Buchhaltungssoftware: Vergleich der besten Tools für KMUs

Buchhaltungssoftware: Vergleich der besten Tools für KMUs

Im schier endlosen Dschungel der Unternehmenssoftware ist es gar nicht so leicht, DIE eine, perfekte, zu Ihrer Firma passende Buchhaltungssoftware zu finden!

Wir haben daher einige Kandidaten ausgewählt, die den Anforderungen von Einzelunternehmern, Selbstständigen sowie KMUs entsprechen und eine Vielzahl an Besonderheiten abdecken.

Wir hoffen, dieser kleine aber feine Buchhaltungssoftware-Vergleich und die präsentierten Tipps werden Ihnen helfen, die am besten auf Ihre Bedürfnisse und Anforderungen antwortende Lösung zu wählen.

Inhalt:

Software-Auswahl für Sie

Zervant

Zervant
Kostenlose Faktura-Software für kleine Unternehmen
Visit Website
Software ansehen

Teamleader

Teamleader
Software, die Ihre Arbeit erleichtert
Kostenlos testen
Software ansehen

Prescreen

Prescreen
Bewerbermanagement Software
14 Tage gratis testen
Software ansehen

Vergleichstabelle: Top-Buchhaltungssoftware

Software Besonderheit
BuchhaltungsButler Künstliche Intelligenz
Debitoor Perfekt für Selbstständige und Kleinunternehmer
FastBill Die Rechnungsstellung im Fokus
lexoffice Enormer Funktionsumfang
ProSaldo.net Flexibles Rundum-Tool für Österreich
Sage 50cloud Integriertes Warenwirtschaftssystem
sevDesk An Ihre Branche anpassbar

1. BuchhaltungsButler: Buchhaltung 4.0

BuchhaltungsButler ist ein multifunktionales Tool für die Buchhaltung, das sich an Unternehmen jeder Größe, insbesondere aber für kleine und mittelgroße Unternehmen ohne Bedarf für doppelte Buchführung, richtet. Die Daten werden auf deutschen Servern in Frankfurt am Main revisionssicher und GoBD-konform gehostet und Rechnungen und Belege gesichert archiviert.

BuchhaltungsButler besticht unter anderem durch:

  • Künstliche Intelligenz für die clevere Automatisierung Ihrer Buchhaltung und Rechnungsverwaltung

  • Zahlungs- und Belegmanagement dank übersichtlichem Belegarchiv

  • Elster- und DATEV-Schnittstelle sowie Zugang für Ihren Steuerberater

  • Drei Standard-Produktversionen mit jeweils separat zubuchbaren Zusatzmodulen (z.B. Scanservice oder Belegkontrolle)

  • Kostenlose Probeversion für 7 Tage

2. Debitoor: Automatisch, praktisch, gut

Debitoor ist eine Software für die Buchhaltung und Rechnungsstellung, die sich besonders für Selbstständige, für Freiberufler und für kleine Unternehmen eignet. Sie müssen kein Buchhaltungsexperte sein, um diese Software effizient anwenden zu können und die Fakturierung Ihrer Unternehmung zu erleichtern. Es ist eine sehr praktische Online-Software, die dank ihres klaren Designs einfach und intuitiv zu bedienen ist.

debitoot Buchhaltung und Rechnungsstellung

Zu den Stärken von Debitoor zählen unter anderem die folgenden Punkte:

  • Benutzerfreundlichkeit und Ergonomie

  • Mobile App

  • Kontoauszüge sind im Nu importiert dank integrierter Banking-Funktion

  • Buchführung von A bis Z: EÜR, Gewinn- und Verlustrechnung, Umsatzsteuervoranmeldung und vieles mehr

  • Belegerfassung per OCR-Technologie

  • Flexible Preismodelle mit monatlicher oder jährlicher Abrechnung von 4€ bis 30€ pro Monat

  • Kostenlose 7-tägige Testversion

3. FastBill: Rechnungen und mehr

FastBill vereint effiziente Tools zur Rechnungsstellung mit Funktionen wie Finanzbuchhaltung, Datenexport an den Steuerberater oder digitaler Kundenakte. Auch eine Online-Banking-Schnittstelle zu mehr als 3000 Banken ist integriert und automatisiert die Finanzverwaltung von KMUs noch stärker. Mit FastBill können Sie zudem die Umsatzsteuervoranmeldung vornehmen. Das Programm bleibt jedoch vor allem ein Fakturierungstool und unterstützt Ihren Buchhalter in erster Linie bei der Rechnungs- und Belegsverwaltung. 

