Copper CRM: Das in G-Suite integrierte CRM

Welcome to Copper

Copper ist eine CRM-Software, die die Kommunikation und Arbeit zwischen Unternehmen und ihren Kunden erleichtert. Dank einer modernen, schnellen und einfachen Benutzeroberfläche können Sie mit Copper sicherstellen, dass Ihr Unternehmen auf die richtige Weise wächst und eine lebenslange Kundenbindung aufbaut.

An wen richtet sich Copper?

Copper ist ideal für kleine bis mittelständische Unternehmen, die von Google aus arbeiten und ihr Kundenbeziehungsmanagement verbessern möchten.

Was bietet Copper? - Funktionen

  • Hervorragende Integration mit Google Workspace (früher G Suite), so dass Sie von Ihrem Posteingang aus arbeiten können.
     
  • Lead Management.
     
  • Zentralisierung der Kontakte, Zugriff über E-Mail.
     
  • Anpassbare E-Mail-Vorlagen.
     
  • Automatische Erinnerungen.
     
  • Aufgaben- und Projektmanagement, sobald der Verkauf abgeschlossen ist.

Herausgeber: Copper CRM, Inc.

Vorteile von Copper CRM

  • Benutzeroberfläche (UI) ähnlich der Google UI
  • Einfache und intuitive Benutzeroberfläche
  • Integrationen mit Zendesk, Hubspot und Quickbooks

Copper CRM Demo und Screenshots

Copper CRM Kunden

Keine Kundenreferenz

Andere Funktionen von Copper CRM

Copper CRM Preise und Funktionen

Angebote und Tarife

Estándar
Preis auf Anfrage

Services

Sicherheit & Datenschutz
Secure Sockets Layer (SSL)

Daten in folgenden Ländern gespeichert: Vereinigte Staaten

Integrationen mit Copper CRM

Customer Lifetime Value berechnen: Wie steigert man den Kundenwert
Customer Lifetime Value (CLV): Ein grundlegendes Element für die Marketing-, Handels- und Kundenbeziehungsstrategie jeden Unternehmens. Aber was ist der CLV? Warum ist er wichtig ist und wie wird er berechnet? In welchem Kontext wird dieser Indikator verwendet? In diesem Artikel finden Sie Beispiele und Berechnungsmethoden.
Wie schreibt man ein CRM-Lastenheft? Der Komplettguide mit Vorlage zum Download
Mit Hilfe eines CRM-Lastenheftes werden die Ziele des Unternehmens in dem bestimmten Bereich definiert, in dem Sie die das CRM-Tool nutzen wollen. Es fasst den Handlungsspielraum der Vertriebskräfte und der Marketingabteilung zusammen und sammelt alle Kriterien, die den Bedarf und den Nutzen in Bezug auf das Kundenbeziehungsmanagement, beschreiben.
Was ist CRM? Behalten Sie Ihre Kunden im Blick
Was ist ein CRM? CRM ist die Abkürzung für den englischen Fachbegriff „Customer Relationship Management“ und bezeichnet das Management der Kundenbeziehungen eines Unternehmens oder Start Ups. Es ist aber nicht nur die übergeordnete Bezeichnung für das Management der Beziehung zwischen Unternehmen und Kunden, sondern schließt auch die genutzten Tools mit ein.
ERP vs. CRM: Wo liegt der Unterschied?
ERP, CRM... Wo liegt da der Unterschied? Wir erklären es Ihnen! Entdecken Sie zudem, wie ein CRM-System oder ERP-System Effizienz in Ihr Unternehmen bringt.