OpenProject: Open-Source-Software für das Projektmanagement

Bewertungen OpenProject: Open-Source-Software für das Projektmanagement - appvizer

OpenProject - für ein leistungsstarkes Projektmanagement

OpenProject ist die führende quelloffene Software für das Projektmanagement. Neben klassischen Features wie der Projektplanung, Kostenverwaltung oder dem Aufgabenmanagement integriert diese Software auch Tools für das Bugtracking oder die Überwachung des Produktlebenszyklus.

Flexibles Verwalten und Steuern Ihrer Projekte

Die grundlegende Version dieser Software ist kostenlos. Für die Installation und das Hosting sind jedoch Sie selbst verantwortlich. In den weiterführenden Software-Varianten von OpenProject können Sie dies jedoch an den Anbieter auslagern. Zudem stehen Ihnen dann auch umfangreichere Tools zur Verfügung. Dennoch ist bereits die Freeware dieser Lösung extrem umfangreich und erlaubt Ihnen die gründliche Projektplanung und -überwachung dank der Integriation von Gantt-Diagrammen oder agilen Methoden wie Scrum und Kanban. So können Sie Projekte innovativ und flexibel verwalten.

Auch Produkte können mit OpenProject von der Erstellung der Roadmap bis hin zum Launch verwaltet und entlang ihres gesamten Lebenszyklus begleitet werden. Die interne Kommunikation wird durch den integrierten Aufgabenmanager sowie Features für das Teilen von Dokumenten und Informationen erleichtert.

 OpenProject ist als SaaS-Lösung über jedes Betriebssystem verfügbar.

Herausgeber: OpenProject

Vorteile von OpenProject

OpenProject Demo und Screenshots

Openproject-Screenshot-0 Openproject-Bildschirm-1 Openproject-Screenshot-2 Openproject-Screenshot-3 Openproject-Screenshot-4

OpenProject Kunden

Keine Kundenreferenz

Andere Funktionen von OpenProject

Alle Funktionen sehen

OpenProject Preise und Funktionen

Angebote und Tarife

standard
Preis auf Anfrage

Funktionen

Projekt-management
Archive
Aufgabenplanung Aufgaben-Rollout zur Organisation des Projekts
Backlog-Management
Fehlermanagement
Issue-management
Kanban-Board
Makroplanung und Rückwärtsplanung
Management von Prioritäten
Personalisierbare Projektstruktur
Priorisierung
Produktivitätsanalyse
Projektberichte
Projektplanung
Projektportfoliomanagement (PPM)
Projektstrukturplan (PSP) Work Breakdown Structure (WBS), Strukturansicht zur Planung und Organisation der Aufgaben und Schritte in einem Projekt
Projektübersicht und -nachverfolgung
Ressourcenmanagement Personalmanagement
Ressourcenzuweisung Globale und nominative Bewertung aller Personalressourcen eines Projekts
Verwaltung von Scrum-Rollen
Wiederkehrende Aufgaben
Workload

Daten in folgenden Ländern gespeichert: Vereinigte Staaten

Alles, was Sie über den Product Owner wissen müssen
Der Product Owner (PO) ist eine wichtige Figur der Scrum-Verfahrens. Echter Chorleiter zwischen den Teams und Garant des Produktes/Projektes − entdecken Sie in diesem Artikel seine Aufgaben, Verantwortlichkeiten und die ganze Rolle im Detail!
Das Scrum Inkrement: einen Schritt vom Endprodukt entfernt
Was ist ein Inkrement in der Scrum Methodik? Was ist seine Rolle innerhalb des Scrum Prozesses? In diesem Artikel sind alle notwendigen Informationen darüber zu finden, was ein Inkrement ist, wer dafür zuständig ist und welche seine Funktion im Rahmen des Sprints ist.
In drei Schritten zur optimalen Scrum Retrospektive
Jeder gut organisierte Prozess, braucht Kontrollpunkte oder Check-Ups, sie sind unerlässlich, um agil zu handeln und Fehler im Prozess und damit sein Scheitern zu vermeiden, das ist im Scrum Framework die Sprint Retrospektive. Regelmäßige Status-Updates sind in jedem Bereich des Berufsalltags notwendig, so auch im Projektmanagement.
Sprint Planning — gut geplant ist halb fertiggestellt
Im Scrum-Guide ist beschrieben, dass das Sprint Planning den Sprint einleitet, indem es die Arbeit festlegt, die während des Sprints durchgeführt werden soll. Es wird das Ziel festgelegt, das durch den Sprint erreicht werden soll.
Projektmanagement - klassisch oder agil? Was passt zu Ihnen?
Wie wählen Sie also die für Sie passende Projektmanagement Methodik aus? Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern finden Sie hier eine kurze Zusammenfassung der Methode des klassischen Projektmanagement (insbesondere die Wasserfall-Methode und den V-Zyklus). Wir erklären die Besonderheiten und ihre Unterschiede zur bekanntesten agilen Methode: Scrum.
Ist das V-Modell für Ihr Projektmanagement geeignet?
In diesem Diagramm werden alle Schritte, die für die Realisierung eines Produktes notwendig sind, gezeigt. Von der Formulierung des Bedarfs bis zur abschließenden Überprüfung seiner Konformität mit eben diesem Bedarf.