Die Top 5 der besten kostenlosen Open Source CRM Software

CRM Open Source Software

Betrachtet man die durchschnittlichen Kosten für ein komplettes CRM-System, die durchschnittlich bei etwa 1500€ pro Jahr und Nutzer liegen*, stellt eine Open-Source bzw. freie Lösung aus wirtschaftlicher Sicht eine gute Alternative für das Kundenmanagement Ihres Unternehmens dar. Wann bieten sich solche Softwarelösungen besonders an? Welche Systeme sind am besten und leistungsstärksten? In diesem Artikel beantworten wir diese Fragen indem wir Ihnen verschiedene CRMs vorstellen und sie miteinander vergleichen.

* Durchschnittlicher Preis der 5 beliebtesten Anbieter proprietärer CRM-Systeme.

Inhalt:

Selection of software for you

Salesforce Sales Cloud

Salesforce Sales Cloud
Die weltweite Nummer 1 beim CRM
Visit Website
View software

noCRM.io

noCRM.io
Unverzichtbares Tool zur Vereinfachung der Kundengewinnung
Kostenlos testen
View software

Teamleader

Teamleader
Software, die Ihre Arbeit erleichtert
Kostenlos testen
View software

Was genau ist eine Open Source CRM Software?

Ein Customer Relations Management (CRM) System ist eine Software, die Ihnen hilft, Ihre Kontakte zu potenziellen und aktuellen Kunden zu organisieren. Mit ihr können Sie die entsprechenden Informationen analysieren, um Ihre Verkaufszahlen zu steigern. Der Begriff "Open Source" impliziert, dass die Software bestimmte Eigenschaften aufweist, wie z.B. :

  • Sie kann nicht verkauft werden;

  • Der Quellcode der Software ist frei zugänglich und kann geändert werden;

  • Es ist möglich, Anwendungen und Erweiterungen aus einem solchen CRM-System abzuleiten.

Die Vor- und Nachteile von Open Source CRMs

Vorteile

  • Das Programm selbst ist kostenlos. Es kann direkt von der Community-Website heruntergeladen werden.

  • Dank des großen Netzwerkes von Entwicklern sind Weiterentwicklungen schnell verfügbar.

  • Die User-Communities sind in den Foren sehr engagiert, liefern Support und beantworten Ihre Fragen.

Nachteile

  • Installation und Updates sowie Wartung und Hosting laufen auf Ihre Rechnung. Der Zeitaufwand, den Sie für diese Operationen erbringen müssen, ist groß und die dazugehörigen Arbeitsprozesse voller technischer Fallstricke. Dieser Aufwand kostet oft mehr als eine Lizenz für ein proprietäres CRM-System.

  • Die Funktionalitäten von freier Software für das Kundenbeziehungsmanagement sind sehr umfangreich und übersteigen manchmal die Bedürfnisse eines sehr kleinen Unternehmens.

  • Obwohl die neueren Editionen der Anwendungen aufgeholt haben, liegt die Ergonomie von freien CRM-Anwendungen liegt nach wie vor oft hinter der proprietärer Lösungen zurück.

Unser Ranking

Rang CRM Anzahl der Downloads
1 vtiger CRM 4 800 000
2 SuiteCRM 500 000
3 EspoCRM 25 000
4 CiviCRM 11 000
5 1CRM 10 000

Open-Source CRM Lösungen

vtigerCRM: Seit 2004 am beliebtesten

Top Software Kundenbeziehungsmanagement CRM Open Source

  • Entwickelt seit: 2004 (weiterentwickelt aus SugarCRM)
  • Anzahl der Downloads: 4,8 Millionen
  • Technologie: PHP, MySQL oder PostgresSQL

VtigerCRM ist eine B2B-orientierte Anwendung, die seit 2004 aus einer SugarCRM-Datenbank weiterentwickelt wird. Sie bringt im Vergleich zum Wettbewerb keine besondere Innovation, aber das Angebot ihrer Funktionen umfasst alles, was in einem guten CRM integriert sein muss:

  • Account- und Kontaktmanagement,

  • Kundensupport,

  • Produktreferenzkatalog,

  • Berichterstattung und

  • persönliche Agenda.

