Projektron BCS: Online Projektmanagement-Software

Seit 2001 enwickelt die Berliner Firma Projektron die Projektmanagement-Software Projectron BCS (Business Coordination Software). Die zurzeit mehr als 90 Mitarbeiter verteilen sich auf vier Standorte und die Anwendung wird in vier Sprachen angeboten.

Zielgerichtete Projektplanung und -vorbereitung mit Projektron

Die Anwendung ist webbasiert und somit für alle Mitarbeiter von überall zugänglich. Sie benötigen nur einen Internetanschluss sowie einen Browser, um all Ihre Projekte jederzeit abzurufen. Dank der Speicherung in der Cloud ist zudem keine Installation oder ständiges Updaten mehr nötig.

Die Software enthält alle wichtigen Elemente für das Projektmanagement: Erfassen Sie alle anstehenden Termine, Aufgaben und Workflows und behalten Sie dadurch den Überblick. Mit der Aufwandserfassung erhalten Sie einen Überblick über den Projektfortschritt mit allen wichtigen Daten und Kosten des Projekts.

Anpassbarkeit

Die Software bietet viele Möglichkeiten der Anpassung, so können Sie Ihre Projekte dank des modularen Aufbaus der Anwendung zum Beispiel nach Scrum oder mit Tickets durchführen oder viele weitere Anpassungen vornehmen. Projektron passt sich dadurch jeder Unternehmensstruktur an und ist vielseitig einsetzbar. 

Kudenservice

Ein großer Vorteil von Projektron ist zudem der gute Support. Projektron bietet Kundenbetreueung und individuelle Schulungen und Workshops. Mit Web-Tutorials und Videokonferenzen mit Servicemitarbeitern wird Ihr Unternehmen bei der Benutzung der Software optimal unterstützt.

Herausgeber: Projektron

Vorteile von Projektron BCS

Projektron BCS Kunden

Keine Kundenreferenz

Andere Funktionen von Projektron BCS

Alle Funktionen sehen

Projektron BCS Preise und Funktionen

Angebote und Tarife

Standard
Preis auf Anfrage

Funktionen

Projekt-management
Produktivitätsanalyse
Projektberichte
Wiederkehrende Aufgaben
Workload
Wie können Sie die Ressourcenplanung optimieren?
Die Ressourcenplanung ist von großer Bedeutung im Projektmanagement. Software können die Planung visuell und operationell leichter machen. Aber was bedeutet überhaupt Ressourcenplanung? Mehr dazu in unserem Artikel!
Das Ishikawa-Diagramm zur Problemlösung in Projekten
Das Ishikawa- oder Ursache-Wirkungs-Diagramm: Was sind die 5, 6 oder 8M? Wie baut man das Diagramm auf? Erfahren Sie durch diesen Artikel die Vor- und Nachteile der Methode und die Tipps für ein besseres Projektmanagement!
Projektabschluss: Wie man ein Projekt richtig abschließt
Wie schließt man ein Projekt richtig ab? Die letzte Phase eines Projekt ist genauso wichtig wie sein Anfang. Aus diesem Grund sollte man einen korrekten Projektabschluss durchführen, um den Erfolg der zukünftigen Projekte zu gewährleisten! Genaue Indikationen über das Verfahren bekommen Sie in diesem Artikel!
Scrum Board
Was ist ein Scrum Board und wie wird es richtig eingesetzt? Das Scrum-Board ist ein wesentliches Werkzeug eines Scrum-Teams, um den Fortschritt seiner User Stories zu verfolgen und die Verteilung der Aufgaben zu organisieren. Finden Sie alle Informationen, die Sie zur Optimierung Ihres Projektmanagements benötigen!
Projektdefinition
Der erste Schritt zu einem erfolgreichen Projekt ist die Erstellung einer relevanten Projektdefinition. Aber wie macht man das? Finden Sie es in diesem Artikel heraus! Sie werden Informationen darüber bekommen, was eine Projektdefinition ist und welchen Zweck sie erfüllt.
Das Scrum Inkrement: einen Schritt vom Endprodukt entfernt
Was ist ein Inkrement in der Scrum Methodik? Was ist seine Rolle innerhalb des Scrum Prozesses? In diesem Artikel sind alle notwendigen Informationen darüber zu finden, was ein Inkrement ist, wer dafür zuständig ist und welche seine Funktion im Rahmen des Sprints ist.
Mit Obeya revolutionieren Sie Ihr Lean Management!
Obeya ist japanisch und lässt sich mit “großer Raum” oder “Big Room” übersetzen, es bezeichnet in unseren Breitengraden aber vor allem eine innovative Methode des Projektmanagements oder Lean Managements. Doch was genau ist Obeya? Wie funktioniert die Methode und ist sie die richtige für Sie?