Fastbill Screenshot - Buchhaltungssoftware

Als Pluspunkte von FastBill sind unbedingt diese Aspekte zu nennen:

  • Scan-App für die Belegerfassung

  • Zugriff für Ihren Steuerberater sowie Ihre Kunden, die Rechnungen direkt online bezahlen können

  • Versandfunktion für Rechnungen (Email oder Post)

  • Unbegrenzte Anzahl an Rechnungen bereits ab dem Standard-Tarif

  • Rechtskonforme Archivierung Ihrer Rechnungen

  • Kostenlose Testversion für 14 Tage

4. lexoffice: Alles im Blick

lexoffice ist eine Software für die Online-Buchhaltung von Selbstständigen, Freelancern, Gründern und Kleinunternehmen, deren Anwender unter Umständen keine tiefgehenden Kenntnisse im Accounting haben und ein zuverlässiges Programm suchen, das sie bei genau dieser Herausforderung unterstützen kann. In übersichtlichen Dashboards wird dem Nutzer auf einen Blick alles präsentiert, was für ihn unmittelbar relevant ist: Gewinne, Buchungen, anstehende Aufgaben, Kontostände usw. Alle Buchungen sind nur in wenigen Klicks erledigt und automatisieren die finanziellen Prozesse des Unternehmers.

lexoffice Dashboard für die Finanzverwaltung

lexoffice überzeugt unter anderem mit den folgenden Funktionen:

  • 360°-Buchhaltung: Belege, Angebote, Rechnungen, Abschlags- und Schlussrechnungen...

  • Online-Banking inklusive QR-Code-Erfassung per PayPal.Me

  • Zahlungsabgleich in Echtzeit

  • Erleichterter Austausch mit dem Steuerberater (DATEV-Schnittstelle) und dem Finanzamt (Elster-Schnittstelle)

  • Integriertes Kunden- und Kontaktmanagement

  • Optimiert für jede Art von Endgerät, mobile App verfügbar

  • Kostenlose Testversion (30 Tage)

5. ProSaldo.net: Der Buchhaltungs-Profi für Österreich

ProSaldo.net ist Buchhaltungssoftware, Rechnungstool und Registrierkassa-System in einem. Diese SaaS-Anwendung (Software as a Service) ist perfekt an die Bedürfnisse von österreichischen Unternehmen jeder Größe anpasst, seien es Gründer, EPU, kleine, mittlere oder große Unternehmen. Dabei automatisiert die Software viele wiederkehrende Aufgaben und Buchungen und sorgt für die gesetzeskonforme Abrechnung und Buchführung. Zudem erlaubt es die Kassa2go-App Ihnen, Ihre Registrierkassa vom Tablet oder Smartphone aus zu managen.

ProSaldo.net Buchhaltungssoftware für Österreich

ProSaldo.net zeichnet sich beispielsweise durch die folgenden Stärken aus:

