  • DATEV-Export der Rechnungen für den Steuerberater
  • Ermittlung der Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR)

Was uns am besten gefallen hat

⭐ sevDesk ist eine ideale Software für Selbstständige oder Freelancer, die neu anfangen und keine Kenntnisse in der Buchhaltung haben. Die Lösung ist vollständig, ergonomisch und zu einem sehr wettbewerbsfähigen Preis (ab 13,90 € / Monat für die Version “Buchhaltung”) erfüllt sie die Bedürfnisse von selbstständigen Unternehmen.

lexoffice

Überblick

lexoffice ist der andere Pionier in diesem Bereich. Es ist eine Online-Buchhaltungssoftware für Freiberufler, Selbstständige und kleine Unternehmen, die nicht unbedingt über umfangreiche Kenntnisse in der Buchhaltung verfügen und ein zuverlässiges Programm suchen, das ihnen genau bei dieser Herausforderung hilft. In übersichtlichen Dashboards sieht der Nutzer alles auf einen Blick, was ihn direkt betrifft: Gewinne, Buchungen, ausstehende Aufgaben, Kontostand usw.

Funktionen

  • All-umfassende Buchhaltung:
    • Rechnungen
    • Jahresabschluss
    • Belege
    • Angebote
    • Abschreibungen
    • Steuererklärung
    • Gewinn-und-Verlust-Rechnung (GuV)
    • EÜR, usw.
  • DATEV- und ELSTER-Schnittstelle
  • Adressverwaltung
  • Integration mit Shopify und WooCommerce
  • Texterkennung (OCR)
  • Online Banking

Was uns am besten gefallen hat

⭐ Mit seinem gut durchdachten Design und einer intuitiven mobilen App ist lexoffice einer unser Favoriten.

BuchhaltungsButler

Überblick

BuchhaltungsButler ist ein multifunktionales und cloudbasiertes Buchhaltungsprogramm für Unternehmen jeder Größe, und insbesondere für Kleinunternehmen und Freiberufler, die keine doppelte Buchführung benötigen. Die Daten werden sicher und DSGVO-konform auf deutschen Servern in Frankfurt am Main gehostet, Rechnungen und Belege werden revisionssicher nach GoBD archiviert.

Funktionen

Intelligente Buchhaltung mit Workflow-Regeln

  • Kontierung von Belege
  • Bilanz und EÜR
  • Umsatzsteuer
  • Kostenstellen, usw.

Belegmanagement mit KI-gestützte Erkennungstechnologien

  • Belegerkennung
  • Sortieren
  • E-Mail Inbox
  • Dropbox-Import
  • Überweisungen für offene Rechnungen, usw.

Erstellung von Rechnungen

  • Mahnungen, Angebote, Rechnungen und Gutschriften bequem erstellen
  • Versand aus dem Programm
  • Wiederkehrende Rechnungen, usw.

Exporte und Datenübermittlung an das Finanzamt

  • DATEV-Export
  • BWA und SuSa-Liste
  • Umsatzsteuervoranmeldung per ELSTER

Was uns am besten gefallen hat

⭐ BuchhaltungsButler überzeugt durch seine Schnittstellenintegrationen (PayPal, Stripe, GoCardless, DATEV, Amazon MWS, etc.) und seine leistungsstarken, zeitsparenden Automatisierungsfunktionen.

Wie wählt man die beste Buchhaltungssoftware für Freiberufler aus?

Um die beste Entscheidung zu treffen, sollten Sie zuerst wissen, dass es zwei Haupttypen von Software gibt:

  • Desktop-Buchhaltungssoftware
  • Online-Buchhaltungssoftware

Buchhaltungssoftware aus der Cloud ist seit dem Aufkommen des Internets und des Mobilfunks auf dem Vormarsch. Diese Art von Lösung wird aus der Ferne gehostet und ist online zugänglich, d. h. sie ist auf allen Geräten mit Internetanschluss verfügbar.

Diese Eigenschaft macht sie mobiler und ermöglicht es Ihrem Buchhalter oder Steuerberater, sicher auf Ihre Daten zuzugreifen.

Außerdem ist sie flexibler. Der Anbieter ist für die Wartung und Aktualisierung zuständig und stellt den Kundensupport sicher, wodurch die IT-Kosten erheblich gesenkt werden. Das SaaS-Modell besteht aus einem monatlichen Abonnement anstatt aus einer einmaligen Zahlung.

Dies ermöglicht es Ihnen, je nach Bedarf Funktionen zum Paket hinzuzufügen oder zu entfernen, indem Sie einfach Ihren Abonnementplan ändern, und Sie haben Zugang zu einem speziellen Kundendienst und Support. Diese Kosteneinsparungen und die Flexibilität machen SaaS-Buchhaltungssoftware bei wachsenden kleinen Unternehmen wie Start-ups so beliebt.

Überblick der besten Buchhaltungssoftware für Freiberufler und Kleinunternehmen

Software Für wen? Vorteil Kostenloser Test?
sevDesk Kleinunternehmerorientiert Vollständig, ergonomisch und  preisgünstig ✅ Während 30 Tage
lexoffice Freelancer, Selbstständiger, Kleingewerbe Intuitive Schnittstelle und benutzerfreundliche mobile App ✅ Während 30 Tage
BuchhaltungsButler Freelance, KMU, Vereine Automatisierung der Buchhaltung ✅ Während 14 Tage

​​Mit der besten Buchhaltungssoftware zum Erfolg Ihres Kleinunternehmen

Dieser Überblick soll Ihnen dabei helfen, Ihre Bedürfnisse zu definieren und die besten Optionen für Freelancer zu vergleichen. Wenn Sie eine noch größere Auswahl an Lösungen benötigen, können Sie unser Verzeichnis mit der besten Buchhaltungssoftware konsultieren!

Bereiten Sie Ihr Unternehmen auf die digitale Transformation vor und behalten Sie mit diesen hilfreichen Tools den Überblick über Ihre Buchhaltungsprozesse. Eine Online-Buchhaltungssoftware ist genau das, was Sie brauchen, um die Vorschriften einzuhalten und Ihre Umsatzsteuererklärung einfach zu erstellen.

Haben Sie Ihre nächste Buchhaltungslösung in diesem Artikel gefunden? Welche Erfahrungen haben Sie mit Buchhaltungssoftware gemacht? Teilen Sie uns Ihre Gedanken unten in der Kommentarbox mit!

Transparenz ist ein zentraler Wert für Appvizer. Als Medienunternehmen ist es unser Ziel, unseren Lesern nützliche und qualitativ hochwertige Inhalte zu liefern und gleichzeitig Appvizer zu ermöglichen, davon zu leben. Deshalb laden wir Sie ein, unser Vergütungssystem zu entdecken.   Mehr erfahren
Tipp backgroundAbschreibung: Wie wird sie berechnet?
Tipp
letztes Jahr
Abschreibung: Wie wird sie berechnet?
Die Abschreibung kann auf unterschiedliche Arten berechnet werden. Die gängigste ist die lineare Abschreibung. Hier entdecken Sie alle weiteren.
Tipp backgroundBuchhaltung Steuerberater
Tipp
letztes Jahr
Buchhalter vs. Steuerberater: Wer macht was?
Wie differenzieren sich Buchhalter und Steuerberater? Einer kann Jahresabschlüsse erstellen, der Andere nicht. Entdecken Sie wer, und wie Sie diese Kosten gering halten können!