Der Umfang der Features von vtigerCRM ist vergleichbar mit dem seines Wettbewerbers Salesforce.com. Das System richtet sich vor allem an kleine und mittelgroße Unternehmen.

SuiteCRM: Der Durchstarter

SuiteCRM Open Source Software

  • Entwickelt seit: 2013 (weiterentwickelt aus SugarCRM)
  • Anzahl der Downloads: 500.000
  • Technologie: PHP, MySQL oder PostgresSQL

SuiteCRM ist ein Programmpaket rund um das Thema Customer Relationship Management. Von SalesAgility betreut baut auch sie auf einer SugarCRM-Basis auf und stellt eine kostenlose und offene Alternative zu Salesforce dar. SuiteCRM wurde seit der ersten Version mehr als 500.000 Mal heruntergeladen und umfasst Funktionalitäten für das

  • Kampagnenmanagement,

  • Chancenmanagement,

  • E-Mail-Marketing und

  • Aufgabenmanagement.

Aufgrund seiner hohen Qualität wurde das SuiteCRM-Projekt mehrfach aufgezeichnet und wird von sehr anspruchsvollen Organisationen wie dem NHS (National Health Service) in England eingesetzt, welcher bestrebt ist, freie Anwendungen intern zu fördern. Die SuiteCRM-Community zählt derzeit etwa 25.000 Mitglieder.

EspoCRM: Stichwort einfache Handhabung

Top 5 CRM Open Source Software - EspoCRM

  • Entwickelt seit: 2014
  • Anzahl der Downloads: 25.000 aktive Plattformen
  • Technologie: PHP, MySQL

EspoCRM ist ein Programm für das Management von Kundenbeziehungen, das sich perfekt für Kleinstunternehmen und KMUs eignet. Die hochergonomische Benutzeroberfläche erleichtert die Navigation zwischen allen Funktionen, die ein mittelständisches Unternehmen für Verkauf und Marketing benötigt. So umfasst das Angebot von EspoCRM neben klassischer Agenda und Messenger auch Funktionen für das Account-Management und Werkzeuge zur Überwachung und Automatisierung der Arbeitsabläufe und Verkaufsprozesse. Dieses Tool ist eine Option für Organisationen, die die Digitalisierung der Verwaltung Ihrer Kundenkontakte mit einer einfachen CRM Anwendung beginnen möchten, die keine spezielle Schulung erfordert. EspoCRM ist relativ jung, hat aber dank guter Mundpropaganda rasch ein breites Publikum gefunden.

CiviCRM: Das CRM-Projekt für gemeinnützige Organisationen und Vereine

Top 5 CRM Open Source Tools CiviCRM

  • Entwickelt seit: 2004
  • Anzahl der Downloads: 11.000 aktive Plattformen
  • Technologie: PHP, MySQL, benötigt Drupal, Joomla oder Wordpress

CiviCRM ist ein Programm für das Mitgliedermanagement, das für die ganz speziellen Bedürfnisse von Non-Profit-Organisationen entwickelt wurde. Zu seinen besonderen Merkmalen, die in einem traditionellen CRM nicht zu finden sind, gehören: Mitgliederverwaltung, das Management von Spenden oder Familienzusammenführung. Das System verwaltet also keine Kunden, sondern Mitglieder oder Gönner. Es ist durchaus möglich, CiviCRM auch in einem traditionell kommerziellen Kontext zu nutzen. Eine solche Anpassung kann jedoch mit einer erhöhten Fehlerwahrscheinlichkeit einhergehen und wird daher nicht empfohlen. Zudem kann CiviCRM nur in Verbindung mit einem Content Management System (CMS) wie Drupal, Joomla! oder Wordpress und nicht wie die meisten anderen CRM-Systeme unabhängig eingesetzt werden. Das System wird von prominenten NGOs wie Amnesty International und Creative Commons verwendet.