  • Zentrale Lager-, Lieferanten- und Kundenverwaltung

  • e-Rechnungsübermittlung an den Bund

  • Personalisierte Rechnungen dank eines Layout-Designers für Ihre Faktura

  • Übersichtliches Dashboard mit anstehenden Terminen, Finanzdaten und Top-Werten

  • Pakete für E/A-Rechnung und/oder doppelte Buchhaltung, je nach Ihrem Bedarf

  • Umfangreicher Kundensupport per Mail, Video-Tutorials, Blog und Info-Webinar

  • Kostenlose 30-tägige Testversion

6. Sage 50cloud: Interoperabler Allrounder

Sage 50cloud ist für Kleinunternehmer ein echter Klassiker in der Buchhaltung. Und auch kleinere bilanzierungspflichtige Unternehmen kommen mit diesem Buchhaltungstool auf ihre Kosten! Sage 50cloud kommt in unterschiedlichen Funktionspaketen daher, von denen das grundlegendste bereits alle wesentlichen Buchhaltungsfunktionen sowie zahlreiche um das Finanzwesen herum angeordnete Aufgabenbereiche abdeckt und das umfangreichste sogar die Chargenverwaltung ermöglicht.

Sage 50cloud Buchhaltung für KMUs

Sage 50cloud ist das alles und noch mehr:

  • Umfangreiches Auftragswesen

  • GoBD-zertifizierte Tools für die Finanzbuchhaltung

  • Umfangreiche Reporting- und Analysefunktionen

  • Zahlreiche Schnittstellen und Integrationen (Online-Zahlungen via PayPal oder Stripe; Microsoft Office, DATEV, Elster…) 

  • Integriertes Warenwirtschaftssystem

  • Ergänzende Module, die flexibel hinzugebucht werden können (intelligentes Such-Tool, Registrierkassensystem usw.)

  • Kostenlose 30-tägige Testversion

7. sevDesk: Übersichtlich und umfangreich

sevDesk ist ein Buchhaltungstool für Selbstständige und KMUs. Diese funktionsreiche Anwendung besticht mit klarem Design, Übersichtlichkeit sowie branchenspezifischen Lösungen für die Buchhaltung - vom Freelance-Architekten über Immobilienagenturen bis hin zum Reiseveranstalter.

Gewinn und Verlust werden im Handumdrehen ermittelt und dank integriertem Werkzeug für das Online-Banking können Sie auch Ihre Bankkonten direkt an das Gesamtpaket anbinden.

Die Hauptstärken von sevDesk sind die folgenden:

  • Alle Bücher geregelt: Kassenbuch-, Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung

  • In der Buchhaltungsvariante der Anwendung ist auch das Rechnungswesen inklusive

  • Innovative Belegerkennung und -erfassung dank mobiler App und künstlicher Intelligenz

  • DATEV-Export für die erleichterte Zusammenarbeit mit dem Steuerberater

  • GoBD-, TLS-, und DDoS-zertifiziert

  • Sie können sevDesk 14 Tage kostenlos testen

Auf Ihre Bedürfnisse kommt es an

Wie Sie sehen, ähnelt sich Buchhaltungssoftware im grundlegenden Funktionsumfang häufig. Die darauf aufbauenden Sonderfunktionen wie beispielsweise Integrationen zu anderen Softwarelösungen, innovative Features wie KI sowie Tools, die sich auf ergänzende Aufgabenbereiche wie z.B. das Rechnungswesen oder Kundenmanagement beziehen, machen den Unterschied.

Daher ist es bei der Auswahl eines Buchhaltungsprogramms von enormer Bedeutung, den Blick zunächst ins Innere des Unternehmens zu richten, zu identifizieren, welche Funktionen zwingend nötig sind, wie viele Nutzer die Software verwenden werden, welche bereits eingesetzten IT-Lösungen vielleicht schon Teile eines potenziellen neuen Tools abdecken und was der Bugetrahmen für diese Investition ist.

Danach heißt es: Testen und auswählen! Verlassen Sie sich auf eine Online-Buchhaltungssoftware, die so anspruchsvoll ist wie Sie!

Software-Auswahl für Sie

SimplyBook.me

SimplyBook.me
Online-Buchungssystem
Visit Website
Software ansehen

Optima-CRM

Optima-CRM
Innovative Immobiliensoftware CRM & globaler Gewinner 2018.
Kostenlose Demo
Software ansehen

noCRM.io

noCRM.io
Effektive Lead Management Lösung für Vertrieb
Kostenlos testen
Software ansehen
Diesen Artikel kommentieren

Neuen Kommentar hinzufügen