1CRM: Individualisierung und Flexibilität

Top Tools Open Source für das CRM - 1CRM

  • Entwickelt seit: 2005 (weiterentwickelt aus SugarCRM)
  • Anzahl der Downloads: 10.000 (Basisversion, nur in Deutschland)
  • Technologie: PHP, MySQL

1CRM ist eine cloud-basierte Software für kleine und mittelgroße Unternehmen sowie Startups. Sie vereint alle wichtigen Prozesse des Kundenbeziehungsmanagements und integriert Kundendaten, um die Effizienz und Produktivität des Unternehmens zu steigern. Abschlusswahrscheinlichkeiten, E-Mail-Marketingkampagnen, effektive Vertriebskanäle, Verkaufsprojekte usw. sind für die Vertriebsmannschaft leicht einsehbar und die einzelnen Module der Anwendung können flexibel aktiviert und deaktiviert werden. Für jedes Modul kann 1CRM zudem Berichte anfertigen und Analysen durchführen, wodurch neue Verkaufschancen und Leads offengelegt, die Verwaltung des Verkaufsteams erleichtert und Arbeitsabläufe nahtlos geplant werden. Die Standardversion dieses All-in-One-Pakets ist jedoch nur als On-Premise-Option (und nicht als SaaS) kostenlos.

SugarCRM ist nicht mehr Open Source

Sie werden die berühmte Anwendung SugarCRM in diesem Ranking nicht finden, da sie seit einigen Jahren nicht mehr frei ist. Das Unternehmen positioniert sich nun als direkter Wettbewerber von Salesforce. Allerdings haben Projekte wie vtiger CRM, SuiteCRM und 1CRM sein Erbe als Open Source Kundenbeziehungsmanager mit großem Erfolg angetreten.

Vom CRM zum ERP ist es nur ein kleiner Schritt

Viele CRMs entwickeln sich immer stärker zu ERP Systemen. Gleichermaßen verfügen die meisten ERPs heutzutage über ein Customer Relationship Management Modul. Sollten Sie in der vorgestellten Auswahl keinen Favoriten für sich finden, kann das CRM, nach dem Sie suchen, letztendlich auch ein ERP sein. Die Liste der Open Source ERP, die gleichzeitig CRM-Werkzeuge anbieten (z.B. Odoo, Dolibarr oder Compiere) ist lang genug, um Ihrem Unternehmen eine Breite unterschiedlicher Funktionen und vielseitige Möglichkeiten zu bieten.

Fazit

Open-Source-CRMs sind aus wirtschaftlicher Sicht eine gute Wahl, vorausgesetzt ihre Implementierung und Wartung ist leicht zu handhaben. Dies hängt vor allem vom jeweiligen Produkt und den IT-Kompetenzen Ihres Teams ab. Der Vorteil von freien CRM Anwendungen ist jedoch und vor allem funktional, da ihre Entwicklungsrate schneller ist als bei proprietären Angeboten. Sollten Sie das Programm nicht auf Ihrem eigenen Server hosten können, ist es auch möglich, einen spezialisierten Hosting-Provider zu beauftragen, der Ihnen für das Betreiben Ihrer CRM-Lösung seine Cloud zur Verfügung stellt und Sie so um eventuelle technische Probleme erleichtert. Das Angebot an vertrauenswürdigen freien CRM-Systemen ist allerdings relativ schmal, weshalb Open Source ERPs mit einer integrierten CRM-Funktion in die Auswahl der verfügbaren Optionen berücksichtigt werden sollten.

Selection of software for you

Aircall

Aircall
Telefonielösung zugeschnitten für Ihre Business Tools
Kostenlos Testen
View software

SimplyBook.me

SimplyBook.me
Online-Buchungssystem
Visit Website
View software

MeisterTask

MeisterTask
Task Management für Teams
Visit Website
View software
Comment on this article

Neuen Kommentar hinzufügen